Schüler verklagte seine Mutter auf PC-Kauf

Wie TechCentral berichtet, hat ein 11-jähriger chinesischer Schuljunge seine Mutter vor Gericht gezerrt, weil sie sich weigerte ihm einen PC zu kaufen. Die beiden hatten ein Abkommen getroffen, wonach der Junge einen Computer bekommen sollte, wenn ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
11 Jahre .. seine eltern verklagen? hallo? mutti ich will mein spielzeug .. scheiss auf nahrung .. ich will ..
 
@California: Dann hätte die Mutter als Vorbild nicht leere Versprechungen machen dürfen...
 
Das muss ja ein richtiger Computerfreak sein wenn er sowas macht :))
 
na na keine diskrimierende Äußerungen oder soll ich zu dir. kraut kartoffel oder was auch immer sagen??
 
@DaCapo: Kannst du mir mal sagen, was das soll ?
 
@DaCapo: Was bist du den für einer. Wen meinst du damit überhaupt es wurde doch nichts schlimmes gesagt. AUSER ES WURDE WIEDER VON DEN "TOLERANTEN" ADMINS FALSCH VERSTANDEN.
 
Später sagt er dann zu seiner Mama " Mama ich hab Hunger" und dann sagt die Mutter, "tja du wolltest ja unbedingt ein PC und deswegen kann ich dir nichts zum essen gebn"!

Naja in China ist nichts mehr normal!
 
Durch einen PC-Kauf in den Hungersnot getrieben.
In Deuttschland hätte er schon für seine Leistung 2 PCs bekommen
 
Ich schrei mich weg - @california, ist doch niedlich ! :o)
 
ich finds cool :D
 
LoL! Dann hätte ich meine Eltern damals zum Kauf eines Notebooks verklagen sollen! :) Sachen gibts, die gibts nicht! :D
 
Der wird später Anwalt, hundert pro. ^^
 
btw vielleicht sollte man für den jungen ein spendenkonto einrichten :)
 
ich finds klasse was er gemacht hatte :)
 
Der machts richtig :D
 
Darf ich den Rechtschreibefehler behalten?
 
muhaaaaaaaaaaaaa wie geil. der wird mal der beste anwalt der welt^^ was ein jurist der kleine :)
 
noch keine Haare am Sack aber schon verklagen können :D
 
@novl: woher weisst du das? :)
 
@bond7: Von meinem Onkel 3. Grades der im Vietnam war und da Eieruhren danach fragte, die ihm dann mit via Morsezeichen die Antwort gaben.
 
das nenn ich mal mut ! sowas sollte belohnt werden, am besten mit 5 pcs ^^
 
Oh Mann, wie kann man nur wegen sowas seine Eltern verklagen... Okay, er ist erst 11 Jahre, aber wenn er genug Grips hat, sich juristisches Wissen anzueignen...
 
bald wundert mich auf dieser Welt garnix mehr ^^
 
lol...verrückt...einfach nur verrückt
 
He Leute, in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen. Unglaublich, aber wahr! *g*
 
@Sgt. Pepper: Demnächst fällt vielleicht sogar mal ein VW um :o
 
Sehr nince! So muss es sein! Das Recht auf Computer für Alle! rofl ey, mfg
 
Mein Chef hat mir auch schon 10 mal versprochen das ich endlich n neues Firmenauto bekomm ob ich den auch mal verklag
 
Na dann: Schönen Abend noch...
 
rofl klasse aktion :D
 
schlitzohr :D
 
dazu sag ich nur noch: LOOOL
 
lööööl is ja krass, was leute schon für ihre pc´s machen, un dass mit 11 jahren. ich glaub der guggt zu viel fern(barbara salesh) oder muss er noch seinen vater fürn tv verklagen??? peace
 
Hätte glatt aus Deutschland sein können, dass Kinder Ihre Eltern verklagen. Dem Balg gehört eine hinter die Löffel
 
Das ist doch lächerlich, der kommt damit niemals durch. Der wird wahrscheinlich wirklich mal das größte Arschloch von Anwalt. Dem würd ich den Hintern versohlen, obwohl ich gegen Prügel bin.
 
Die Mutter hat ganz klar gegen eine Vereinbarung verstoßen... ich kann seine Enttäuschung schon verstehen. Ich glaube auch nicht, dass ihm wirklich bewußt war, was er mit einer Anzeige anstellt. Und seine Mutter wird vielleicht die nächste Vereinbarung besser durchdenken und dann hoffentlich auch einhalten.
 
Einfach nur Krank
 
Dem Jungen würd ich mal den Hintern versohlen, kein Respekt vor den Eltern.
 
@Freezer: im Grunde haste recht. nur sollten die eltern auch respekt vor dem Kind haben. und wenn ich meinem Kind etwas verspreche dann sollte man das auch einhalten.
 
@sebastian2: Hast du Kinder?
 
Nein ich hab keine Kinder. nur mir wurde z.B von meiner Oma, meinen Eltenr ... beigebracht das man ein versprechen nicht brechen darf. und wenn man einem Kind sowas sagt dann sollte man sich selbst auch dadran halten.
 
Die Moral von der Geschicht: Was du nicht kannst, verspreche nicht....LOL
 
....das wird die nächste virenschleuder aus china
 
Oh man wie weit gehen wir Menschen noch ??
Wobei ich aber beide Parteien gut verstehen kann !!
 
Herbstloch?
 
ich kann nur darüber lachen :-)))))
 
ey 97 aller schul noten sind gut...das is schon hammer. extra anstrengen und dann leer darstehen, da kann ich den jungen schon verstehn, dass er seine mutter anklagt. sie ist ja auch selber schuld..
 
@strifer: dann könntest du sie wegen köperverletzung anzeigen :o
 
Da stürzen sich die Spammer wieder auf die News wie Geier auf das Aas ... ihr solltet dem Jungen dankbar sein, endlich wieder was zu ätzen! :P
 
hm.. ob er sie nochmal verklagt weil er nicht die ati bekommen hat welche er wollte ?!? gg
 
also meinte falls er es durchgebracht hätte.. :)
 
naja hadder recht. dann soll ses nicht versprechen^^
 
Hätte ich aber nicht gedacht das sowas in China möglich ist. Wenns in Amerika gewesen wäre hätts mich nicht gewundert beim Land der unmöglichen Dinge.
Also wenn ihr mal in China seit u7nd Probleme mit dem Gesetzt habt wisst ihr wenn ihr fragen müsst.
 
@4dmin: gutes stichwort...immerhin ist der zwerg schon ganze 11 jahre alt...ich kann mir vorstellen das sich selbst ein 20'jähriger schwer tut für einen solchen fall einen anwalt zu finden, aber mit dem knirbs hatte er wahrscheinlich mitleid :-)...was ich aber eigentlich zum besten geben wollte...wenn mir sowas zu ohren kommt fällt mir ständig ein, das china ja schon eine weile bemüht ist möglichst "westllich" und liberal auf zutreten...wer kennt schon die wahren hintergründe :-)...aber, wer weiß, auf jedenfall ganz grinsig..........
 
@4dmin: in Amerika wäre die Mutter verurteilt worden :-)
 
Also der kleine tut mir leid , ein bisschen versteh ich den schon. Seine Mutter verspricht ihm ein PC wenn er für mindestens 94% gute Noten nach Hause bringt er macht 97%... Tjo dumm gelaufen für die Mutti, solche versprechen gibt man einfach nicht wenn man sie nicht einhalten kann ... und ich finde ein Erwachsener kann sowas durchaus einschätzen. Ich würd ihm ein schenken und der Mutter sagen wie kläglich Sie versagt hat
 
Eigentlich ist ja hier schon alles gesagt. Doch finde ich es selber sehr krass seine Eltern zu verklagen. Ich hatte damals ein ähnliches Abkommen mit meinen Eltern, dass ich wenn ich 1Jahr Englisch auf der Schule habe, ich danach einen PC bekomme. Meine Eltern haben sich auch nicht daran gehalten und mir erst 2 Jahre später einen PC gekauft. Meine Eltern hätten sich das locker leisten können
 
Also wenn das hier einer bringen würd, würd er sich garantiert nicht unbeliebt machen!!
Ist schon crass was so klene leutchens machen können....
naja ich find jedenfalls hamma.... wie man nur auf sowas kommen kann.....
und der richer hat das auch noch angenommen? wer hat das denn alles bezahlt... so die kosten und so?
 
Spaet gelesen die news. Aber das kommt davon wenn man sich von seinen Blagen zu etwas hinreissen laesst damit sie still sind.
Das gibt es bei mir nicht und wird es auch nie geben.
Ich habe 4 Kinder die wohlerzogen aufwachsen ohne Druck machen zu muessen.
Gruss easy
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles