LiMux: Studie soll Klarheit über Patente schaffen

Linux Wie silicon.de heute mitteilt, soll das US-Unternehmen 'Open Source Risk Management' (OSRM) im Rahmen einer Studie untersuchen, auf wen die 50 Linux-Patente zurückgehen, die als Gefahr für die Umstellung auf Linux in der Münchner Stadtverwaltung im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MUC go Linux!!!!!!!
 
mal gespannt was raus kommt. interesanter wird aber wer gegen die patente verstoßen hat. das wird dann eine riesige klagewelle geben wie ich die amis kenne
 
die studie hat bestimmt MS in auftrag gegeben...Konkurenz verdrängen....
PS: danke das ihr den Kommet zu NFSU2 gelöscht habt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen