Verfahren gegen Tauschbörsen-Nutzer aus Österreich

Internet & Webdienste Im Oktober startete die österreichische Musikwirtschaft die "Aktion scharf", bei der gegen die Nutzer von Tauschbörsen vorgegangen wird. Inzwischen wurden rund 100 Verfahren eingeleitet, von denen bereits 14 außergerichtlich beigelegt wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lächerlich...die denken wohl immernoch das problem durch klagen lösen zu können, anstatt mal etwas an ihrer preispolitik zu ändern
 
@I3lack0ut: Bedenke, was (momentan) noch alles hinter einem Künstler steht. Neben der Band gibt es noch Dinge, die unverzichtbar sind. Studio-Nutzung und was dazu gehört ist auch sehr beträchtlich. Oder würdest Du in Dein teuer gekauftes Studio irgendeine Band für einen Spottpreis produzieren lassen? Ohne Promotion läuft heute nix mehr. Musikvideos haben einen hohen Preis und wenn Du nicht bei VIVA & Co. läufst, bist Du in der Käuferschaft eh unten durch.
 
@I3lack0ut: Hast ja recht mit den Kosten, aber wieviele dieser Künstler haben noch soviel über, dass es für eine (oder mehrere) Villa(s), dicke Autos u. noch ordentlicher Drogenkonsum reicht!
 
@Major: ganz genau, man braucht sich ja nur mal die ganzen Raper mit ihrewn Bonsen Videos angucken! Mussen prallen wieviel Kohle sie haben, was fur dicke Hauser und Autos se haben usw.! Anderswo auf der Welt verhungern Menschen! Tolle Welt! Die mit ihrer Sch***-Mukke bekommen mein Geld nicht!
 
@bonescraper: Du glaubst wohl hoffentlich nicht, das alles was Du einem Video siehst echt bzw. nicht gestellt ist?
 
Kannst Du mir eben die Quelle des Textes sagen? Ich finde, dass Instant Messanges nicht zulässg ist, da viele Tauschbörsenprogramme diese automatisch abblocken (manche eMule-Mods). Trotzdem finde ich das Vorgehen gegen den illegalen (!) Austausch von Daten korrekt.
 
@TobWen: http://www.ifpi.at/ - direkt auf der Hauptseite. Steht aber auch in der Meldung ;)
 
@xylen: Ah ok, sorry. Wieso verlinkst Du die Quelle (Directlink) nicht direkt? Wenn jemand in 3 Wochen durch die News surft, dann gibt es vielleicht den Link auf der Hauptseite nicht mehr.
 
letztendlich erreichen sie doch was sie wollen... Angst und Unsicherheit zuverbreiten... und damit reduziert sich zumind. die Zahl der Vielsharer.
 
Die Strafe der ausergerechtlichen Einigung in Österreich ist nach meinem Erachten sehr milde. Wie hoch ist denn in Deutschland eine vergleichbare außergerichtliche Einigung, sicherlich viel höher oder?
 
und um welche tauschbörse handelt es sich hierbei??
 
normaler weise verschenke ich zu weihnachten als kleine zugabe musik cd's (gekaufte). dieses jahr werde ich mir das aber verkneifen , weil die musikindustrie zu blöd ist das eigendliche problem bzw. lösung zu erkennen.
 
IHR BÖSEN RAUBKOPIERER

"Deshalb wurden auch rund 100.000 Instant Messages an die Nutzer von Tauschbörsen verschickt."
wir sind nur spammer ...
 
@Fenris: joo :) wenn ich message bekommen würde... gleich zurück verklagen weil sie spam verbreiten... das wär doch mal was =)
 
Meines Wissens gab es KEINE KLAGEN:
"Warnung vor Abmahnwelle der Musikindustrie"
http://www.argedaten.at/news/20041115.html
 
Jaja, jedes Land trifft es irgendwann
 
Für gute Musik zahle ich gerne mal ein paar Euros.
Aber wo gibt es die???
Denn gute Band`s gibts nur noch wenige.Und der Kits sch.....ist leider nicht mehr mein geschmack.
 
wie wollen sie denn gegen millionen von p2p usern angehen?? vergesst es doch einfach...
 
schaut euch mal an, welche bands hinter den klagen stehen: wenn mir eine milliarden schwere gruppe wie metallica mit so einer klage daher kommt, kostet mich sowas ein lautes lachen. diese popcorn rocker waren ja schon bei der erten klage welle (zu napster zeiten) mit von der partie. sowas nennt sich rock band! die haben wohl vergessen wer sie reich gemacht hat! ich werd nie mehr metallica cd´s kaufen, und ich hatte schon jede vinyl und anschliessend jede cd von diesen ******! seither hab ich nie mehr was von diesen möchtegern rockern gekauft! ich kauf auch keine cd´s mit kopierschutz.
 
air2mp3 rulez! LEGAL, GRATIS, GEIL
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen