US-Luftwaffe setzt auf Microsoft

Um ihre Computersysteme sicherer zu machen und um sie zu erneuern, setzt die US-Luftwaffe in Zukunft sowohl auf Software als auch auf Services des weltgrößten Softwareherstellers Microsoft. Dies berichtete ein Sprecher des Redmonder Konzerns. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tzz hab ihr eigendlich kein zuhause oder freunde denen ihr euren mist erzähln könnt? oder dürft ihr im Kindergrten nicht reden? ich spendier euch allen 50.- cent dann könnt ihr eure dummen komentare der parkuhr erzähln... ist immer wieder traurig das die news beiträge bei denen Microsoft dabei steht immer von kindern mit dummen sprüchen vollgespammt werden... ich denke es wurde nicht nur einmal gesagt das ihr euch wenn ihr nichts wichtiges zu sagen habt zurückhalten sollt... es gibt sicherlich auch einige hier die es begrüssen würden news zu lesen wo darunter nicht lauter müll steht *kopfschüttel*
 
Also mal ehrlich wenn ihr Microsoft oder Chef der US-Luftwaffe , würdet ihr nich auch das beste Angebot wahrnehmen oder das wo ihr am meisten drann verdienen würdet?
Ich besitze 3 Windowsrechner und keiner von denen hatte auch einmal nen Fehler vom Betriebssystem aus, was auch Glück sein kann muß ich zugeben. Ich kann irgendwie nich nachvollziehen was ihr mit euren Kisten macht. Was wäre denn wenn wes Windows oder Microsoft nicht geben würde ? Würdet ihr alle dan auf Linux rumhacken oder was ?Und ich kann hier nur sagen : " 99% aller Computerfeheler sitzen vor dem PC" Die große Klappe haben kann man leicht, aber mal was besser machen das trauen sich die wenigsten von euch.
Mfg
Iceman.1974
 
MS durchdringt nun auch die Bereiche, die vorher MS nicht erobern konnte: staatlichen Verwaltungen in München, die LW in USA, etc. Irgendwie ist dieser Trend doch sehr interessant
 
interessanter ist noch das microsoft nach den letzten urteilen vor us gericht u. eu-commision + millionenstraffen fast die gleichen beträge wieder über staatliche aufträge reinholt. Wollen die staaten so ihr windows gratis finanzieren oder wird so geld im ganzgrosen still gewaschen? Naja wen man bedenkt das bill gates seine position als reichster mensch geopfert hat und die hälfte seines vermöges sehr gut gespendet hat dan tut ehr wenigstens mehr mit dem geld als der der staat der das geld sindloss rauswirft
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen