KaZaA Media Desktop 3 - erste Beta veröffentlicht

Software Sharman Networks hat heute eine erste Betaversion des KaZaA Media Desktop 3.0 veröffentlicht. Im Vergleich zu den Vorgängerversionen hat sich allerdings nicht sehr viel geändert. So ist es jetzt möglich, direkt aus der Software heraus via Skype zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
würde ich keinem empfehlen und außerdem verliert kazaa sowieso an popularität. also: weg damit
 
@wurzel: seh ich genauso. Kazaa suckz! ich habe es seit langem nicht mehr, aber hab gehört, dass sich die Benutzerzahl drastisch verringert hat, außerdem wenn überhaupt Kazaa, dann die Lite Version...
 
@gimmi: und selbst lite würde ich net mehr benutzen
 
@wurzel: ich uahc nicht weil kazaa einfach Mist ist!
 
das problem ist einfach nur das haufen idioten zu viele würme in diese runde mit reingebracht haben. Dem legalen zweck des z.B. Freeware-tauschens ist damit bei kazaa Vergangenheit.
 
legalen zweck? muss man den kennen? was willst du denn legal im net saugen?
 
@wurzel: ist die frage ernst gemeint? es gibt auch noch freeware die es im internet nirgends mehr zum donwload gibt. oder fotos, oder z.B ältere versionen von bestimmten programme, freie mp3s und und und.
 
@wurzel: Linux-Distributionen z.B.
 
Kann mich da den allgemeinen Meinungen nur anschliessen. Kazaa's Zeiten sind mehr als vorbei. Software is dort eigentlich schon immer verseucht gewesen & Ich hab da von jemandem gehoert der einen kennt der sich dort illegal MP3's gezogen hat (schlimm diese Leute) und der hat gemeint das bei Kazaa schon laenger nur gestoerte MP3's zu finden sind und demnach bringt auch ne neue Version in seinen Augen nix...
 
Hat er doch geschrieben:

Freeware

Nicht jeder saugt sich tausende MP3´s, Dutzende Kinofilme und jedes Game, nur weil es da ist *roll*
 
ja,okay. zu osamabinshady: die lieder sind von der musikindustrie zerschnitten. man hört zwar den anfang vom lied, dann aber ist das lied zerhackt. is extra so gemacht, damit keiner mehr kazaa nutzt
 
@wurzel: ich habe u.a. auch mal Winamp 1.0 gesucht. Leider waren dort einige Trojaner dabei :/
 
@LudoDJ: Aus Nostalgiegründen :)?
 
Ich hallte auch nichts mehr von Kazaa. Es gab mal zeiten wo man mit freude und erfolg das bekommen hatw as man wollte.
Heute bekommt man bei freewar oder so viren und trojaner. Und bei neuen MP3s bekommt man eben diese zerhackten fakes wo nur bruchstücke eines Tracks vorhanden sind.
 
ja, hab ich auch mal benutzt, allerdings die lite version, benutze jetzt eMule. doch der download geht bei mir bei eMule verdammt langsam, mach ich was falsch? auf was muss ich beim download achten? thx
 
@amorosicky: emule is nun mal langsam. kA warum , habe mich nie mti filesharing befasst. du lädtst doch nix illegales runter, oder?
 
www.emuleforum.net - hilft bei Eselprobs... (sry4Werbung) generell gilt, es hängt NIE von einem selbst ab, wie schnell 'n File da is. :)
 
Kazaa kannst vergessen. Sowas braucht niemand mehr....
 
Was würdet Ihr für Filesharing-Programme empfehlen? Kenne leider nix "schnelleres" als Kazaa Lite!
 
@Daniel Voigt: Kommt drauf an, was du für Dateien suchst. Es gibt Filesharing-Programme, die sind auf grosse Dateien (Filme, ...) optimiert und es gibt welche, die sind auf kleine optimiert.
 
empfehle edonkey v0.52! Alt aber bewährt und flott. Finger weg vom neuen 1.0 Totaler Schrott und mehr als lahm.
 
Ich schmeiß Kazaa immer an um meinen Virenscanner zu testen. :o)
 
Na ja, für 56k-Nutzer (also kleinere Files) sind doch aktuelle Filesharing-Programme weniger geeignet. Ich benutze noch hin und wieder die immer noch gewartete Lite-Version, aber im Fasttrack-Netz ist indeed 'ne Menge Schrott drin! Da hilft auch MP3Shield nicht viel =)
 
ich kann ebenfalls kein KaZaA empfehlen !

FileSharing an sich find ich blöd...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!