SuSE Linux9.2 Pro Live-CD/DVD Update: Screens

Linux Die beliebte, einsteigerfreundliche Linux-Distribution von SuSE, steht als Live-CD/DVD in Version 9.2 Professional zum Download bereit. Die Live-CD/DVD bietet Office, E-Mail, Internet u.v.m. und ist ohne Installation sofort lauffähig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gleich mal die Dvd laden
 
ich werd erst auf Linux umsteigen sobald man alle Games da zoggn kann:)
 
@Kraudi: Das läuft auf das Huhn-Ei-Prinzip hinaus. Wenn keiner Linux nutzt, werden auch in Zukunft keine Spiele nach Linux portiert. Ohne Spiele aber nur wenige Linux-Nutzer.
 
@Kraudi: Auf Linux kann man mit z.B. Cedega schon verdammt viele Games zocken, u.A läuft auch Steam und damit auch CS, HL... Doom3 läuft ebenfalls ohne Probleme. Cedega wird ständig weiterentwickelt und es unterstützt schon sehr viele Games!
 
Lade ebenfalls die DVD, netter Server. Aber um zu Linux zukommen finde es sehr gut zwar ist die Suse Version nicht so gut aber für leute zum Anfangen besten geeignet
 
@CustomizerXP: Was das denn für eine Aussage? Suse ist genauso gut, wie jede andere auch, ist halt reine Geschmacksache!
 
Es war ja so klar, dass der Server bis zum erbrechen voll ist kurz nachdem diese Meldung rausgegangen ist...
Hat irgendjemand noch einen andern Link zur DVD-Version?
 
@aliengiant:

Probiere mal :
ftp://ftp.solnet.ch/mirror/SuSE/i386/live-cd-9.2/SUSE-Linux-9.2-LiveDVD.iso

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/live-cd-9.2/SUSE-Linux-9.2-LiveDVD.iso

Habe den Speed selbst nicht getestet.

 
Vielen Dank für die Info. Werde mich gleich mal über die 1,3-gb machen.

 
sicher das das irgendwas mit der Professional Version zu tun hat? Linux 9.0 Pro waren nämlich 6 CD's... Kann mir jemand sagen ob da auch die Sourcen drauf sind? Die brauch man nämlich um den ATI-Treiber zu installiern..
 
@malter: Das ist ne Live-CD/DVD! Also sowas wie Knoppix.
 
@malter: Das ist lediglich die Live-Version. D.h. eine von der CD/DVD lauffähige SuSE-Version welche nicht installiert werden muss. Die Install-Version ist nach wie vor bedeutend grösser und besser ausgestattet und kostet dementsprechend...
 
@ Ferrum: Ausser man macht eine FTP-Installation, dann hat man auch eine vollständige installation ohne etwas dafür zu zahlen. Allerdings muss man dazu noch etwas warten. Das 6 CDs ist auch schon lange her. Suse 9.2 hat 2 DVDs und 5 CDs.
 
achso.Verstehe....im Newstext klang das so als wäre das laufen ohne Installation nur ein Feature...
 
Mirror: ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/live-cd-9.2/
 
@summerrave: danke für deine Hilfe!
 
Wie ist das eigentlichen wenn man Suse Linux 9.1 Pro original hat und möchte jetzt auf 9.2 updaten geht das ohne das man sich dann die neue Version kaufen muss oder so ?
MfG
 
@eMissions: http://www.linux-onlineshop.de/product_info.php/products_id/554 das ist ne update Version. Aber jedes mal brauchst du dir auch nicht eine neue Version kaufen.
 
So, hab die neue Version 9.2 getestet. Optisch wirds immer besser. Technisch kaum ein Fortschritt zur 9.1. Mein CF-Card-Reader wird aber nun endlich erkannt. Zur Arbeitsgeschwindigkeit kann man bei ner Live-CD nichts sagen. Nur sollte SuSE endlich den Mozilla oder Firefox zum Standartbrowser küren!
 
Seit wann hat denn Suse ne Live CD? Ist die besser als Knoppix?
 
Kann es sein das der Server überlastet ist?
Bei mir kann die Seite nicht aufgerufen werden
 
@InXs: 421 There are too many users, please try later
 
bei mir keine überlastung läuft mit 125kB/s. im thread stehen auch einige mirrors
 
wie kkan man auf windos festplatten zugreifen ?
 
@brainy: auf fat32 ohne Probleme lesend und schreibend, auf ntfs ohne Probleme lesend, eventuell auch schreibend, wenn der Captive Treiber installiert ist.
 
Werden da endlich auch USB Modems unterstützt?
 
@earnie240: http://cdb.suse.de/searchForm.php?searchtype=simple&LANG=de_DE kannst hier mal nachschauen bzw. mittels google. Genaueres kann ich dir nicht sagen, da du nichts genaueres geschrieben hast.
 
@earnie240: Meinst Du 56k-Modems oder DSL-Modems? Also 56k-USB-Modems sind unter Linux leider mehr oder weniger nicht zum Laufen zu bringen. Linexant bietet gegen Geld für einige wenige Geräte einen passenden Treiber, aber ansonsten sieht's leider schlecht aus.
 
ntfs auch schreibend!!
 
Leider nichts für ISDN User.

 
Also der normale SUSE-FTP is grad etwas überlastet (max 40kb/s)... hab aber inzwischen nen mirror mit 235kb/s gefunden :-) Also ich empfehle euch, sucht euch nen Mirror...!
 
@dfx23: Mittor im Kommentar 07 funktioniert!
 
@dfx23: Sorry, kann nicht editieren. Heißt natürlich: Mirror funktioniert:
ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386 /live-cd-9.2/
 
Hi Leute!

1.Frage: Kann man diese DVD dazu nutzen, SuSE auch auf der Festplatte zu installieren? Wenn ja, wie. zB bei Knoppix geht das mit sudo knoppix-installer.

2.Frage: Wo finde ich eine DEUTSCH Cedega-Anleitung, die auch ein absoluter Linux-Noob versteht? Bzw. kann einer sowas mal machen. Gerade in Verbindung mit Steam & CS bzw HL² wäre das saugut.

Danke für eure Antworten.

MfG Robert
 
vielleicht kann jemand einem dummuser wie mir erklären, wie man mit der LiveDVD den Captivetrieber installiert. Benutze USE das erstemal
 
das ist ja nur eine Trial version steht auch in der readme welche vorteile bietet die vollversion denn? ich kenne mich nicht wirklich mit linux aus
 
@InXs: Man kann sie auf Platte installieren, es ist mehr Software dabei, die Quellcodes sind dabei, man bekommt ein Handbuch dazu...
 
Wie??
Man kann SUSE Trial nicht auf Festplatte installieren !?
Dann gibt es immer mehr Gründe für KNOPPIX!
 
@Snooktag: naja, liegt wohl daran, dass SuSE gerne noch seine Versionen verkaufen möchte und die gibts momentan noch gar nicht, außerdem bekommste bei Knoppix kein Yast2 und so, falls du das brauchst! Ansonsten ist SuSE ne nette Einsteiger-Distri, hakt aber an manchen Stellen, schoad eigentlich
Achja, es geht das Gerücht herum, dass es bald eine Community Edition gibt (ala Fedora bei RedHat), mal schauen obs was wird, dann kannste es nämlich bald kostenlos laden (und net nur FTP Install)
 
Mit meiner Suse Linux 9.1 Pro hatte ich oft Probleme z.B. hat dat meine Logitech MX 500 nicht erkannt aber manchmal doch oder mein USB Keyboard von Revoltec. Ich konnte mein Monitor nicht auf 100 Hz stellen und ich hab nirgends einen vernünftigen ATI Treiber für HIS Excalibur 9600 Pro gefunden. Naja habe dann wieder XP Pro installiert. Da mich jetzt alle Linux Distributionen abschrecken. Wollte gerne Suse auf meinen alten Rechner installieren und als Router benutzen aber leider ist nix geworden. (Bin noch linuxnoob) Ach hab was vergessen. Ich konnte auch keine Updates bzw. Patches für Suse saugen\installieren. Bei einer bestimmten Stelle blieb er immer stehen.
 
Hab mir die Live CD runtergeladen und es mal ausprobiert, also da bestätigt sich mal wieder das Linux nur für profis ist, denn ich bin damit garnicht klar gekommen, ich konnte ja noch nicht mal auf meine Festplatte zugreifen.
Eine frage hätte ich da aber, denn ich würd gern mal probieren mit Suse ins internet zu gehen, wie kann der mein DSL- Modem erkennen ?
 
hast du einen Router, musst du unter erkannter Netwerkkarte den DNS Server deines Routers einstellen, meistens 192.168.0.1

hast du keinen, musst Du deine Zugangskennung unter DSL modem eingeben, musst halt ein bisschen probieren
 
Suse Linux Live CD 9.1 ist besser,weil man es auch installieren kann und auch updates runterladen kann.Ich bleibe bei der 9.1!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles