BitSpirit 2.7.0.189 - BitTorrent-Client

Software Dieses Tool ist eine graphische GUI für das Bittorrent-Netzwerk. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auch auf die gefahr hin, dass ich nen flamewar vom zaun breche, aber... welcher von beiden ist subjektiv aus eurer sicht der bessere client: bitspirit oder bitcomet? einfach nur antworten, kein wenn und aber und aaaaber und du bist doch doof und so, EINFACH NUR ANTWORTEN :D hoffe das ist möglich. und nein: ich möcht von euch auch nicht hören wie toll azureus ist oder warum ich nicht einfach azureus nehme... meine frage ist simpel gestellt, ich hoffe das kapiert jeder *g* :)
 
@akb: - beide scheisse, beide liefern falsche daten an die tracker und empfangen auch nur falsche daten, deshalb werdena uch beide Clients bei vielen Trackern auf ne "schwarze liste" gesteckt die NICHT benutzt werden sollten. Nimm nen andren, azureus,abc,burst ,original bt client, bittornado usw. usf.
 
Welcher ist überhaut der Client den man verwenden sollte? Ich kenne mich da garnicht aus... Gibt es welche mit spyware die man nicht nehmen sollte oder sind alle sauber oder...?
 
Naja ich benutze seit 1Jahr ABC.

Azureus lass die Finger von. Nimm BitComet
 
BitComethat als Systemvoraussetzung den IE6. Muss daswas bedeuten, was schlechtes?
 
er kann favorisierte torrentseiten im eigenen fenster anzeigen... ähnlich wie beim mailprogramm die mailansicht
 
Hm Also "The Shadow" habe ich bisher genutzt, mir aber auch mal die letzte Versionv on Bitspirit heruntergeladen.
Was mir daran gefällt ist die Übersicht, jedoch interessier t es das Programm nicht wenn man den Upload bschränkt (ich rede dabei von auf 10KBs bei DSL 768, nicht von 1KBs oder sowas). Es gibt grundsätzlich den kompletten Upload frei wodurch man nichtmal mehr vernünftig surfen kann wenn man es benutzt.
Deshlab nehm ich wieder The Shadow, da kann man wenigstens auf 10kbs beschränken.
 
"da kann man wenigstens auf 10kbs beschränken. ",wenn ich sowas lese bekomme ich einen hals.es heist nehmen und geben.leute wie du(achereto) maulen wenn der download lahm ist,obwohl er selber wenig geben will.solche leute kicke ich ,wenn die bei mir ziehen und so gut wie nix geben.guten tag ihr leecher!
 
@soulkisser: du hast aber auch nen größeres problem oder?! er sagt er hat das normale 768er dsl! das heisst er hat insgesamt nur 16kb upload zur verfügung! das wiederrum heisst wenn er jetzt 14-16kb upload gibt, er nicht mehr vernüfntig (flüssig) surfen kann...ich würde es genauso machen....und 10kb von 16kb sind schon ne menge! ich hab zum glück 2000er dsl und kann 20kb geben und noch relativ flüssig surfen...aber du drehst ja mal ganz schön am rad....ausserdem sollte man bei bittorrent eh antileecher tracker verwenden, dann hat man in der regel immer nen guten speed...
zum thema: azureus is meiner meinung nach der beste bt client, er sendet vernünftige daten an die tracker, hat ne gute GUI, ist leicht und vielseitig konfiguriebar...also ich wüsste nichts was gegen azureus spricht...
 
Jep stimme soulkisser zu.
Selber beschwert ihrt euch wenn der Speed mies ist, aber selber was geben Neee.

Wenn du 10kb gibs, und ein Torrent leechst, dann hast du normal 4-5 Uploads pr oTorrent, das heisst jeder USer bekommt von dir nur 1-2kb. Und das bringt nun wirklich nix
 
sharing heißt teilen, das ist fakt. aber nochmal an die spezies: welcher client ist denn nun der beste für's bittorent network?
 
@hogo:
azureus
 
also leute... mal ganz ehrlich: VOLLE speed verlangt doch keiner beim filesharing. das heisst, wenn ich 50% möglichen downspeed bekomme, bin ich gerne auch bereit 50% (eigentlich sogar mehr) an upload zur verfügung zu stellen. aber es sollte sich immer so im rahmen bewegen, dass jeder upper auch noch arbeiten kann. und bei mehr als cakb wird das surfen doch schon arg eingeschränkt. und dafür, dass wir nur sehr beschnittenes !A!dsl kriegen, kann ja nu wirklich keiner was. also lasst die leute machen wie sie wollen... da find ich die muli-beschränkung schon sehr ehrlich: wer mindestens 10kb (immerhin mehr als 50% der möglichen leistung INSGESAMT) gibt, darf uneingeschränkt saugen... wer weniger gibt, wird halt beschnitten. wo ist da das problem? von unter 10kb/s zu gehen spricht doch keine sau...

und wegen azureus: ich bin neulich erst von azureus weg, weil mir der ressourcenhunger schlicht und ergreifend auf die eier geht. ansonsten aber sehr feines proggi
 
@akb: stimmt, habs seit 8uhr laufen, nimmt 52mb ein...aber hab nen p4, 2,4ghz 768ddr....so zieht es meinen rechner nicht runter, belegt halt nur viel ram...
 
Also vom Speed her wirst du bei den Clienten kaum einen unterschied feststellen. Nur in Sachen Funktionen,Style,Ressourcenverbrauch unterscheiden sie die
 
Also bei mir läuft es seit 4 Stunden auf 300 kb/s down und 50 up!! Is besser als Azureus! 1 Fan mehr!
 
is das nu dein ernst? *lol
 
@akb: Ja das is mein ernst! Und bei Azureus hatte ich "nur" 220 down! Und seit der neuesten Version hängt es sich immer auf, nach einiger zeit!
 
wer bei UL-Vollauslastung Probleme hat, dem sei nur cFos Speed ans Herz gelegt. Da merkt man kaum, dass der UL dicht ist.
 
BitSpirit hat seinen eigenen TCPIP.SYS patcher dabei, liegt im prog verzeichnis (habe 999 gesetzt) - und cFos ist auch angebracht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!