Portable Thunderbird 0.9 - Programm für unterwegs

Software Das Programm bietet einen intelligenten lernfähigen Junk-Filter, der Ihre ankommenden Nachrichten analysiert und auf Wunsch automatisch aussortiert. Thunderbird bietet Sicherheitsfeatures wie S/MIME, Digitale Unterschrift, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wirds davon eigentlich auch mal ne deutsch version geben?? also firefox protabel hat ich in der version 0.8 noche was :-) der lief gar net schlecht. aber wie siehts halt mal mit der deutschen sprache aus, findet man da irgendwas??
 
Also ich habe eine Version 0.9 (20041103) am laufen, die ist deutsch.
Wenn ich diese auf einen USB Stick kopiere und mir einen Ordner profil dort anlege und mir noch eine Start.bat schreibe mit folgendem Inhalt: start thunderbird.exe -Profile ./profil/ , kann ich Thunderbird starten von wo ich will und alle Daten werden in dem Ordner profil gespeichert.
 
@Rasputin:
das coole is, es geht nicht nur mit thunderbird so, sondern auch mit firefox,sunbird obs mit nvu geht weis ich net, mit mozilla dürfte es theoretisch auch gehn.

Greets Daniel
 
@Rasputin: wieso ne batch-datei machen? verknüpfung erstellen und diese bearbeiten tuts doch auch.
 
Das finde ich macht schon wesentlich mehr Sinn als die protable Firefox Version. Ich surfe mit keinen Rechnern wo nicht was anderes druff ist als IE. Läuft einwandfrei das ganze und ist meiner Meinung nach sehr sinnvoll. So habe ich immer schön alle meine emails mit bei und muss nicht auf das Webinterface von GMX zugreifen.

Fehler oder so habe ich bisher noch nicht gefunden.
 
@bushgegner: Der Portable Firefox ist extrem sinnvoll da ich wenn ich ihn dabei habe die extra konfigurierte Oberfläche dabei habe, alle meine Bookmarks dabei habe, alle gespeicherten Daten.. und ich hinterlasse keine Daten auf dem Rechner den ich dann zum surfen missbrauche.
 
gute alternative für ne mail client für usb stick ist GeMail!! klein, bei mir aufm stick nimmt das 5mb ein, mozilla thunderbird dürft mehr brauchen
 
Was isn das jetzt das "portable" dran? Das Kopieren auf einen USB-Stick und das Lesen des Profils aus einem spezifizierten Verzeichnis geht doch sowieso schon seit längerem beim Thunderbird. Was ist daran jetzt "portable"?
 
@Karmageddon:
der typ aus ner batch-datei ne exe gemacht hat, nehm ich ganz einfach mal stark an, mehr wird da net hinter stecken.

Greets Daniel
 
@Karmageddon: Wie und wo kann man das Lesen des Profils von Thunderbird aus einem spezifizierten Verzeichnis einstellen?
 
@swissboy: thunderbird -p /pfad oder thunderbird -profile /pfad - kanns jetzt gerade nicht nachschauen, weil ich nicht zuhause bin.
 
Also ich find die Idee praktisch... bin ja oft an der Uni und somit oft an den Rechnern hier im Internet. Mmmh... zieht M$ jetzt mit nem Outlook Portable nach :-) ?
 
Bei mir funktioniert PortableThunderbird und PortableFirefox nicht! Wenn ich die PortableThunderbird.exe anklicke passiert überhaupt nichts! Weder im Taskmanager wird die exe-Datei angezeit noch wird Speicher belegt! Tolle Sache! Gelöscht und fertig.
 
@Superia: Du musst das auch ins Root vom USB Stick entpacken damit das geht.
Gerde deshalb habe ich das mit einer Bat Datei gemacht da ich die aus jedem Verzeichnis heraus starten kann.
 
@Rasputin: Danke für die Info, nur funktioniert es trotzdem nicht! Es wird nichts gestartet, wie schon von mir beschrieben...
 
@Superia: Meines Wissens muss der Pfad X:\thunderbird bzw. X:\firefox lauten.
 
Also ich habe das gerade mal getestet. Du musst nur den Ordner thunderbird auf den USB Stick kopieren, nicht den Ordner portable_thunderbird_09. Bei mir lief es einwandfrei!
 
Bei mir lief es so auch. ist genial :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen