Firefox FanPaket - WinXP Bootscreen und Wallpaper

WinFuture Sie sind ein überzeugter Firefox-Nutzer und -Fan?? Sie möchten anderen Ihre Leidenschaft gleich beim Start Ihres Systems zeigen? Dann ist vielleicht der Firefox-Bootscreen, den wir Ihnen exklusiv anbieten können, genau das Richtige für Sie. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cool, hab mir früher auch bootscreens runtergeladen, doch seit ich mein windoes neu installiert habe, verzichte ich auf boot-screens und themes... aber muss trotzdem sagen, sieht nicht schlecht aus, vorallem da ich ja auch firefox nutze :-)
 
Oh, das werde ich mal testen :D
 
so nen kollegen hatte ich mal vor 3 jahren für w2k von winfuture gemacht, wer noch interesse hat: http://mitglied.lycos.de/winfuture/wfbootlogo.jpg
 
hm.. wo bekomme ich das tool denn her? ich hab kein service pack 2 drauf und brauche ich dafür nicht style xp oder sowas???
 
@driv3r: steht alles in der enthaltenen ReadMe im Download
 
Leute, das ist ein **Browser** und keine eierlegende Wollmilchsau! Zuerst mehrere 100'000$ an Spenden für Zeitungsinserate in Amerika, dann die Parties, dann Inserate in Deutschland und nun kann man noch den Bootscreen und den Desktop im FireFox-Look gestalten. Irgendwo kann man afaik sogar Poster mit dem Logo bestellen ... ist das nicht nen bisschen übertrieben?
 
@Dimension: Posters? wo? *will*
 
@darthflo: http://www.mozillastore.com
 
Ich hab mir das mal angesehen und direkt wieder gelöscht. Durch die geringe Farbtiefe, welche sich ja nicht verändern lässt, sieht das alles ziemlich besch...... aus. Naja, ist meine Meinung. Aber ansonsten eine nette Idee!
 
Sauber!!! Ich liebe es Windows zu verändern. Gleich mal schaun wies ausschaut!!
 
immer wieder begeistert wie der so gute screens hinbekommt! und das mit so wenig farben :o)
 
@face: Wie heisst es so schön: Übung macht den Meister. Danke für das Kompliment! :-)
 
Für ein bisschen mehr konstruktives Feedback wäre ich ja schon dankbar. Immerhin scheint meine Installationsanleitung zu funktionieren, sonst sähen die Kommentare hier wohl anders aus. Was haltet Ihr z.B von der Idee hier auf WinFuture jede Woche einen neuen Bootscreen (meist auch mit dem passenden Wallpaper) zu publizieren?
 
Also ich hätte lieber einen Bootscreen meiner nackten Frau. Firefox ist doch nur ein Browser, sowas langweiliges ...
 
@Baktus: LOL, meinerseits kein Problem, habe ein paar davon (aber immer den guten Geschmack wahrend). Ich bin mir allerdings nichts sicher, ob dieser Themenbereich zu WinFuture passt.
 
@Baktus:

swissboy: LOL, meinerseits kein Problem, habe ein paar davon

?? du hast bilder von seiner nackten Frau o.O
:P
 
Die Farbtiefe läss sehr zu wünschen übrig (wenn die so ist wie auf dem Screenshot) ansonsten THUMBS UP!
 
@hans_maulwurf: Aus meiner LiesMich.txt Datei: "Bootscreens sind aus technischen Gründen auf nur 16 Farben und eine Auflösung von 640x480 Bildpunkten begrenzt, da in der Bootphase der Grafiktreiber noch nicht geladen ist und der Bootscreen daher im VGA-Modus angezeigt werden muss. Diese starken Einschränkungen sind das grösste Problem, aber auch die grösste Herausforderung beim Erstellen von Bootscreens."
 
@swissboy: Denk dir nix, manche werden nie lesen können bzw. den Unterschied zwischen 16 Farben und 16bit Farbtiefe verstehen können. Ansonsten, feine Arbeit von dir....
 
@swissboy: Funktionieren deine Bootscreens auf www.themexp.org, welche noch für das SP1 (v5.1.2600.1224) erstellt wurden auch mit dem SP2 (v5.1.2600.2180)? Falls nicht, welche Einschränkungen bzw. Auswirkungen hat deren Benutzung? Danke
 
@TheRock: Hab die Anwort selbst im Netz gefunden, alles i.O.
 
@TheRock: Soweit ich es verstanden habe, sollten diese Versionen auch mit dem SP2 funktionieren, beim Booten erscheint jedoch eine Fehlermeldung, dass die Datei system32/drivers/ntfs.sys defekt ist oder fehlt, der Bootvorgang wird dann angehalten. Hat jemand hierfür eine Lösung?
 
@TheRock: Mit Tools wie LogonUIBootRandomizer kannst Du SP1 Bootscreens auch unter Windows XP SP2 benutzen. Mit der Methode boot.ini geht es nicht, wie Du selbst gemerkt hast.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!