Google plant Desktop-Suche für Apple

Internet & Webdienste Google plant derzeit, seine Desktop-Suche auch für Computer, die Apple's Mac als Betriebssystem haben, anzubieten, so Google Boss Eric Schmidt am Freitag. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mhhh..... na wenn das mal was wird :D
 
Da hat Google viel vor. Zugegeben die jetzige Suche ist rudimentär. Jedoch wird in OSX 10.4 (Anfang 2005) eine richtige Meta Suche mit Live indizierung integriert die darüber hinaus Plug In fähig sein wird.
 
jo dacht ich auch grad .. was will google damit bezwecken? spotlight kommt in os x tiger .. in der beta version von 10.4 konnte man schon alles testen ...
 
lol das sieht übel aus für google... ob das die arbeit wert ist? ich mein noch gibt es keinen index service in macOS. google baut ja auf diesem in der windows version. naja wenn sie umbedingt wollen :D
 
@Google oder wie der Verein heißt scheint am Ende zu sein. Würde es den Amiga oder C64 noch geben, hätten die wahrscheinlich dafür auch was anzubieten.
MfG
 
@red4ever: Alle 3 Kommentare die ich heute Morgen von dir gelesen habe, sind nur primitves Rumgemoze. Du scheinst ziemlich schlecht geschlafen zu haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich