Nutzt Microsoft Warez bei der Windows-Entwicklung?

Windows "Wer kommt schon auf die Idee Wave-Dateien mit Notepad zu öffnen", könnte sich Microsoft bei der Entwicklung von Windows XP gedacht haben. Wenn man es aber doch tut, macht man eine erstaunliche Entdeckung. In der letzten Zeile findet man folgenden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*Lach und weg* Da beschweren die sich, dass jeder Windows kopiert und selbst machen sie es nicht anders..... Naja, Microsoft halt....
 
Kann ich mir nicht vorstellen.
 
Bevor hier jetzt irgendwelche Behauptungen aufgestellt werden, sollte man vielleicht erst mal sicherstellen ob dieser Teil von Windows von Microsoft selbst oder von Dritten stammt.
 
@zuzuwewe: Da hast du Recht. Und Microsoft vergibt gerade solche Aufträge, also Erstellung von Sounds, eher an kleinere Unternehmen ab. Wahrscheinlich wollte eines der Dritt-Unternehmen noch mehr Gewinn machen...
 
@zuzuwewe: Vielleicht sollte ein Satz à la "Noch ist nicht bekannt ob die betreffenden Dateien von Microsoft selbst oder nur in deren Auftrag von einem dritten Unternehmen erstellt wurden" in die News aufgenommen werden... Bevor die Wogen hier allzu hoch schlagen...
 
Selbst wenn die Dateien von Dritten stammen, sollte Microsoft wesentlich sorgfältiger prüfen was sie da verwenden.
 
mal schauen was sony dazu meint .....

wenns stimmt - dann wirds teuer....
 
interessante Sache! Bin auch mal auf die Stellungnahme von MS gespannt :-)
 
Find ich ja mal krass! :-)
 
Oh man immer diese Theorien, kann mir nicht vorstellen das MS es nötig hat geklaute Software einzusetzen....
 
"Könnte" Lustig werden...
Wobei Microsoft bestimmt nicht die einzigsten wären die sowas machen, wenn dem denn so ist. Grad der Konzern der genug Geld hat...wär aufjedenfall lustig.
 
noch ein kleiner nachtrag....deepz0ne ist ebenfalls ein offizieler Member von soundforge, wage das ganze also zu bezweifeln das MS solche initiativen ergreifen würde.
 
Habs eben überprüft und es stimmt wirklich !!! Das ist schon echt heftig ! Gab es da nicht letztens sogar einen Eintrag in einer Newsgroup von irgendeinem Microsoft Boß der Mozilla bemutzte? Warum soll Microsoft also nicht auch andere Software benutzen ? ..... so lange es eben legale Software ist. ...
 
wäre zu geil wenn es stimmt Oo
 
Jetzt wrd microsoft wohl behaupten, sie hätten die Sounddateien nicht selbst gemacht... ich glaube kaum, dass sie sich auf ne menge Ärger einlassen, könnte immhin (falls sie irgendwie zugeben, dass sie es mit gecrakter software gemacht haben) leicht passieren.
 
@Tom_Ahte: hat sich einer von Euch schon mal überlegt was für eine kostenlose Werbung das für Sony bedeutet? Da schauen sich doch Millionen von Leuten an was das für ein Tool ist.
 
Häh? Deepz0ne ist ein Member von Soundforge? Whew! Das ist ja heftig.....
 
kann ich mir auch nicht vorstellen. die haben doch genug kohle um die ganze firma 1000mal zu kaufen anstatt sich illegal ein programm zu downloaden..
 
@simcard: das wäre nicht das erste mal, dass ein Mitarbeiter eigene Tools nutzt obwohl das verboten ist.
 
@simcard: Ich wage zu bezweifeln, dass M$ so viel Geld besitzt, um Sony 1000mal aufzukaufen.
 
@TheRock: du weisst sicher wie das gemeint war :-)
 
haha :-D lach mich kaputt!!! *g*
 
Ohje wer eine Sounddatei mit dem Notepad öffnet um nach eventuelle Fehler zu suchen. Hat wirklich zu viel freizeit!
 
Na wie geil :)
 
Mann hat die Menschheit Probleme.
 
@carstenrog: Das wird jetzt aufgeblasen wie ein Ballon. Aber witzig ist es. Mal schauen wie das weiter geht.
 
lol tatsache....na das ist ja was...da steht ja wirklich des..^^
 
Das mit Wordpad kenn ich schon, aber den Rest net. Denn ich probiere auch immer "Was passiert wenn..." nach dem Motto "Learning by doing" :-)
 
Welche Schriftart brauch ich da? Weil ich hab Arial aber da steht nur was in Hiroglyphen und Smilies etc, nix sinnvolles
 
@nokiaexperte:
Da siehst du folgendes:
2000-04-06 IENG Deepz0ne ISFT Sound Forge 4.5
 
An Brisanz ist diese News wohl unübertreffbar.
 
... hehe, das finde ich auch interessant. Bin schon auf eine Stellungsnahme von Sony & MS gespannt ... und das kann ganz schön teuer werden für MS. Aber die werden sich schon irgendwie rausreden können __> war sicher eine externe firma :)
 
geil, einfach noch eine soo geiler newseintrag, echt geil was heute abgeht :) man die welt mir immer mehr "evil" lol
 
Aber welche Schrift muß man da einstellen? Bei mir steht da nix sinnvolles. Meine Letzte Zeile ist %ºÍ¨Ü
"* a AA’¡-áÓ®˜ "!Ü
Bۙ`(2¸¯«¹¬À@’Ê­°‹ª1G  5‰ú‰‰aÈº:'
Und diese wav hab ich mit SoundForge 7 erstellt
 
Heftig - muss man ja nix mehr zu sagen ^^
 
Tja, es soll ja mal jemand die Theorie aufgestellt haben, daß es keinen PC ohne Raubkopie gibt. Und wer meint keinen, der mein eben gar keinen.
 
Linux.
 
@Rika: Spätestens, seit DOOM3 auch unter Linux läuft, sind die Kisten auch nicht mehr alle raubkopiefrei. Und denk mal an WinE (auch wenn das natürlich dann keine native Linux-SW ist).
 
würd mich nitmal wundern, wenn dat von Sound Forge und M$ selber käme^^
 
Teuer kann es auch für die werden die das in die Welt setzen...
 
Also ich halte davon gar nichts, denn die ganzen Dateien in \Windows\Media, in der ja die ganzen Standart-Sounds drin sind, haben nicht sowas drin. Bei manchen steht gar nichts und bei einer hab ich auch den Text mit Sound Forge entdeckt, aber mit einem normalen Namen. Ich denke das ist Boulevard-Niveau was die PC-Welt hier bietet - einfach lächerlich...
 
tja was soll ich davon halten? der riese der so sehr gegen warz vorgeht nutzt selber welche? so schön es wäre ist es unwahrscheinlich das die dateien die mit warez erstellt wurden in die xp-release geben. also so besch*** ist ms auch nicht
 
Nebenbei hat MS jemanden beauftragt. wenn der beauftragte dann illegale software nutz kann MS ja nix dafür...
 
Wie auch immer , es bleibt immer ein bitterer nachgeschack über.....
 
nachgeschmack!
 
@öö: Was denn für ein Nachgeschmack? Mal ehrlich, das würde keinerlei konsequenzen seitens der Anwender nachsich ziehen. Und am Ende wird das auch keinenen signifikanten Einfluss auf die Kauf bzw Nutzungsentscheidung von MS-Produkten haben.
 
Ohne SP2 oder SP1 habe ich aber folgendes:
"
LIST( INFOICOP 1998 Microsoft Corporation"

evtl. hat MS dazu gekauft!??! Ist nichts seltenes das Source gekauft wird und von anderen trotz allem weiter vermarktet wird...
 
naja ich denke auch eher das es nicht von ms direkt stammt. da wird hier etwas weit gegriffen.
 
Haaaaaaaaaaaaaalllllllllllllllllooooooooooooooooo. Welche Schrift brauch ich, um das zu sehen? Weil meine letzte Zeile einer mit SoundForge 7 erstellten wav lautet %ºÍ¨Ü
"* a AA’¡-áÓ®˜ "!Ü
Bۙ`(2¸¯«¹¬À@’Ê­°‹ª1G  5‰ú‰‰aÈº:'
 
@nokiaexperte: In den besagten Datein, braucht du die Schrift nicht zu ändern. Suche stattdessen einfach nach "SoundForge", und die Zeile wird wie durch Zauberhand auf deinem Bildschirm angezeigt. Das du die Zeile in deinen Dateien der Version 7 nicht finden kannst, ist ja wohl logisch.....
 
...hab ein ganz seltsames Phänomen. Kopiert doch mal das Wort DeepzOne aus dem Text von xylen, und sucht danach bei Google.
Jetzt schreibt das Wort händisch in Google, und sucht erneut. ich habe mehrere Male ausprobiert, und es passiert immer das Gleiche. (Schreibfehler also ausgesclhossen) Bei den beiden suchergebnissen, handelt es sich um zwei völlig verschiedene.
Kann mir das mal einer Erklären?!
 
Jein. Der Deepz0ne von Radium hat sich nach dem Nickname eines Entwicklers von SoundForge benannt. Das, was in der WAV-Datei steht, ist aber der Name, auf den das Programm registriert wurde - also entweder haben sie eine Kopie der Registrierungsdaten vom Entwickler persönlich, oder sie haben genau die typischen Registrierungsdaten, die beim Release der Radium-Gruppe beilagen.
 
@niecheck: ja. oben ist es eine 0 (null) und du hast bestimmt O (buchstabe) eingetippt :) peace
 
zu zeiten von version 4.5 war soundforge übrigends noch von der sonic foundry. afaik kam es erst ab version 5.5 oder 6 von sony! andererseits ist es fraglich, ob die betreffende text stelle wirklich den user namen darstellt.
 
nein, nein, das meinte ich nicht. Such mit Google einfach nach "DeepzOne". Suchergebnis: 1. DeepZone Digital Security, 2. DeepZone Homepage.......
Kopier jetzt aber mal das Wort "DeepzOne" aus der kursiven zeile der obigen News. Suche erneut, und Google findet folgendes: 1: SourceForge.net: Developer Profile, 2. Radium.... ..????
 
@niecheck: Das liegt wohl daran, das sich der Deepz0ne aus dem Newstext oben nicht mit "O" schreibt, sondern mit 0 (null) :)
 
Die Radium-NFO von Soundforge dazu findet ihr hier: http://trance.releases.cz/jaydee/nfos/rad-sf45.txt
 
selbst wen dem so wäre ...ist es nicht möglich das MS diese Software legal benutzt und mit denen ein abkommen hat???
und auch wenn nicht ..es ist doch scheissegal mit was das erstellt wurde
 
Wäre es nicht möglich, dass wir uns damit ebenfalls strafbar machen, weil wir Dateien besitzen, die mit einem illegal erworbenen Programm "kreiert" wurden oder hätte MS, wenn der Verdacht stimmt, die Schuld bei sich allein?
 
@hasch: Sollte es wirklich an dem sein, wird MS das Problem einfach auf den User-PCs mit einem "wichtigen Update" ausbügeln, genauso wie sie es schon mit der TrueType-Schrift "Bookshelf 7" gemacht haben, die u. a. Hakenkreuze enthielt. Kann man selbst ausprobieren, ich glaube die ist bei Office XP mit drin. Der Font wird (falls auf dem System vorhanden, wie z. B. nach frischer Office XP-Installation) per Windows-"Update" gelöscht.
 
selbst wen dem so wäre ...ist es nicht möglich das MS diese Software legal benutzt und mit denen ein abkommen hat???
und auch wenn nicht ..es ist doch scheissegal mit was das erstellt wurde
 
MS = Alles nur geklaut ? Ich denke an die vielen Prozesse die MS geführt hat . Und am Ende gezahlt hat . Oder die Firmen aufgekauft hat . Weil sie wohl nicht in der Lage waren sowas selbst zu Programmieren . Defrag , Antiviren - Programm gekauft . Und mit SP2 haben sie doch auch nur wieder ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt . Vom IE , den sie seid Jahren *weiterentwickeln* ganz zu schweigen . Da wir man doch das Gefühl nicht los , das das nur Sesselfurzer sitzen . Und das für teures Geld .
 
@con_er49: "Und mit SP2 haben sie doch auch nur wieder ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt" Wäre mir neu.
 
Wer meint "kann nicht sein" sollte mal daran denken warum die BSA existiert. Wegen einem gigantischen Softwareklau innerhalb der Firmen ( obwohl MS ja eines der Mitglieder ist ). An (42) klar kann man diese Software legal nutzen, insbesondere wenn die Kennung einer Warezgruppe mit drin steht - macht sehr viel Sinn :-) ... Übrigens wurde MS ja schon desöfteren wegen Softwareklau verklagt ...
 
deepZ0ne ist ein "Mitglied" von SoundForge?

Ich glaube da hat jemand was durcheinandergebracht: http://sourceforge.net/users/deepz0ne/

Sourceforge != SoundForge
 
Auf jeden Fall ist ja die Stellungnahme des Konzerns dazu auch sehr interessant. Laut Aussage von MS kommt der Textfetzen aus einer Platzhalterdatei, die später mit der WAVE-Datei überschrieben wurde.

Fragt sich nur:

Warum stand dieser text in der Platzhalterdatei ?

Warum ist er nach dem Überschreiben mit einer neuen Datei in dieser noch vorhanden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles