MSN Suche: Manipulation und Datenklau?

Wirtschaft & Firmen Auf dieser Seite stellt Jason Dowdell einen Screenshot zur Verfügung, der das Ergebnis der Suche bei MSN Suche nach 'evil', 'more evil than God' oder 'more evil than Satan' zeigt. Ganz oben werden Firefox und Google angezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Er schreibt, dass ein von ihm befreundeter Entwickler beobachtet hätte, ..." nach sehr seriöser Recherche hört sich das aber auch nicht an.
 
guckt euch doch mal die bilder an ... das is nen fake ... zu erkennen an den makierten wörten des suchergebnisses ... bei EVIL is bei der suche garnix makiert ... das ist hol
 
@astarion: Probier es doch selbst aus, dann siehst du obs stimmt (und es stimmt!)
 
@astarion: Das ist ja der Sinn einer Manipulation. Google & FF erscheinen an erster Stelle, obwohl diese nicht mit den Suchwörtern zu tun haben.
 
übersetzungsfehler. korrektur: von der ip aus wurde nach seiten gesucht, die nicht mehr existierten. also muss für die suche eine datenbank genutzt worden sein. zur zeit des scans gab es hinwiese auf die seite aber nur bei google. deshalb wird vermutet, dass die ms-ip auf diese einträge zurückgegriffen haben muss.
 
@stinker: Willst du weiter Kommentare schreiben? Wenn ja, dann kannst du auch anderes auf Fehler hinweisen und keine Forumulierungen, wie "schon wieder" benutzen. Meines Wissens wird diese Seite von Menschen betrieben, und nicht von Maschinen.
 
@stefanra: kühl bleiben! ist nicht abwertend gemeint, sondern eine tatsachenfeststellung. ich kann mir die arbeit gerne sparen. tut mir nicht weh, meine freundin freut dann sich sogar... edit: okay, kann man auch als "händeinsgesichtschlagend" interpretieren. war aber neutral gemeint. musst dennoch nicht gleich die dicke keule schwingen...
 
@stinker: Tja, langsam werden sie empfindlich ... :D
 
@stefanra "Willst du weiter Kommentare schreiben? Wenn ja, dann kannst du auch anderes auf Fehler hinweisen und keine Forumulierungen, wie "schon wieder" benutzen": Kaum drei Monate hier und du führst dich auf, als gehörte dir diese Seite! Hast du hier was zu melden, so dass du drohen kannst? Bist du der neue Admin? Wohl kaum! P.S. Dir scheint dein Redakteurstitel etwas zu Kopf gestiegen zu sein...
 
Bei mir führt die Suche nicht dazu.
 
http://beta.search.msn.com/results.aspx?q=more+evil+than+God&FORM=QBRE
__ also hier kommt ff und google an 2 und 3ter stelle.
http://beta.search.msn.com/results.aspx?q=more+evil+than+Satan&FORM=QBRE
__ hier kommt nur google, also kein ff
allerdings kommt auch "Microsoft Corporation" , das wird msn wohl nicht selbst dort eingetragen haben.
 
@isah: auf www.search.msn.com geht kein einziger suchbegriff.
 
@isah: Komme zum gleichen Ergebnis, allerdings nur auf http://beta.search.msn.com, auf http://beta.search.msn.de funktioniert es nicht.
 
Jetzt bin ich baff., Beim Versuch bei MSN nach evil oder more evil than God findet MSN rein weg gar nichts! lol
 
Das ganze funktioniert nur bei der msn betasuche beta.search.msn.com und nicht bei search.msn.com Ausserdem habe ich noch einen weiteren solcher fälle durch ausprobieren gefunden: http://beta.search.msn.com/results.aspx?q=too+evil&F%20ORM=QBRE Firefox an 4. Stelle (eventuelle Leerzeichen im Link manuell entfernen)
 
http://beta.search.msn.com/results.aspx?q=evil&FORM=QBHP

Das ganze ist ein Fake s. oben ! Auch bei der Betasearch kommt weder Google noch Firefox an erster Stelle !
 
@andre.mondri: Du hast nur mit "evil" probiert, mit "more evil than god" und "more evil than Satan" funktioniert es.
 
aber erst an 3´ter Stelle. :O) Aber da es ein Betatest ist gehe ich auch davon aus das die Jungs/Mädels von MSN sich da einen Spass gemacht haben. In der offiziellen denke ich wird es nicht mehr so sein.
 
hmm, typisch, wenn ms mal sowas macht regen sich alle auf.
Gebt mal bei Google 'miserable failure' ein, darüber ham alle galacht ...
 
@Franz1299: Und schon landet man im Weissen Haus! LOL
 
@Franz1299: damit hat google nix zu tun . warne gezielte attacke von (anscheinend ziemlich vielen menschen) zitat : The trick is possible because Google searches more than just the contents of web pages - it also counts how often a site is linked to, and with what words. zitat ende . quelle : http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/3298443.stm . gab es auch als winfuture news. peace
 
LOL bei suche nach only satan http://beta.search.msn.com/results.aspx?q=only+satan&FORM=QBRE erscheint wohl wer auf dem 2. platz...? RISCHTISCH! microsoft :D (eventuelle Leerzeichen im Link manuell entfernen)
 
Bei mir steht: nicht Firefox an erster Stelle, sondern: "WinAmp Generated PlayListt... bleibt stabil (3:27) 35. 01 In the Eyes of God"
 
LOL bei "more evil" kommt MS an2. Stelle
 
LOOOOL mehr fällt mir da nich zu sein, sau geil!!
 
aha... beta serach... und google manipuliert keine Daten? ... nur ma so zum nachdenken...
 
witzig. ich halts für nen joke. das mit einem msn-spider der google indieziert halte ichfür real
 
Wenn man beim Game Moorhenne MOREEVILTHANSATAN eingibt kann man Bill Gates anstatt der Hennen abschiessen... Komischer Zufall oder???? :-)
 
ich würde mal sagen das ist ein bug. Ich bezweifle, das MS sich bei dem Suchwort: "more evil than Satan" an die sechste stelle bringt. Also würde ich sagen falscher alarm jungs :). zumal ms ja bestimmt aus der vergangenheit gelernt hat.
 
Kennt auch jeder die Zensur bei "sex"?
 
Bitte doch darum , dieses zu berichtigen = existrierten

>>>Der Spider hätte nach Seiten gesucht, die nicht mehr existrierten, bei Google aber noch aufgelistet wurden, was andeutet, dass er irgendeine Datenbank zur Suche benutze.
 
und bitte auf die rechtschreibung achten: "als wie wenn man selbst das Internet durchsucht und eigenes Seiten indiziert."
 
warum verschluckt winfuture meinen comment? ich schrieb, dass "als wie" ortografisch eine katastrofe (ja, neue rechtschreibung) ist.

greetz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles