PowerISDNMonitor V4.2.0 - Anruferüberwachung

Software Besitzer einer ISDN-Karte können mit dem kostenlosen PowerISDNMonitor eine permanente Anruferüberwachung einrichten, die alle Mehrfachrufnummern (MSN) einer ISDN-Leitung im Auge behält. Das Tool verrät neben der Rufnummer des Anrufers auch die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nette Features, klingt interessant, werde ich wohl mal testen. Hat jemand das Prog schon im Einsatz ?
 
das progi ist einfach spitze, nutze es schon seidt jahren, und mag es nie mehr missen, free- ohne werbung, kein spam, oder dergleichen inbegriffen.
 
Also ich nutze es seit einigen Jahren :-) und kann nur sagen asolute Spitze :-) funktionell und erweiterbar.
Einfach ein Muß.
 
Klasse, dann werde ich meine ISDN Karte auch mal wieder einbauen, hoffe ich finde sie noch :)
 
Nettes Ding viele werden bestimmt in der Blacklist die Nummer der Schwiegermutter drin stehen haben. ^^
 
...oder der Geliebten :P
 
welcher spaßbold hat denn die rufnummern "unkenntlich" gemacht!? na, wenn das programm auch so gut ist... :)
 
@|DeathAngel|: Stümmt, lustiger Versuch...wobei ich Thilo Brandt eh nicht anrufen würde :)
BTW: Ich hoffe das funzt mit meiner uralt CAPI...
 
@|DeathAngel|: Hab mir ja jetzt erst das bild angesehen. Das nächstemal sollte man vielleicht nicht paintbrush als unkenntlichmach Methode nehmen :D
 
Es funktioniert zumindest hier sowohl mit der AVM Fritz als auch mit deren PCMCIA Version sowie einer ELSA Microlink MC all (alle unter XP) problemlos. Einzig der Speicherverbrauch durch die JVM ist nicht von schlechten Eltern.
 
Ich habe auch schon mit den Vorgänger-Versionen gearbeitet und auch diese neue Version arbeitet sehr gut und ohne Probleme. Gut finde ich, dass man nun wärend der Installation alle Plug_ins mit installieren kann. Es sind auch neue Plug_Ins dazu gekommen. Vielen Dank für diese gute Freeware :) P.S.: Ich muss meinen Vorschreiber zustimmen, der Speicherverbrauch von ca.: 27 MB ist nicht gerade wenig...
 
hm...
isdn ist oldschool :D
hab aber auch bis vor nem jahr nur isdn gehabt, mit 2 pcs wars recht teuer...
hört sich ganz interessant an das programm für leute die noch per isdn on gehen
 
nu stell Dir mal vor, ich nutze das PRogramm auch noch, obwohl ich nicht per ISDN online gehe. Und warum? Na weil das überhaupt nix mit dem Internet zu tun hat, du Blitzmerker. Es soll Dir die MSN eines Anrufer bei Bedarf auch im lokalem Netz anzeigen, mehr nicht. Aber dafür benötigt das Teil nun mal ISDN. Alles klar?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen