MSN-Suche zensiert Suchergebnisse

Microsoft Wir berichteten erst kürzlich, dass in der Preview der neuen MSN-Suche die Suchergebnisse bezüglich des Rankings manipuliert wurden, berichtet silicon.de heute, dass die neue MSN-Suche die Suchergebnisse selbst zensiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
äusserst kindergerechte suchmaschine (ironisch gemeint wegen der ausblendung der porn begriffe), es seih denn die kinder sind schlauer und kennen die wortspiele zum austricksen der suchseite.
 
Das mit dem sex hatte ich schon als kommentar in der alten news abgelassen... Naja, ich hätte ja auch so intelligent sein können, und das einschicken.
Auf jedenfall halte ich Zensur bei Suchmaschinen für Fragwürdig. Sicher es gibt Vorteile, aber was ist wenn die Zensur zu weit geht (siehe z.B. China)?
 
In den Einstellungen kann man diese Einschränkung ganz einfach deaktivieren: ist also lediglich ne Defaulteinstellung...
 
@DON666: geht aber nur auf englisch sprachiger seite.
 
@bond7: Nee, hab die Sprache auf "Deutsch" eingestellt, die Einschränkung aus und... geht!
 
sehr gut , ich hatte da garnicht mehr nachgesehn...
 
Es kommt auch darauf an ob man sich auf http://beta.search.msn.com oder http://beta.search.msn.de befindet. Details siehe hier: http://www.pcwelt.de/news/online/104761/
 
So so, soll also eine Kindersuchmaschine sein. Gut das man zum Thema Mord, Folter, Vergewaltigung, Versklavung, Selbstmord freien Zutritt hat. Solche Suchmaschinenzensuren heben nur den gewünschten Effekt der moralischen Sauberkeit hervor. Sowas hat keinen Einfluss auf Kriminelle Kreaturen, solange Eltern ihre Kinder vor dem Monitor verkümmern lassen...
 
Microsoft's Stellungnahme: "MSN hat zum Inkrafttreten des neuen Jugendschutzmedienstaatsvertrag am 1.3.2003 unmittelbar mit entsprechenden Maßnahmen reagiert und das Portal und die Produkte an die neuen gesetzlichen Bestimmungen angepasst. Bei der MSN Suche werden bei der Eingabe von Suchbegriffen wie etwa „Sex“ oder „Porno“ im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen keinerlei Suchtreffer angezeigt. Ebenso hat sich MSN entschlossen, keine Adult- oder Erwachsenensuchbegriffe zu vermarkten. Im Moment überprüfen wir die Möglichkeit, mit zuverlässigen Partnern, die ihre Inhalte mit einem AV-System (Altersverifikationssystem) schützen, eine Erwachsenensuche aufzubauen." Quelle PC-Welt: http://www.pcwelt.de/news/online/104761/

 
Von dieser Einschränkung ist übrigens nur beta.search.msn.de, search.msn.de und kurioserweise auch search.msn.com betroffen. beta.search.msn.com, beta.search.msn.ch, search.msn.ch, beta.search.msn.at und search.msn.at sind davon nicht betroffen.
 
@swissboy: Na toll, wer blickt da noch durch? Generell finde ich die Verteuflung von Sex sowieso idiotisch, oder wie sind wir denn alle entstanden? Diese Gesellschaft ist einfach verklemmt.
 
@Baktus: Da die Einschränkung nur auf Grund des Jugendschutzmedienstaatsvertrag auf den Deutschen MSN-Search-Seiten besteht, müsste man in diesem Fall eigentlich sagen "Diese Deutsche Gesellschaft ist einfach verklemmt". Wir Schweizer und die Österreicher sehen das offenbar etwas lockerer.
 
@swissboy: das sind verdorbene völkchen *fg*
 
na wer bei msn p0rn sucht is komisch...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen