Ende der Unterstützung für AVG Antivirus 6.0

Wirtschaft & Firmen Die Unterstützung für AVG 6 wird zum 31.12.2004 aus technischen Gründen eingestellt. AVG 6 ist seit 1999 ein erfolgreiches Anti-Viren-Produkt. Leider ist es technisch nicht möglich, in AVG 6 all die Verbesserungen zu implementieren, für die AVG ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm, nette Verkaufstrategie! - Naja, wenn's was bringt!
 
Hoffentlich macht das nicht Schule. Einfach neues Produkt verkaufen und für das alte einfach keine aktuelle Virendatei mehr anbieten = Als Virenscanner unbrauchbar.
 
Meinst Du, Du bekommst noch für Mcaffe-Produkte aus dem Jahr 1999 Updates? Jetzt nur als Beispiel... Es ist doch längst usus, dass man fast jährlich ne neue Programmversion braucht, auch gerade deshalb, weil meistens nur damit neue Scanengine einherkommen.
 
@SLOT[Locutus]: Ja, für Mcafee-Produkte aus dem Jahr 1999 gibt es noch Updates. Zum Beispiel für VirusScan für Windows NT v4.0.3a (Virensignaturen und Engine Updates).
 
Also, nach 5 Jahren kann man schon ein Produkt "abschaffen" oder? Ich denke da nur an Norton etc., die bringen jedes Jahr eine neues Produkt bzw. eine neue Version auf den Markt. Außerdem, wird die 6er Version doch durch die 7er ersetzt!! Und das auch bei der FreeEdition!!!! Ich finde da an sich gar nichts zu meckern - im Gegenteil, ich freue mich schon auf die 7er FreeEdition (die spätestens bis zum 30.11.04 erscheinen wird!!!). Immerhin bietet AVG bzw. Grisoft eine Freeware-Version an, wer macht das sonst noch??? (Außer AntiVir oder Avast!). Für mich ist AVG in sachen Preis (FreeEdition), Geschwindigkeit (echt schnell!!!) und Resourcenverbrauch (kaum zu spüren!) einfach spitze!! PS: Ich nutze schon länger die 7er Version (Professional), die ist wirklich nicht schlecht! Und man bedenke, Grisoft gibt 2-Jahres Lizenzen (und das auch noch günstiger als Symantec!). -> AVG Rulez :-)
 
@Chris1977: Jo, da hast du recht, das ist auch logisch so, denn sonst würde den anti-viren software firmen das geld ausgehen. Ist doch auch logisch, da es nicht viel neue Kunden einen antivirus-programm kaufen, zwingt man den treuen kunde auf ein neues softwareversion hin. ich möchte erwähnen das es noch bitdefender gibt. ich finde bitdefender erstklassig und bei mir brauchts auch wenig recourcen was ich nie empfehle ist Norton und McAffee (sihe link *lach) http://www.feth.com/uploads/mcafee_support/
 
@Chris1977: Ich muss mich dir anschliessen. Ich habe auch zuerst Norton gehabt und bin dann durch nen Freund auf AVG aufmerksam geworden. Zuerst auch die 6er Free, dann hab ich die 7er SoHo 2Platz Lizenz gekauft. Ich muss sagen, alleine die Tatsache das es eine 2 Jahres-Lizenz ist hat mich schon überzeugt, dann noch die Leistung der Engine und die täglichen, teilweise mehrmaligen, Updates sind einfach klasse. Ich will hier auch nicht wieder das leidige Thema "AV xyz ist besser als zyx" lostreten. Ich bin mit AVG 7 super zufrieden. Meine Meinung. Jeder soll das nutzen was ihr/ihm am besten erscheint. so long ... Peter
 
@habibi: Die Aktion ist ja nu mehr als peinlich von McAfee, oder? Ist ja genauso wie mit der T-Online. Dort angerufen und gesagt das meine Anlage mich nicht mehr ins Netz lässt. Darauf hin die nette Stimme "Sie müssen sich im Internet die neue Firmware downloaden". Klasse, wie denn wenn ich nicht ins Internet komme. Das verstand die Person irgendwie nicht so ganz. Is schon manchmal lustig was sich so mancher Support leistet. Greetz Peter
 
Mal eine Frage ... gibt es mittlerweile eine Freie 7er Version ? Oder existiert nur die 7er Kaufversion ?
 
@OUTLiNE: Soweit mir bekannt gibts die 7Free derzeit nur als Beta - siehe WF-News dazu
 
@OUTLiNE: Es gibt derzeit (nur) die Beta 2 von AVG 7.0 FreeEdition, jedoch soll bis zum 30.11.2004 die Final fertig sein und bereit zum download. Originalinfo der AVG FreeEdition Homepage: Important notice: This Beta version of AVG Free Edition will expire 11/30/2004. By this time, the final version of this product will be available for your free download.
 
@maltiBRD und Chris1977 : Jau ... Danke für die Info .. Weil die Free Edition reicht (IMHO) völlig aus. Dachte schon, dass die das nicht mehr weiter hätten entwickeln wollen :D
 
Bei mir hat der AVG gute Dienste geleistet, vor allem der Ressourcenschonende Umgang des Programms mit dem System hat das Produkt für mich qulifiziert. Leider hat der Scanner schon längere Zeit keine gute Virenerkennungsrate mehr, deshalb hab ich mir den Avast Home raufgemacht. Bei diesem läuft das fast wie bei AVG, man muss einen Code anfordern und schon bekommt man keine nervenden Hinweise mehr. Ich freu mich trotzdem auf das neue AVG und werd es auch gleich testen, wenns denn da ist.
 
was mich an avg immer störte ist, daß von avg gesperrte dateien (z.b. trojaner) nicht gelöscht werden konnten, da avg diese halt gesperrt ließ. IMHO ist der verlust eines solchen programmes meiner wenigkeit total schnuppe. da gibt es bessere.
 
Hmm, habe zur Zeit Kaspersky drauf. Werde mir dieses AVG mal anschauen, scheint wirklich nicht schlecht zu sen. Man hört viel gutes.
 
@miranda: Also Kaspersky ist zur Zeit der beste Antivirenscanner auf dem Markt, wenn auch ressourcenraubend.

AVG ist nicht schlecht, doch die Updates kommen sowohl für AVG, als auch für meinen derzeitigen Favouriten Avast" meiner Meinung nach nicht oft genug (nur alle paar Tage)
 
Das das bei anderen Antiviren Programmen auch so wäre, stimmt nicht . Für Norton Antivirus gibt es selbst für die 2003 Version noch updates.
 
was ich an avg gut finde sind die inkrementellen updates, man muss sich nicht wie bei antivir immer die vollen setups runterladen, sondern nur die neuen virendefinitions-dateien. avg hat auch einen mail-scanner der mails schon beim abrufen scannt und nicht erst beim öffnen des anhangs.
für 56k user > avg - - - bei dsl > antivir. mein tipp! :D
beide proggis find ich gut weil sie sehr ressourcenschonend sind, was man von kaspersky, norton, mcaffe nciht behaupten kann.
 
@krusty: Leider sind die Server von Antivir oft extremst langsam, deshalb habe ich hier die meisten Rechner umgerüstet. I letzter Zeit habe ich viel von NOD32 gehört, das werde ich mir mal ansehen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

AVG Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr