Gmail hat Sicherheitslücken *Update*

Internet & Webdienste Laut einem Bericht der israelischen Newsseite Nana, können Hacker nur mit Hilfe der Mail-Adresse ihres Opfers auf dessen Mails zu greifen, ohne wenigstens nach dessen Kennwort gefragt zu werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Um die Sicherheitslücke auszunützen muss ein Angreifer sein Opfer allerdings dazu bringen, einen manipulierten Link anzuklicken, in dessen URL zusätzliches JavaScript versteckt ist. Der Link kann beispielsweise in einer Mail, in einer Webseite oder einem Dokument enthalten sein. Unter diesen Umständen habe ich keine grosse Angst dass mir jemand meinen Gmail-Account knackt. Ausserdem ist Gmail noch im Beta-Stadium, da muss halt mit so etwas rechnen. Ich hoffe trotzdem das Google das Problem innert nützlicher Frist behebt.
 
wer keine fremden mails öffnet bzw. darin enthaltene spoofinglinks nicht drückt hat nichts zu befürchten...
 
Was ist GMail?
 
@dEv!L: Der Maildienst von Google.
 
@dEv!L: Gmail bietet 1GB Speicherplatz. Mit der Freeware Gmail Drive lässt sich dieser auch als externer Datenspeicher nutzen (Datensicherung). Ansonsten habe ich mir einen Gmail-Account eigentlich mehr zum Testen und aus Neugier zugelegt. Einen Nachteil finde ich auch, dass Gmail sich nicht über POP3 verwalten lässt (bzw. nur mittels Zusatz-Tools).
 
@swissboy: Hmmm, 1 GB bietet GMX auch. Und mittels WebDAV kann man das auch als Datenspeicher nutzen. Also GMail ist IMHO nicht schlecht, aber nichts herausragendes (mehr).
 
wurden doch schon längst gefixt als diese News online kam!
 
@earthquake: Und was ist mit der quelle ???
 
@earthquake: Könntest Du bitte die Quelle angeben die deine Behauptung bestätigt?
 
http://www.infoworld.com/article/04/10/29/HNgmail_1.html
 
@earthquake: Danke, die Sicherheitslücke scheint wirklich bereits behoben zu sein.
 
gmail is voll genial :D der bug wird bestimmt bald behoben .... und es gibt keine software ohne buggs also stay cool
 
Und so wird Patch auf Patch folgen... Ist doch klar, dass die Hackergemeinde immer wieder GMail angreifen wird.
Ich halte meine Mails lieber auf meinem Rechner, da weiss man was man hat.
 
@Blockbuster: Aber auf deinem Rechner sind die Mails sicher oder was? :D Wahrscheinlich, weil du eine Firewall installiert hast XD
 
Ich benutze GMail nur um großen Dateien zu verschicken. Text ist nie in diesen Mail oder nur minimal schon aus dem Grund der Adware (oder wie man es bezeichnen möchte).
 
hat Jemand noch einen Account frei???
Ich würds auch gern mal testen.
 
schick mal deinen vollen Namen und deine Email addy an hannesradenbach@gmail.com
 
Können ja alle mal gespannt sein, wie GMAIL als Final funktioniert. Bin ja echt mal gespannt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen