Longhorn und Office 12: Start am 22. Mai 2006?

Software Laut Paul Thurrott, der in der vergangen Woche die Möglichkeit hatte, einen Blick auf Microsoft's internen Zeitplan zu werfen, soll langsam wieder Bewegung in Longhorn kommen. Nachdem innerhalb der vergangenen Monate der Starttermin immer wieder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
warten wir ab
 
@xylen: Im letzten Satz ist wohl ein kleiner Fehler "internet" statt "intern".
 
@swissboy: Oops, da habe ich mich verschrieben...
 
Aha, na da bin ich mal gespannt wie ernst die Termine Bleiben ^^
 
Mal ne frage: Soll das Windows offiziell Windows 2006 heißen?
 
@Hank0508: Offiziell weiß man das noch nicht, jedoch schreibt Paul Thurrott gerade an einem Buch namens "Windows 2006", und das Paul gut informiert ist, weiß man ja...
 
@Hank0508: Öhm, muss man den kennen? Wer isn der Kerl?
 
Ich will hoffen das ich bis 2006 überzeugter LINUX nutzer bin.... :)
 
Wieso? Weil Longhorn ein Reinfall wird?
 
hat es nicht erst vor kurzem geheissen dass ofice 12 und longhorn nicht zur selben zeit veröffentlicht wird??
 
die zeiten ändern sich.
 
ich war mal echter microsoft fan.. *kopfschüttel*
aber seit ich sone geile radiosendung über tcpa gehört habe tickt mein herz anders und ich tue jetzt alle um linux zu fördern
 
@Eckki:
Ich versuche schon seit einiger Zeit mich und Linux auf eine Welle zu bringen.. und langsamm aber sicher wird`s... ich möchte einfach eine Alternative zu MS haben um nicht auf gedei und verderben der Politik einer Firma und der von Ihr beherschten Softwareumgebung ausgeliefert zu sein!

Aber das schönste an Linux ist und bleibt das basteln..!!!!
 
@Eckki: TCPA ist doch eigentlich nur eine Idee und noch keine Realität. Und ich kaufe mir sowieso keine Musik mehr. Schon seit Jahren nicht. Falls ich wegen TCPA nichts mehr in den P2P-Netzen finde, fällt mir spontan noch eine andere Quelle ein. Und da kriege ich die Songs garantiert TCPA-frei!
 
@Eckki: Nun ja, über TCPA wird viel gemunkelt, wenig weiß man und dementsprechend viel- und nichtssagend sind die Gerüchte. Ich würde sagen, erst mal locker bleiben, Infos sammeln und verifizieren. Es ist noch 'ne Zeit hin bis... . Meine Infos sind zwei Jahre alt und daher weiß ich nichts im Moment über den aktuellen Stand in der Thematik. Weiterführende Links nehme ich gerne entgegen, ist ja Wochenende :-D
 
naja, das glaub ich erst wenns bei mir oder bei Bekannten aufm Rechner läuft. Bei Bekannten, die soviel bezahln wolln :)
 
Wundert mich nur, dass in letzter Zeit immer die Termine verschoben wurden, wenn diese Starttermine seit mehr als einem Jahr bereits feststehen?! Seltsam!
 
Wie wird denn Windows Longhorn aussehen? Was genau soll verändert werden? Wovor hat man eigentlich Angst, mir scheint das man sich davor fürchten muss, wenn viele dann auf Linux wechseln möchten. Klärt mich doch mal auf.
 
@frankenstein: Schau mal in der Screenshot Übersicht unter "Windows Longhorn", dann weißt du, wie es aussehen soll...
 
@stefanra: Sieht irgendwie genauso aus wie Windows XP, nur mit einem anderen Theme... und was ist da nun so besonderes dran?
 
@frankenstein: Schonmal dran gedacht, dass sich "unter der Haube" auch etwas ändern kann? Komisch, wenn MS vor allem die GUI ändert, heißt es "ist doch dasselbe wie Windows xy, nur mit anderem Aussehen". Und ansonsten heißt es halt "sieht genauso aus wie Windows xy, wo hat sich da etwas geändert?" Außerdem ist Longhorn noch nichtmal in der Beta-Phase -> es wird sich noch so einiges ändern.
 
"Windows 2006" also Codename "Langes-Horn" wenn das genau so schwul wird wie WinXP kommt auch auf mein 2t Rechner Suse druff :-))
 
@Popel: Dein Kommentar ist Schwachsinn und gehört nicht hierher.
 
Ach, und SuSE Linux ist etw nicht knuffig-tuffig?
 
@Popel: Die Betreibssysteme werden doch alle immer bunter. Habe letztens bei einem Freund Linux gesehen und das sah auch nicht anders aus... viele Farben, bunte Fenster, alles animiert. Ich glaube das ist im Moment ein Trend und kann sich auch jeder Zeit wieder ändern. Mich verwirren diese ganzen Effekte etwas, drum schalte ich sie meistens auch aus.
 
@Popel: Was bist du denn für einer? *kopfschüttel* Falls es witzig sein sollte: Geh' zum Ersten!
 
@Popel: hast du was gegen die leute ? vielleicht ist eine solche von dir betitelte person ja noch intelligenter und technisch versierter als du...hmm
 
Man darf doch wenigestens mal seine Meinug sagen was :D
 
@Popel: Darfst Du, aber wie heist es doch so schön: Der Ton macht die Musik! Einfach sachlich bleiben und gute Argumente bringen, dann hat niemand was dagegen.
 
Interessante Daten: 1+6+2=9!!!(Beta) 2+2+5=9 (Final)
11.9.2001!!! Zufall???
 
@klaus1012: klaus 10:(1+2)=3,3333333 ==> was in Dreiteufelsnamen willst Du damit sagen? ... :-)
 
Swissboy steckt mit MS unter einer decke :D
"Linux Forever"
 
@Popel: Schön wärs, dann hätte ich finanziell ausgesorgt.
 
Also ich freue mich schon auf die erste Longhorn-Beta...dann sollte Microsoft mich schonmal eintragen lassen. :)
 
Den deal den du mit MS hast besagt ja sicherlich nur das du "gut" über das Os reden musst und alle Comments die in richtig Linux gehen mit boshaft endgegentreten musst *gg* Und als dankeschön bist du atomatisch Betatester bei MS :-))
 
@Popel: Das Thema hier ist nun mal "Longhorn und Office 12: Start am 22. Mai 2006" und nicht Linux. Die Seite hier heisst übrigens Winfuture und nicht Linfuture.
 
@swissboy: er ist einfach nur billig :)
 
@Popel: Wieso sollte hier jemand einen Deal mit MS haben? Hast Du einen Deal mit Apple, SuSE, RedHat oder Sun oder... weil Du schlecht über MS schreibst? Schonmal auf die Idee gekommen, dass es Leute gibt, die sich nicht dem Anti-MS-Hype unterwerfen und mit MS-Produkten gut auskommen? Warum sollten diese Leute dann nicht ihre Meinung kund tun dürfen? Weil sie pro MS sein könnte? Warum wird immer wieder versucht, die überzeugten Nutzer von MS-Software mundtot zu machen? Troll Dich wieder zu heise online...
 
Und dann bekommen wir Longhorn sprich Windows XP Build 2650, denn WINFS und vieles soll ja bis 2006 noch nicht fertig werden. Man wieso bringen sie nicht mal wirklich ein neues Produkt, anstatt die alten immer wieder aufzuwärmen. Wie wäre es mal mit einem Sicherheitsmanagment wie bei Unix? Wie wäre es mit einem schlanken Fundament, und alles andere kann wirklich optional installiert oder eben nicht installiert werden (ich weiss dass es den ISOBuilder für Windows gibt) und zwar so, dass ich den Müll von IE wirklich komplett draussen habe. Denn nur weil er nicht mehr in der Installationsliste nicht aufgelistet und nur weil er angeblich nicht lauft, heisst dass noch lange nicht dass er deswegen nicht trotzdem mit all seinen Sicherheitslücken ein Sicherheitsrisiko für mein System darstellt, zumal er ja "Bestandteil" des OS ist.
 
@JTR:
agree
 
@JTR: Überleg mal wie alle rummotzen weil Microsoft das SP2 für WinXP zu Gunsten der Sicherheit nicht 100% abwärtskompatibel gestaltet hat. So, und nun überleg mal was los wäre, wenn man ein neues OS from scratch entwickeln würde...
 
Alle haben was auszusetzen, aber auch alle die jetzt hier groß umher schreien, sind die ersten die es drauf haben. Und warum?????? *Grübel* Dann geht doch nach Linux oder wie der Sch**** heißt, der mit nichts läuft! Die dummen Gesichter möchte ich sehen und nebenbei bemerkt, gibt es in der letzten Zeit mehr Linux Updates als von Windows. Nur für alle die ein schwaches Gedächtnis haben. Soll... und ist noch nicht fertig, oder könnte fertig sein! Man seid Ihr alle schlau.... Und die, die hier jetzt meckern, wie sollte es auch anders sein, sind die ersten die 3DMark2005 über Windows Longhorn oder von mir aus auch Windows 2006 laufen lassen und sich einen abwichsen weil ihr Computer 5 Punkte mehr bringt. Sie spielen zwar nicht und eigentlich wird das Teil auch nicht wirklich genutzt, aber Punkte zählen. Flachbrett********.
MfG
 
@red4ever: nicht gegen deine entrüstung zwecks mancher beiträge aber bei einigen wörtern hättest du auch sternchen verwenden müssen ! :)
 
@red4ever und du scheinst genau zu 99% soeiner zu sein. Zitat von dir *Dann geht doch nach Linux oder wie der Sch**** heißt*, genau null ahnung haste, weist ja nicht mal obs linux heisst:).1. wieso gibt es wohl bei linux soviele updates im vergleich zu windows he?hm koennte jeder windows patches programmieren gaebe es wahrscheinlich etwa 1000 pro Woche. und da du ja ebenfalls meckerst, viel spass beim abspritzen, wenn dein 3dMark05 ueber dein noch so cooles longhorn lauft, und nach 30% den geist aufgibt weil 999mb von deiner 1000mb RAM full sind.
 
@makaveli: nichts gegen deine entrüstung zwecks mancher beiträge aber bei einem wort hättest du auch sternchen verwenden müssen ! :)
 
@makaveli:
kein Kommentar!
 
@makaveli:
...solche impotenten wichser sind mir zu blöd. Also viel Spaß!
MfG
 
@makaveli:
und wenn Du ein Programm brauchst melde Dich einfach. Denn dein Linux schafft es ja gerade mal um einen verkrüppelten Desktop darzustellen und noch nicht mal das!. :-)
*lol*
 
@red4ever: Und mir sind Leute zu blöd, die außer verbalen Entgleisungen gegen andere User nichts Konstruktives hier beitragen, so long. Kein Gruß, Davediddly. P. S. Verbale Entgleisungen sind natürlich auch nichts Konstruktives... .
 
ich freue mich schon auf das neue windows!

und @makeveli: was sind schon 999MB ram??? 2006 wird jeder 2-4 GB haben.... und es wird keinen jucken, dass windows dann mehr ram belegt, auch linux wird dann mehr und wohl nicht mehr auf 10 cd's sondern auf 20 cd's ausgeliefert werden und wenn man sich ne distribution runterladen will dann hat man halt die auswahl zwischen 200 verschiedenen.... die großen zahlen mögen jetzt evtl. horrend erscheinen aber überleg (um auf den ram zurückzukommen) mal wie schnell sich die pc's weiterentwickeln!!!! da kann MS gut und gerne mit 4-6Ghz und 2-4GB ram rechnen.... P.S.: ganz davon abgesehen dass das windows keine 999MB ram belegen wird!
 
Toll, MS gibt Termine für Produkte raus. Die haben bis jetzt immer so gestimmt wie die Wettervorhersage...
 
@Scorp: Nun ja, der Wettervorhersage trau' ich da schon eher. :-)
 
Kein Streß machen, Kinners. Falls ich mir 2006 einen neuen Rechner kaufe, ist Longhorn ohnehin mit dabei. Falls ich mir keinen Rechner kaufe, sind meine alten Kiste sowieso zu lahm für Longhorn. Also - was soll's? Einfach abwarten. Windows 2006 findet schon quasi wie von selbst auf meine Platte. Spätestens 2007 ist ein neues Notebook fällig.
 
find ich gut so, ich brauch kein longhorn, mein winxp (sp2) läuft prima, hoffentlich bis 2006!
 
@krusty: naja, das sagte ich auch mal, als ich win2000 hatte, bis irgendwann mir winxp geschenkt wurde.... tja that's life...
 
Immer wieder seltsam, dass über den RAM-Bedarf von Windows gemotzt wird, wo doch vergleichbare Linux-Distris (also welche, die nicht extra abgespeckt wurden) auch nicht wirklich weniger brauchen.
 
viele motzen nur aber nutzen tun sie es trotzdem....erlichkeit zu sich selber ? fehlanzeige....
 
also ich bin mit XP äusserst zufrieden. ich warte erst mal ab, bis longhorn mal ne zeitlang auf dem markt ist. nur wegen dem os kauf ich keinen neuen pc. mir reicht vorerst mein 1,5 ghz p 4 mit 512 mb ram. wüste nicht warum ich einen 3 ghz rechner kaufen sollte. hab grad mal die rechnung in der hand von meinem erten notebook: 486er , 4 mb ram, 200 mb festplatte, mono lcd display, windows 3.11 und hat 1.200 € gekostet. das war vor genau 10 jahren!
 
Werden wir ja sehen wanns kommt.

Bin schon gespannt auf die Beta

 
was mich nur wundert, das die beta 2005 kommt und die final mai 2006. bei win2003 server kam die beta nur paar monate vor der final. zu den vorraussetzungen: ich habe mal irgendwo gelesen, das longhorn wahrscheinlich 6ghz und 2gb ram sowie 1tb hdd braucht!!!
 
alles spekulationen. aber den unwahrscheinlichsten punkt sehe ich in den 1tb hd. aus welchem grund auch?
 
hm, kann nur sagen das der Arbeitspeicher in einer Alpha ziemlich in die Knie geht, wenn man nicht mehr als 512MB RAM benutzt. Aber man kann auch nur über die Finale Version spekulieren.... tjojo. Eines ist aber sicher das die Veränderungen schon etwas über das alleinige Ausehen gehen werden ^^ wie einiger hier schreiben es sehe nicht anders aus als XP.... (erster post ^^'')...achja und die 3d Oberfläche läuft in einer Alpha auch recht flüssig (sprich fenster schwenken usw, das mit einer 9500pro ....) naja abwarten nett sieht es aufjedenfall schon als Alpha aus und "stabil" lief es ebenfalls (o.o'').
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles