London bekommt Musik-Download-Automaten

Internet & Webdienste Ab nächsten Monat wird London die weltweit erste Stadt sein, in der es Musik-Download-Automaten geben wird. Wie Yahoo! News berichtet, soll es dann in der britischen Hauptstadt möglich sein, Musik für Mobiltelefone und MP3-Player zu beziehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist mal ENDLICH ein guter Schritt :-) Kann auch itunes jedem nur empfehlen
 
Das ist der Knaller, einfach geil. Nun müsste man sich nur noch seine eigene CD zusammen stellen die dann gebrannt aus dem Automat kommt. Das ist definitiv die Zukunft.
 
@Nina_N: Stellst du dich wircklich an so einen Automaten und suchst dir deine CD zusammen? "Schatzi, bin gleich wieder da, geh nur schnell um die Ecke und hol mir einen Song" *g*
 
@Sgt. Pepper: Früher hat es geheissen: "Er wollte nur schnell eine Schachtel Zigaretten vom Automaten holen gehen und ist nie wieder nach Hause gekommen." Bald wird es heissen: "Er wollte nur schnell eine Musik-CD am Automaten brennen gehen und ist nie wieder nach Hause gekommen."
 
Ein wahrhaft reichliches Musikangebot. :)
Eine gute Idee, mal sehen ob sich das durchsetzt.
 
wenn ich mich nicht täusche sind 1 pfund ca. 3 dm....meiner meinung nach viel zu teuer...aber GB is ja insgesamt teuer :D
 
@Most Blunted: Heutiger Kurs bei der EZB: 1 GBP (Pfund) kostet 1.43 € (2.79 DM).
 
@Most Blunted: na war ich doch nah dran, also ich find das zu teuer...die idee ansich ist gut
 
Ähm meint ihr nicht das 1 Pfund pro Titel nicht zuviel ist?, Für 12 Pfund bekomme ich ne CD aus dem Laden, weil 1 Pfund = 1,5 € oder so.
 
@tavoc: Klar. Aber mal von den Preisen abgesehen ist das ne gute Idee "g"... Wenn die Leute das nicht nutzen wegen des Preises, müssen sie sich was anderes ausdenken.
 
ja die idee ist wie so oft gut, nur an der umsetzung haperts mal wieder.
 
In der Überwachungstadt London stöpsel ich mein Handy an einen Automaten um von meinem Konto, Geld zu überweisen um Musik zu hören. Ja klar :o) BB läßt grüßen.
 
@pozilist: paranoid?
 
@ Most Blunted: Wohn ich in London? Nein und das aus gutem Grund! Paranoia!! :o)
 
Klasse Idee
 
Sowas sollte es auch in D'dorf gehen :-)
 
@Treborn: Gefüllt mit regionaler Volksmusik? :-)
 
also die Idde is schonn gut, aber ich finde 20.000 automaten übertrieben, wenn ich musik haben will dann geh ich eben auch ein paar meter um mir dei von so nem teil zu holen......
 
Was ist dann die Schnittstelle zu meinem Gerät? Kenn bisher nur Fotoautomaten etc, wo man seine Karte reinsteckt und dann drucken kann.
 
denkt mal nach leutz! Wie teuer wird son dämlicher automat der randaliersicher ist wohl kosten??? Noch dazu der dauerhafte zugang zum netz... viel zu teuer, absolut sinnloses projekt was vermutlich auf die besonders schlauen holichmirkonsumten abzielt... na dannn... wer hat der hat... vonmiraus auch 100Pfund pro titel (Dummheit muss bestraft werden!)...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen