Die Open-Source-CD 1.02 zum Download erschienen

Software Die Open-Source-CD stellt eine Sammlung kostenloser Tools aus den Bereichen Spiele, Bildbearbeitungsprogramme oder kleine System-Helferlein ebenso wie Officepakete, Software für die Video- und Audiobearbeitung, Werkzeuge für Sicherheit im Internet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
irgendjemand erfahrung mit solch einer cd schon gehabt?
 
@Memphis_1: Die CD ist einfach ein Sammlung von Open Source Software, die Du bedenkelos verwenden kannst. Du musst dir so nicht jede Software einzeln herunterladen. Ausserdem gibt es zu jeder Software eine kurze Beschreibung in Deutsch und einen Screenshot.
 
Es gibt auch noch eine andere Open Source Software CD: http://theopencd.sunsite.dk
 
@swissboy: TheOpenCD 1.4.1 ist zwar umfangreicher als die Open-Source-CD, aber leider nicht in deutsch erhältlich. Wer also auf eine deutsche Benutzeroberfläche (HTML-Navigation, Programmbeschreibungen) Wert legt, ist mit der CD von Christian Trabi sehr gut bedient.
 
Warum gehen in so viele Artikel die Kommentar Funktionen nicht mehr?
 
@Morku: Weil Kommentieren dort abgeschaltet worden ist.
 
Finde ich echt ne klasse Idee. Man sollte mehr Werbung für Open Source machen. Ich habe auch mal auf meiner Seite so eine Übersicht gemacht. Vielleicht findet jemand dort noch ein Programm welches er nicht kennt: http://www.scheichxodox.de/inhalt/was_ist_open_source.php
 
Schon interessant.....
 
Ist ein 317 MB großer Download. Wer nicht gerade ne Dicke DSL Leitung
hat, kommt hier schnell ins Schleudern.
Erscheint ja vielleicht mal mit auf einer Heft-CD von den monatl.
erscheinenden Publikationen.
 
hab in 2 Minuten die OpenSource CD 1.01 fertig - und dann gabs heute morgen die 1.02 - schade schade - naja werd mir dann erst mal die 1.01 angucken - wenn ich die für gut halte - zieh ich mir vielleicht dann auch die 1.02 - oder ich warte auf 1.03....
 
@speedlimiter - http://www.opensource-cd.de/vorschlag.htm
 
hm..
lohnt sich der DL??
 
@TheSaint: Programmliste anschauen und selber entscheiden...was für einen Rat erwartest du ?
 
also ich hab grad den ant renamer gezogen, das teil is wirklich gut, kenne zumindest nix vergleichbares. und son paar andre sachen machen auch nen guten eindruck, wo bei ich die spiele mal beiseite lasse, die imo nich so auf diese cd gehören. aber das ist ansichtssache

mfg

MaW
 
Sicherlich eine gute Sache für Open-Source Anfänger, aber für mich nicht so das wahre ^^.
 
kling zwar ein bisschen blöd, aber was ist das bitteschön für eine cd, und für was ist sie
 
@XPProff: Sorry, das klingt wirklich blöd ! Steht doch ganz oben was das ist, eine Sammlung kostenloser Programme - was ist daran so schwer ?
 
@XPProff: kann Lesen und das gelesene Verstehen tatsächlich so schwer sein....man glaubt es kaum.....
 
@snickers303&FuTeRaMa: Seit ein bisschen nett mit XPProff, er hat erst seit Heute einen WinFuture-Account. :-)
 
Genau. Verscheucht doch nicht gleich die Kinder, wenn sie mal Interesse an etwas zeigen ^^.
 
@Das Nichts: Stimmt, immer noch besser als auf der Strasse rumhängen! :-)
 
Ein hübsche Sammlung, der einige wichtige Programme im Multimediabereich fehlen, aber als DL überflüssig. In der Liste schauen was einen interessiert und das entsprechende Programm runterladen, alles braucht eh keiner - zudem kann man sich den Traffic für fehlende, nützlichere Programme aufsparen :)
 
@tjoldor: Wenn Du für den Traffic bezahlen musst verstehe ich dich. Ansonsten: For dem Essen Download starten, nach dem Essen CD brennen (oder als Virtaul CD mounten), fertig. Saupraktisch!
 
rofl "christian trabi"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!