XP-ISO-Builder 1.5 - WinXP SP2-Image erstellen

Software Unser Leser und aktives Forenmitglied tobiasndw hat ein Tool zum Erstellen eines Windows XP SP2 ISO-Images programmiert. Neben der Integration des SP2 in die XP-CD ist damit auch die Integration modifizierter Systemdateien optional möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
GEIL - Danke!!
 
Respekt für die Programmierung! Tolle Sache finde ich
 
Imo müsste noch vielleicht ne Funktion dazu, die ne Aktivierungsdatei hinzufügt, dass man nicht jedes mal aktivieren muss (ist bei meiner OEM-XP-CD auch so), ansonsten ist das Tool vollkommen in Ordnung, falls man noch unnötige Treiber etc. entferne will muss man eben Nlite nehmen, was ich aber nicht mehr mache, denn man weiss ja nie, wies kommt und dann hat man vielleicht einen bestimmten service nicht mitinstalliert und muss den über Wiederherstellungskonsole dazupfuschen :D
 
@Buddabrod: Welche Datei ist das eigentlich, in der die Aktivierungsdaten liegen? Hab keinen Bock, jedes Mal neu zu aktivieren.
 
@Tiku: Die Aktivierungsdatei heisst WPA.DBL, musst du suchen, hab den ordner vergesssen :)
 
@Buddabrod: \Windows\system32\wpa.dbl
 
Danke euch beiden!
 
Super THX das du die Fheler behoben worden sind :)
 
Fehler sollte da stehen und das du die fehler behoben hast Soooooory :-)
 
Coole sache echt klasse.
 
eene frage: ich hab eine oem-cd von winxp home beim pc dabei gehabt

da brauch ich keinen cd-key eingeben und aktivierung is auch nicht nötig.

geht das mit der unbeaufsichtigten variante auch und soll ich das cd-key feld einfach leer lassen?
 
@Vollkornkeks: Sobald du die unbeaufsichtigte Installation aktivierst, musst du erstmal den Key kennen (lässt sich in der registry nachgucken) und zweitens Windows aktivieren, weil das eben schon vom OEM-Vertreiber gemacht wurde, die Funktion hätte ich ja gerne auch noch mit drinne gehabt...Wenn du das key-feld leerlässt, musst du den key während der Installation eingeben..
 
@Vollkornkeks: Die voraktivierung geht bei änderung dieser Einstellung (unbeaufsichtigte Installation) verloren
 
@Buddabrod: also wenn ich formatier und windows neuinstallier muss ich wie gesagt weder key eingeben noch aktivieren.

aber wenns nötig ist: wie find ich ihn in der registry raus?
 
@Vollkornkeks: Afaik zeigt dir sogar TwaekXP den Key an, hab jetz keine Lust nach dem Schlüssel zu suchen
 
Ich will mir jetzt gerade meine Windows cd erstellen aber was muss ich den dort auswählen bei "Welche Systemdatein sollen gepatcht werden?" und bei Service Pack2 kann ich da auch Service Pack1 reinpacken denn ich will Service Pack2 nicht drauf haben nur den ersten geht das dann auch?
 
Super Programm.

Hmm bei mir schlägt das dateipatchen fehl kann mir jemand helfen?
 
Ich hab Dell OEM XP homme mit Sp 1,kann ich mit diesem progi Sp 2 einfügen trotz Sp 1? oder gibts dafür ne andere möglichkeit ???
 
@Megabum: Das funzt problemlos
 
Funktioniert dies auch mit der Recovery CD Windows XP ?
 
@Hakan: Wenn du mir "recovery" eine OEM-Installations-CD meinst, geht es problemlos, falls es aber eine Backup CD ist, bei der nur ein Image zurückgespielt wird, geht es nicht.
 
was ist denn wenn man nen falschen key aus welchen gründen auch immer eingibt und auf die cd brennt ?
 
@jammer: Dann wird die Installation wohl abgebrochen. Du solltest schon sicherstellen das der Key gültig ist.
 
@jammer:

Du wirst dazu aufgefordert einen gültigen Key einzugeben. Nachdem du das getan hast geht die Installation einfach weiter.
 
@tobiasndw: Danke für die Berichtigung. Habe es zugegebenermassen nie ausgetestet. :-)
 
Schade das man keine "Reperatur" bei der erstellten CD anwählen kann wenn der Key Eingearbeitet ist. Aber vielleicht findet sich ja noch mal eine Lösung.
 
Wie die Vorversionen sicherlich wieder super. Ich habe aber für alle Installationen CD's. :)
Musste jedoch bei der letzten Version alles (Integrieren und ISO erstellen) direkt auf der Festplatte (Pfad: C:/) machen.
Trotzdem ein super Tool!
 
Bei mir klappt das nicht richtig dakommt immer fehler beim key muss ich da was beachten
 
danke ist ja immer gut wenn man das vorher schon weiß :) ... was ist denn für version 1.6 geplant ?
 
bei mir kommt immer eine Fehlermeldung beim Integrieren des Service Pack 2...und zwar heist die fehlermeldung folgendermaßen:

Beim Kopieren der Datein von der Service Pack-Freigabe in die Installationsfreigabe ist ein Fehler aufgetreten.

was hab ich da falsch gemacht ??

The-Evil-One

 
wenn ich dann die eine Fehlermeldung weggeklickt hab kommt auch schon die nächste die da lautet: Einige für die integrierte Installtion erforderliche Datein konnten nicht kopiert werden.
Stellen sie sicher, dass: a)keine Netzwerk- bzw. Kopierfehler während der integrierten Installation auftreten. b) das Format des Zielverzeichnisses richtig ist
Die zu integrierende Datein müssen sich im Verzeichnis i386 bzw. ia64 befinden (z.b Wenn sie "update /s:c\cdshare" eingegeben haben, müssen sich die Datein im Verzeichnis c:\cdshare\i386 befinden).
und danach kommt dann noch der fehler:
Fehler beim patchen der Systemdatein
und die Benutzerdaten kanns auch net hinzufügen....ich check garnix mehr :) The-Evil-One
 
Wie sieht es mit der unbeobachteten Version aus wenn man ne S_ATA Platte hat und vorm installen erstmal den Treiber laden muss. Geht das auch? Bei nlite funzt es bei mir nicht.
 
sorry...mein fehler es hat jetzt funktioniert !! ich hatte übersehen das man den inhalt der XP-CD auf die Platte ziehen muss...ich hab als Pfad einfach mein DVD Laufwerk angegeben und deshalb ging es nicht, naja jetzt hat alles geklappt und das Prog is einfach SUPER !! sowas hab ich schon immer mal gesucht aber nie gefunden... danke !! The-Evil-One
 
@The-Evil-One:

steht ja nicht umsonst da: "lokaler Ordner..." :-)
 
Windows XP Product Key Viewer.exe wird euch helfen euren Key zu finden einfach anklicken das wars
 
@Kolos: Der KeyViewer funktioniert nur bis SP1 korrekt. Der "Magical Jelly Bean Keyfinder" funktioniert auch unter SP2 und man kann damit auch noch den Key ändern: http://www.magicaljellybean.com/keyfinder.shtml
 
Aber nur bis SP1. Bei SP2 wird ein falscher Key angezeigt
 
Gutes Programm, Vorschläge für zukünftige Features wären Hotfix-Integration, Integration von Standard-Treibern und Integration von Boot-Treibern (SCSI, S-ATA, ...).
 
kann man auch schon raid treiber integrieren ?
 
Einfach Super Das Proggi !!!
 
Hmmmm, die CD´s die ich mir mit dem Tool erstellte waren alle nicht bootfähig. Vielleicht ist es ja mit dieser neuen Version jetzt besser
 
cooles Tool, vielen Dank!
 
Ist wohl ne Frage der Zeit bis die neuen Win XP Images im Eselnetz auftauchen!
 
Habe es heute getestet und es ist genial !!!! Vielen dank nohc an den User, der es programmiert hat.
 
Auf meiner Homepage (www.tobiasndw.de) ist jetzt die Version 1.6 verfügbar. (siehe Screenshot von oben) Wird wohl die vorerst letzte Version gewesen sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles