Half-Life 2 kommt mit Internet-Aktivierung

PC-Spiele Wer in den Genuss des Ego-Shooters Half-Life 2 kommen will, benötigt zwingend einen Internetanschluss. Während der Installation wird man aufgefordert, einen Account bei der Spieleplattform Steam zu erstellen, um dort den CD-Key zu verifizieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich finde in den heutigen zeiten ist das keine große vorraussetzung mehr ! so wird mann wenigstens gezwungen das spiel zu kaufen, was ich auf jeden fall tun werde.
 
na freilich, und das macht es dann sicherer? steam stinkt mir und das gewaltig. formatiert , passwort für den account vergessen und ich kann mir den original gekauften cd key sonst wo hinschmieren? ich kann darauf verzichten in über 15 emails an den support um eine reaktivierung zu betteln... die sollen hingehen wo´s stinkt oda so ähnlich.... nixdesto trotz werd ich mir dieses game holen müssen mann mann mann ^^
 
@LHW_Boomel:
mal ganz ehrlich: wer sein PW vergisst, ist selber schuld...
 
@gl4di4t0r: Geht sich ja nicht nur ums passwort! Andere E-Mail Addy und schon ist die ganze sache auch fürn arsch!
 
@LHW_Boomel:

aber sonst gehts noch, ist wohl logisch das die über den steam support nicht alles antworten,s chonmal daran gedacht deinen kassenbeleg mitzuschicken, also eingescannt, meinste net, das sowas schon viele leute probiert haben, weil sie das game illegal erworben haben, und bleib mal aufm teppich, nur weil du dein passwort vergessen hast (selbstverschulden), ist nicht jemand anderes schuld ........ :o)
 
@LHW_Boomel: Es gibt schon länger eine "Passwort vergessen" Funktion in Steam, die Dir Dein Passwort uns somit Deine Freigaben an Deinen eMail Account sendet. Erst Informieren, dann meckern.
 
@LHW_Boomel: Klugscheisser! Ich hab HL1 im laden gekauft. Irgend so ein Keygen-Lucker hat aber den Key gerip. Ich hab die Kram MIT EINGESCANNTEN KASSENZETTEL an Steam geschickt. Und? NIX ist passiert!
 
@LHW_Boomel: Ich weiss ned wo dein Problem liegt mit dem Passwort.
Ich hatte vor kurzem sogar Name und Passwort vergessen. :-(
Kein Problem in STEAM kann man sogar auch nur den CD-Key eingeben mit dem man sich mal Reg. hat. Es geht auch wenn mann nur Name hat oder auch wenn man nur noch die Email addy weiss.
Ich habe die Zugangsdaten innerhalb 30sek. bekommmen per Emial
mfg.
[ON] Devil
 
installation ohne Inet funktioniert nicht.
dann aber der Satz "Viele Spieler ohne Internetanschluss beziehen die Game-Patches aus Spielezeitschriften"...
was denn nu???????
 
@Darkarla: damit ist gemeint, dass bisher viele spieler ohne internet- bzw. mit internetanschluss sich die spiele von gameszeitschriften besorgen. eventuell könnte es sich somit zumindest bei half-life 2 in dieser hinsicht ändern
 
CSS wurde gehakt.....HL2 wird es dann nett anders gehen....Das ist die antwort von der community auf ZWANG aktivierung beu Games :-))
 
@Popel: seh ich genauso. software die zwangsaktiviert werden muß, wird von mir boykottiert. oder gecr*** :-((
 
@Popel: Solche Schwachmaten die CSS und Co. cracken sind absolute Schwachköpfe und meisten diese kleinen, minderjährigen, pickeligen Cheater. Wenn das deine "Community" ist, dann prost Mahlzeit!!!
Leider ist das mittlerweile die sogenannte "Community". Wo ist denn z.B. ne Zwangsaktivierung bei CSS??? Nirgendwo, das heisst also, das Game wurde nur gecrackt, damit dumme Raubkopierer das Game auch zocken können,genau wie ehrliche Käufer (oder ATI-Coupon Besitzer).
Das hat im Falle von CSS nix mit Ablehnung gegen Zwangsaktivierung zu tun sondern ist pure Illegalität. Zumal man CSS ja praktisch NUR im INet zocken kann, nur für LANs würd ich mir das kaum kaufen. Und wenn man eh online zockt kann man´s auch mal eben online aktivieren.

Ein Bitte an alle die keine Kohle haben und zu wenig Taschengeld bekommen: Wartet bis ihr arbeitet, geht arbeiten oder was auch immer und dann könnt ihr ab und zu wie jeder normale Mensch auch ab und zu ein Game KAUFEN!!!
 
@Ollum08/15:
Um CS:S spielen zu können muss ich doch im Besitz von HL2 sein, oder? damit hast du doch deine Zwangsaktivierung. Und ich würde sagen dieses gecrackte CSS hat nichts mit Ablehnung oder (gewollter) Illigalität zu tun (was es natürlich ist), sondern vielmehr damit, das die Leute halt schon CSS spielen wollen, auch wenn HL2 eben noch nicht raus ist (was man aber eigendlich dafür benötigt). Ich persönlich habe weder Steam noch werde ich es mir wohl installieren, weil ich es einfach kacke finde einer Community ein Programm aufzudrängen, das diese nicht will und dieses Programm auch noch mit Werbung vollzupacken. Darum freut es mich als Steam-Hasser, das es z.B. jetzt CS 1.6 oder CS:S gecrackt gibt das es eben ohne Steam läuft.
Undzum Thema dumme, cheatende Kiddies: Du scheinst nicht zu wissen wie schwer es ist ein Game zu cracken. Dafür braucht man sicherlich einiges an Fachwissen und Zeit/Arbeit, welches "dumme, cheatende Kiddies" nicht aufbringen können.
 
Ich halte es ebenfalls für schwachsinn, zumahl ich steam auch nicht unbedingt vertraue ... Hatte schon genug probleme mit dem scheiß!
 
Ich denke mal, das Halflife 2 entweder, wie Trillian Pro 2.0 so zer-crackt wird, das das dann eh niemanden mehr interessiert oder ein kleiner Proxy dazwischen geschaltet wird, der immer ausgibt "Valider CD-Key". Es gibt unendlich viele möglichkeiten, im enddefekt, liegt alles zu lasten der User ohne Internet Anschluss.
 
@Bugzilla: Siehst Du, so einfach wars noch nie, ein Spiel zu cracken! Applaus für Valve!
 
naja, ich finds OK so, besser wär aber, wenn sie es dann auch 5 € billiger gemacht hätten, ich mein, es kommt ja schon auf DVD...
 
wenn bei half-life 2 wieder die cd-key probleme durch steam wie bei hl1 auftreten, sodass man keinen account anmelden kann, dann ist valve fürn arsch
 
Valve hat mit der einführung von Steam eh schon lange bei mir verlohren ...
 
was machen die die schon nen stream account haben,nen neuen anlegen? intelligent.
außerdemhat valve sich nen eigentor geschossen. eswird niemand hl2 kkaufen,wenn er keun internet hat
 
@das_DING: Wenn Du schon einen Account hast, brauchst Du natürlich keinen neuen. Und die die keinen Internetanschluss haben sind sicher nicht die die Spiele wie HL2 u.ä. spielen.
 
@das_DING: Wozu gibts wohl den Menüpunkt, "Register a product I already owned"? Damit unwisende, nicht lesende Leute wie du solche Fragen aufwerfen... Man man, armes Deutschland...
 
egal ich werd eh kaufen, inet hab ich ja....freu mich schon. die anderen finden schon einen weg auch ohne inet zu zoggen...haben sie bis jetzt imma oder nicht
 
Also ich bin neu hier und erstmal Hallo an alle !!

ich lese hier News schon seit mehreren monaten, aber was manche für einen stuss hier von sich geben ist wircklich lachhaft.

1. wer sein PW nicht merken kann ist selbst schuld
2. wer seine i-mail dauernd ändert ist auch selbst schuld

ich habe jetzt fast 4 jahre i-net und noch immer den gleichen nick und i-mail, warum ändern manche seinen nick und i-mail wie seine unterhosen ??
ist doch absoluter schwachsinn in meinen augen !!
manche heulen eins weg über steam und haben es trotzdem, zocken auch über steam, also heult net rum.
genauso wie manche über bestimmte progis lästern ohne es jemals benutzt zu haben *gg*
also bleibt mal auf dem teppich jungs !!
wer meint steam oder sonstige programme hacken zu müssen der soll es tun wenn es ihn befriedigt !!

greats Brooker
 
@SgT.Brooker: Recht hast du!!! Ist ein dermaßener Kindergarten hier! Die Heulerei und das Ganze Profiliergehabe geht mir auch sowas von auf den Geist ("Buuuh, das Spiel ist indiziert - ich bin so traurig - wann kommt das denn raus - Doom 3 rulez und ist viel besser - blablabla")...! Und schreiben und richtig Deutsch kann hier auch keiner mehr - armes Deutschland!
 
@SgT.Brooker:

euch beiden voll und ganz zustimm ..... :o)
 
@das_DING
heute hat so gut wie jeder 2 internet in deutschland, also warum sollten sie es nicht so machen ???
nur weil Omi und Opi kein internet haben !?!
Valve wird HL2 an den mann bringen auch wenn nur über internet, es gibt genügend auch ausserhalb deutschland die es sich kaufen werden nur übers netz
 
Man sollte meinen dass heutzutage jeder nen I-net Anschluss hat. Ich kenne 3 Personen die halbwegs moderne Rechner haben und trotzdem keinen I-net Anschluss besitzen. Ich stimme das_DING völlig zu. Ich persönlich finde es einfach nur dreist. Wenn man mal ne LAN machen will und dort z.B. HL² zocken will, wie ist das dann mit denen die kein I-net haben und deshlab keine Gelegenheit das Spiel zu installieren? Zum Online-Spielen: JA. Aber ich finde es mies dass auch für SP ein Online-Anschluss nötig ist!
 
Bin dann wohl der einzige, der Steam gut findet :) Ich hatte mein Passwort verloren und e-Mail geändert gehabt. Ich weiß nicht mehr genau, wie die Dialoge waren, und wo man klicken musste, aber mit dem CD-KEY, dem Account-Namen, und der Sicherheitsfrage konnte ich die e-Mail-Adresse ändern. Dann wurde mir das Account-Passwort dahin geschickt und alles ging wieder. Zwar hat das mit dem Verschicken ca. 3 Stunden gedauert, aber immerhin. Kann sein, dass die das jetzt wieder geändert haben, da ich schon lange Zeit keine Probleme hatte und das nie wieder gemacht hab. Egal wie hier manche denken, ich glaube, dass Valve gerade durch Steam erfolgreicher sein wird (finanziell) als ohne. :) Und die paar Euros für uns (18+ jährigen) sollten kein Problem sein.
 
Sag mal in irgendeinem Satz das Wort "Steam" bei dem CS Clan bei dem ich auf ner LAN Party zu Gast war.........Die halbe Zeit konnten einige nicht mitspielen, weil sie Probleme mit Steam hatten......Permanent musste ein Rechner wieder neu aktiviert werden (weil es ist ja nicht egal wie man Steam beendet). Valve hätte sich doch einfach an existierende Plattformen anhängen können...hab genug von diesem Mist auf meinem Rechner rumfliegen.......

Zum Thema Passwort vergessen...naja...klar selbst schuld aber ich hab mein Passwort im Steam gespeichert.....wer weiss nach 1-2 Jahren noch wie das jetzt war? Naja...ich schreib se alle auf....hab da son Ordner (keine Angst, nich aufm Rechner), da is alles drinne!
 
Tja, für mich sieht es schlecht aus, obwohl ich ein potenzeler Käufer bin/wär!
Wir daheim haben Internet [Modem], das bringt mir nichts!
1. Mein Vater gibt mir nicht sein Modem.
2. Habe ich nur Verbindung zum Internet per Wireless
3. Haben wir AOL, somit kann ich nur per Remote aufs Internet zu greifen!

Wie bitte schön, soll ich dann meine HL² Installation auf meinem Rechner aktivieren.
Bock, habe ich nicht wegen dem Spiel zum Kollege zu rennen um es aktivieren zu lassen!
Ist wie mit Windows xp, muss ich auch immer telefonisch aktivieren lassen!

Übel nehme ich es denen aber trotzdem nicht, sorry, aber ich denk HL1 war meiner Meinung nach eines der Spiele, die am meisten kopiert worden sind. Bis jetzt kenne ich sehr Wenige die ein Original HL haben, mehr die es Gebrannt haben. Da Valve denkt, dass HL² ein Erfolg wird, wollen die es verhindern, dass es wie beim 1. Teil passiert.

Vielleicht, wenn die genug eingenommen haben[$,€] werden die ein Patch rausbringen, dass eine Aktivierung nicht mehr notwendig ist!
 
Ich verstehe nicht wie so viele diese Methode für legitim
halten können. X(

Es ist ein Einschnitt in meinen Komfort als Nutzer dieses
Programms! Basta!

Ich werde mir das Game jedenfalls erst kaufen sobald ich weiß
dass ich diesen Mist problemlos umgehen kann! :p

Davor zocke ich halt weiter andere Spiele, die habe ich
auch original und brauche keine Angst haben dass ich trotzdem
plötzlich nicht mehr ins Spiel komme weil irgendeine dämliche,
unnütze Verfizierung spinnt... *grr*

Aber lasst ihr euch nur alles gefallen... :)

-my2cents-
 
@BessenOlli: So sehe ich es ganauso, da kaufe ich mir lieber nächsten Monat NFS U2, dass sowieso 2 Tage später kommt (18.11), und muss nicht mit dem Internet verbunden sein!
 
ich hab mit steam kein problem, am anfang fand ich es auch scheiße, aber es ist ziemlich gut :)
 
Och Leute. Ich weiß gar nicht wo bei einigen das Problem liegt. Wer Steam nicht mag oder die Internetaktivierung, der kauft es halt nicht. Man MUSS das Spiel ja auch nicht haben. Wenn Valve meint, es sei so besser ... daran können wir eh nichts ausrichten. Konnte man bei Win XP auch nicht. Und da haben sich auch so viele aufgeregt. Wen interessierts? Wenn dadurch weniger Raubkopien entstehen, und die Einnahmen bei Valve ungefähr so sind, wie sie es sich wünschen ... dann ist doch alles in Ordnung. Alle, die das Spiel gecrackt spielen müssen, müssen dann vielleicht ein wenig länger auf einen Crack warten. Letztendlich werden aber auch sie das Spiel Spielen. Dann sind alle wieder glücklich. Egal ob Steam nun eine tolle oder beschissene Sache ist. Genau wie bei XP. Einige sagen tolles System, aktivierung ist mir egal, andere sagen Schrottsystem, und nehmen lieber Linux. So hat jeder das was er will, und alle können wieder miteinander schmusen. Also, wie kann man sich darüber nur aufregen? Es ist wie es ist.
 
Wäre die erste Software wo es keinen Crack oder Keygen für geben würde um die Aktivierung zu umgehen.
Man wartet einfach auf den Keygen wo als Beilage das Spiel mit dabei ist. Wann kapieren die endlich das die sich den Aufwand sparen können?!
 
Wenn ich Steam starte, legt es bei mir KOMPLETT das Internet lahm, weil es irgend ein Scheiß macht. Naja, ich mag Cracks mehr und mehr.
 
Ich wollte mir das Spiel kaufen, aber so NICHT! Ich habe zwar einen Internetanschluss (DSL), auch Steam, aber ich sehe nicht ein, ein Spiel, dass ich mir auf ner DVD kaufe mit einem Account aktiveirt werden muss!! Das kligt voll nach Microsoft!!!! Ich ab keinen Bock mehr auf diese SCH..... von der Industrie, die können mich mal Kreutzweise. Ich werde Raubkopierer, nur aus Freck!!!! Ich habe keine Lsut mehr solche "Menschen" zu unterstüctzen.
 
@hnz: Vollste Zustimmung meinerseits !!!
 
Glaub mir... das dauert nen paar tage dann gibts ne cracked
 
@Veg: glaub ich auch, ist auch richtig so!
 
Ein Grund mehr darauf zu verzichten !!!
 
war ja mal wieder klar .. schon kommt wieder sone nachricht und auf einmal sind alle wieder steam / valve hasser !! .. ich hab von anfang an gesagt steam is schrott . nicht weil es schlecht ist sondern weil sie uns zwingen es zu benutzen .. das ist jetz ja nur ein weiterer beweiss .. aber egal ich hab steam ich hab dsl .. soll mir recht sein. Aber scheisse find ich das leute die kein internet haben (gibt es ja) vieleicht weil sie nicht ans netz können warum auch immer nicht das spiel legal spielen können .. naja wozu gibts VENGEANCE ...
 
Fragwürdig finde ich welche Daten und Informationen Valve über mich speichert, wenn ich mein Spiel "freischalte"? Ausserdem, werden meine Spielgewohnheiten, mein Spielchat etc. aufgezeichnet.
Diese Maßnahmen der Softwareindustrie halte ich für sehr bedenklich und höchst fragwürdig. Den meisten Zockern mag es egal sein (mit 15-20 denkt man vieleicht nicht über die Folgen seines Handelns nach, später schon eher ?!) was sie irgendwo rein tippen, damit sie Ihren Fun haben können.
Klar will die Industrie ihre Produkte und Ideen schützen, aber ich will nicht von der Industrie registriert werden, oder das sie wissen das ich ihr Spiel spiele.
Ausserdem ist es irgendwie anmaßend ein Singleplayermodus anzubieten und Internetzugang verlangen. Kann man mal sehen wie schön alles verknüpft wird.
 
Hm, zwingen lassei ich mich von Spielehersteller schon mal gar nicht. egal was für Daten über die leitung gehen. Das wars dann wohl für mich mit HL2!!!!
 
@LocutusofBorg:
für mich auch
hab zwar dsl ober mit steam is echt schei***
 
Ich werd mir das HL2 auch nid besorgen.Behaltet es doch Valva :p
 
Ich werds mir auch nicht besorgen, sondern schaue erst bei Freunden wie es ist :)

Crack wird kein Problem sein, also viel Wind um nix. Valve, wacht endlich auf, ihr habt keine Chance.
 
schonmal mitbekommen, was ihr (die meisten) für stuss zusammenlabert .......
 
überwiegend die hier meckern wegen steam (ich sage überwiegend, nicht alle) - die kaufen es sich sowieso nicht sondern wollen und werden es sowieso irgendwo her kopieren und hatten nie die absicht es zu kaufen
 
@DOCa Cola: nich unbedingt .. is die eine sache zu sagen das steam schrott is .. (was es nicht is) steam is ja gut nur das man uns zwingt es zu benutzen is scheisse. Ausserdem lasse ich mir durch sowas nicht den spass am spiel verderben .. auch wenn valve es uns VERDAMMT schwer macht nicht sauer auf sie zu sein .. ja fast unmöglich ...
 
Online Aktivierung? Na huch, das schreckt die Cracker aber gaaanz bestimmt ab! lol
 
Ich dachte auch immer das Steam Relativ sicher wäre, also zu 85%....als dann die crack version von CSS rausgekommen die man auch Online wunderbar zocken konnte wurde mir eins klar.....wofür gibt es das schei** Steam? :P
 
@Popel: schöln das man solche leute ganz einfach mit %n im namen rauskriegt *g*
 
wasn das bitte fürn gagga? so ein dreck, wie willst da HL² auf nem rechner ohne unet legal installieren, geht dann wieder nicht, na so ein piss..... ich find sowas dumm, weils am ende eh nichts bringt, oder nach hinten losgeht, siehe sims² genau so ein schwachsinn!
 
also ich find die ganze software aktivierung fürn arsch, windows xp wurde gehakt, genauso wie norton und wahrscheinlich auch half-life 2, außerdem find ich es mist, das man da nen internet anschluss braucht, denn einige haben doch keinen und haben somit das geld sprichwörtlich zum fenster raus geworfen!!! ein glück das ich half-life2 schon vorbestellt habe.
 
Ich finde Steam geil...endlich hört das gepatche auf, das geht von ganz allein. Wenn ich nach 6 Wochen Urlaub die Kiste anmache, habe ich automatisch die neuste Version ohne erst stundenlang nach dem neusten Patch suchen zu müssen. Außerdem können die Cracker Kids CS:S auch nicht online spielen, da ist die Steam ID Schutz genug. Zum Glück: Weniger dumme Cheater. Wer für`s Game Geld bezahlt hat, wird sich dreimal überlegen, ob er seine ID bannen lässt wegen nem Cheat auf der Platte. Und Steam kann klammheimlich Sicherheitsupdates installieren und der kleine Cheater hat das nachsehen. Ich zocke CS seit 1.0 und seit es Steam gibt sind die Cheater viel seltenener geworden. Den Rest finden wir über HLTV! :P
 
Ja nö ist klar ... das wird auch keiner "cracken" können ... wird genau so wenig vorkommen, wie dass GTA:SA und HALO2 vor dem Verkaufsstart im I-Net sind. - Alles klar. *hehe* - Oh man.
 
@Fuchs:
1. HL2 wird noch definitv gecrackt bevor das game überhaupt im laden steht 2. gibt es bereits eine halo2 version im netzt 3. zwangs aktivierung lol ich lach ma eben (LOOL) valve is und bleibt fürn arsch da wird sich nix dranne ändern 4. HL2 wird auch definitv vor verkaufstart im netzt laden is bei allen neuen games so (leider) also wenn man keine ahnung hat EMDFH.. STFU n4ps

ps. hl2 brauch ich mir nicht kaufen werde es geschenkt bekommen so wie die meisten wohl hier :-)
 
Ihr seid echt der heuler, die hälfte hier beschwert sich und kaufen es sich am ende trotzdem *gg*
ihr schreibt hier wörter rein die mit komunikation nichts zu tun haben, echt lobenswert !!
@Popel über kurz oder lang wird auch dies behoben glaub mir.....flehe immer darum das Punkbuster wieder eingeführt wird = neuste version bannt nach Hardware und Seriennummer und nicht den Account oder steam-ID. naja es lebe die Demokratie *g*
 
hab auch irgentwie nen prob bei cs:cz hab einen neuen rechner hab es drauf installiert und wollte es spielen password und account-namen eingegeben alles klar doch danach sollte ich den serial nochmal eingeben aber der war schon registriert !!! von meiner vorherigen aktivierung ...
 
ich geb Fuchs recht. CS 1.6 geht auch ohne Steam und die werden mit dem nicht verhindern können das es illegal im Netz gesaugt werden kann und dann auch spielbar ist.
 
Es trifft doch immer die, die es sich legal zugelegt haben und niemanden anders!!!

Die ganzen besch... Probleme mit den Kopierschützen
FarCry [hat mich selbst nicht betrofft]
Doom3 [habe es selbst nicht, nur vom Hören/Sagen]
Sims2 [habe ich selber auch nicht, aber was da im Golem-Forum abläuft...]
usw.

Derjenige, der sich die gecrackte Version geholt hat ist fein raus und wir, die es sich kaufen sind die angep...

Und sich dann noch über die Raubkopien und die schlechten Verkäuft beschweren...

Es wird halt dort auch vom Management beschlossen und wie wir ja alle langsam wissen sind die Manager heute nur noch verfettete, überbezahlte "Versager" die von nichts eine Ahnung haben und die müssen die produktiven Mitarbeiter "durchfüttern"... Kennt noch jemand das Buch "Versager in Nadelstreifen...". Aber ich komm langsam vom Thema ab.... :-)
 
Solche sachen werden nur eingefuehrt, da die firmen angst haben dass ihre produkte kostenlos irgendwo erwerbt werden koennen. Von dieser seite stimme ich diesem verfahren voll udn ganz zu. Auf der anderen seite sind solche techniken sehr zu bemaegeln. viele klagen hier ueber passwort verlust und koennen anschließend nichtmehr ihr produkt nutzen. Auch wenn es ihr eigenes verschulden ist haben sie fuer ihr produkt bezahlt und koennen es nicht weiter nutzen. Noch ein beispiel aus eigenem hause: ich habe 5 LEGALE cd keys und ich kann nur einen nutzen da die anderen nicht mit steam funktionieren. Also wenn eine firma angst um ihr produkt hat sollte es der fairness halber gegenueber dem kunden auch eine richtig funktionierendes system entwickeln.
 
@djneo: nochdazu bringtts nichtz .. ich glaube cs:cz musste man auch über steam activieren .. und trozdem gabs ja bekanntlich recht schnell eine gecrackte version...
 
weiss nit einmal was steam ist, geht mir aufn sack, brauch ich nit.

HL2 ____ sehr gut
 
Naja Zwangsaktivierung hin oder her, es werden wohl immer mehr Programme mit Aktivierung kommen.

Die Besitzer die einen ATI Gutschein haben, müssen doch auch eine "Zwangsaktierung" machen um es runterzuladen. Oder !!!!!

Siehe die neuen Norton Produkte, habe auch alle zwangsaktivierung.

Oder mein Antivirenkit 2004 Prof.
Mußte mich mit Key dort anmelden um Virenupdates und Softwareupdates zu bekommen.

Meine Frage ist nur ob man sich immer wieder bei STEAM anmelden muss, wenn man das Spiel neu installiert.

Oder bei der wiederholter Installation nur die Account Daten angeben muss.

Weil ich mit meinem Laptop (zweit rechner) nicht ins Internet gehe. Oder nur wenn es davon abhängen würde das die Welt nicht untergeht.
 
@Nightcrawler: Irgendwie habe ich dass Gefühlt als zahlender Kunde ist man wiedermal der Verar***te. Bei Spielen die sich ausschliesslich im Internet zocken lassen ist dies REgistrierung ja kein Problem, da man so oder so Internet benötigt, aber was ist mit den Leuten die HL2 nur Singleplayer spielen möchten? Müssen sich diese extra die Steam Speicherbombe installieren und den PC ans netz hängen nur um sich registrieren zu lassen? Wie von Nightcrawler angedeutet, was ist wenn ich das game aufm Laptop spielen/installieren will und kein Internet zur Verfügung habe (aus welchen Gründen auch immer). Wird es überhaupt möglich sein HL: CS im LAN zu zocken ohne Internetverbindung? Lädt man sich die gecrackte Version runter ist man fein raus (keine Zwangsregistrierung, kein Steam). Statt mit solchem Blödsinn Zeit und Ressourcen zu verschwenden sollten sich die Publisher/Entwickler mal andere Dinge ausdenken um den Usern einen Kaufanreiz zu geben und sich auf das konzentrieren was sie am besten können: Das Entwickeln grossartiger und innovativer Spiele.

Nur dass mich hier niemand falsch versteht: Ich erachte Steam für das Spielen via Internet durchaus als sinnvoll, nur schon um das Netz möglichst cheaterfrei zu halten. - Nur sollte man für alle anderen Verwendungszwecke nicht darauf angewiesen sein.
 
wer eben keine Kohle hat greift auf Cracks zurueck und das wird Valve auch nicht aendern , es sei denn man will auch CS zocken
 
wenn Valve nicht mal geschafft hat den beta Code zu schuetzen, dann das erst recht nicht :-)
 
@googelybear um einen Account zu erstellen bei steam und es zu starten dauert grad mal 2 min. dannach kannst du das spiel von cd installieren. ja mann kann es im lan zocken ohne i-net, stand in einer anderen news
 
Mhhh also ich weiss net was ich davon halten soll.
eine aktivierung die online durchgeführt wird für ein offline spiel???
lol
sorry - das is ein schuss ins knie für valve und vivendi.
mal wieder ein fick gegen die ehrliche kundschaft die von vorn herein so eingestuft wird als würde sie illegal handeln, daher gleich die hosen runterlassen.
während sich die illegal-user ins fäustchen lachen.
noch dazu muss ich mir von einer solchen firma eine software (steam9 aufschwatzen lassen und mich bevormunden lassen in welcher art und weise ich updates beziehen kann.
wenn microsoft solche praktiken durchzieht dannis das gejammer iimmer riesig, is es ein an glaubhaftigkeit zugrundegerichteter spieleentwickler dann wirds von den meisten geduldet.
aber man kann sich als kunde doch nich alles gefallen lassen von den industrie heinis.
ich habe jedenfalls meine collector box bestellt.
wenn ich mich zwangsweise regeln unterwerfen will dann such ich mir ne frau die mich bevormundet von vorn bis hinten.
da brauch ich valve nich dafür.
mal davon abgesehen das nicht jeder internet hat.
hl2 ist ein reines offline spiel, wieso brauch ich dann zwangsweise eine i-net erbindung?
das wär das gleiche wenn ich nur über die straße gehen darf wenn ich selbst n auto hab.
genauso idiotisch.
ich hör eh schon wieder das gejammer von allen das sich hl2 nich gut verkauft hat - und schuld sind natürlich wie immer aufs gründen der bequemlichkeit und sündenbockstrategie - die raubkopierer.
das man aber die produkte durch so einen scheiss nur teurer und weniger attraktiv für die wirklichen kaufinteressenten macht, sieht kein schwein.
preise senken, kaufanreize schaffen, dann klappts auch mit dem gewinn.
 
@Rikibu: die meisten haben internet in irgendeiner weise. es beugt raubkopierern etwas vor, die es dann nicht ganz so einfach haben werden eine 100%ig ebenbürtige version wie die volle zu haben (damit meine ich jetzt mal css im internet) und man hat immer die aktuellsten patches ohne nen finger dafür krumm zu machen. was ich auch gut an steam finde. ich kann mich an irgendeinen computer setzen, steam installieren und hl online zocken ohne irgendwelche keys durch die gegend tragen zu müssen da alles online geliefert werden kann. von daher finde ich steam nicht so schlecht. ich hab auch kein wirkliches problem damit. nur eines ärgert mich nun eben, das ich gern mal css mit ein paar freunden im lan spielen wollte, aber die noch kein hl2 haben, das ist mist dran :)
 
Dann sind die ehrlichen Käufer diesmal gleich dreifach genarrt. Nicht nur bezahlen dürfen sie, sie dürfen sich auch mit dem Kopierschutz rumärgern und wenn dann mal Steam nicht funzt oder irgendwann deaktiviert wird, ist die HL²-DVD auch nutzlos! Prima Valve!
Die unehrlich warten auf einen Crack saugen ein paar GB und umgehen so die drei Minus-Punkte, hab ein vermutlich schlechtes Gewissen, keine dünne Anleitung und keine hübsche Plastikschachtel.
Ich bin der Meinung, dass sie Spiele erstens ohne Kopierschutz ausstatten sollten im gleichem Atemzug sollten neue Spiele mit der mageren Ausstattung nicht mehr als 40 € Kosten und Collectors-Editions nicht mehr als 50 €. Die die kopierte Spiele haben wollen bekommen die so oder so, das können sie nicht verhindern, aber das Geld für solche Maßnahmen besser investieren, oder erst gar nicht ausgeben.
Die Firmen geben allgemein zu viel für Werbung aus und am Schluss bleibt zu wenig für den ehrlichen Käufer. Jedes mal wenn ein Spiel fett gepushed wurde von den Medien und ich dann als erster im Laden war, hat sich nach den anfänglichen 2 Stunden Wow-ich-habs-endlich-Gefühl die Ernüchterung eingestellt. Irgendwann lernt's auch der dümmste Bauer, dass er von jeden nur genarrt wird....
 
wo ist den das problem ?? man kauft es sich, aktiviert es und kann offline spielen. egal wieviel gemosert wird, kaufen tut ihr es ja trotzdem, zumindest die meisten davon ! und ganz so schlecht wie viele meinen ist steam nun auch nicht, ich hatte seit steam auf dem markt ist 2-3 mal probleme und sonst läuft es einwandfrei, 1x installiert auf ne andere festplatte und seit her ist es da drauf, egal wie oft ich windows schon neu gemacht hab, einloggen und fertig ! aber es liegt in der natur des menschen zuerst das negative zu sehen statt das positive. aufregen bringt sowieso nix also warum tut ihrs dann !?!
 
http://www.gamestar.de/news/pc-spiele/action/21068/

"Während der Installation werden Sie aufgefordert, einen Account bei Valves Online-Vertriebsplattform Steam zu erstellen und den Registrierungsschlüssel über das Netz zu verifizieren. Danach sei für Einzelspieler- oder LAN-Matches KEINE Internet-Verbindung mehr notwendig."

Leute, was heult ihr rum? Ihr braucht nur ne Internetverbindung wenn ihr grad installiert und ein Acc bzw. ne Registrierung ist zwingend notwendig! So gesehn ist das nicht schlimm! Übrigens habe ich mich heute recht gut mit Steam angefreundet. Mal abgesehn davon, dass es mein Traffic höllisch belastet, ist es nicht so schlimm! Alle meine HL-Spiele haben jetzt feine Menüs. :)
 
Also, Software mit Zwangsregistriereung kaufe ich prinzipiell garnicht. Da wird es andere Möglichkeiten geben!!!!
 
Das geilste ist ja das alle alle online sind zum meckern...also wohl nen I-Net Anschluss haben. Wenn Ihr Euch das Game nicht leisten könnt versuchts mal mir arbeiten. Der Typ da oben mir dem vergessenen PW bei Steam....oh man sag ich da nur. Wenn ich mir das Game kaufe steht der Key auf der Verpackung!!! Da legt man sich nen neuen Account an und fertig!
 
Kurz und gut - ich bin der Meinung, das es das nicht sein kann ! Schlussendlich kaufe ich mir ein Spiel für teures Geld, dann möchte bitte schön auch ich entscheiden, wie ich damit umgehe - diese ganzen Zwangsgeschichten gehen mir allmählich auf den Geist. Ich finde diese Art und Weise schlicht unverschämt - dies gilt selbstverständlich NICHT nur für Valve - da muss sich die gesamte Industrie meiner Meinung nach schon andere Mittel ausdenken, um Ihre Produkte kopiersicher zu machen !
 
Naja, Zwangsaktivierung hin oder her. Das STEAM geht mir gewaltig gegen den Strich. Ich habe jahrelang CS gespielt und bin auch ajhrelang Serveradministrator eines CS-Servers gewesen. Nachdem dann CS1.6 erschienen ist, was sich nur über steam hat spielen lassen, habe ich mich von Counterstrike verabschiedet, denn Steam ist einfach nur ätzend. Und der als hauptsächlich vorgeschobene Grund, der Kampf gegen Cheater, ist wohl lächerlich. Dieser Kampf lässt sich nicht gewinnen. Es wird immer irgendwelche Möglichkeiten des cheatens geben und daran ändert auch Steam nichts. Und diese Zwangsaktivierung etc. ist auch absoluter Quark, denn man schaue sich mal andere Software an, die erfolgreich gecrackt wurde. Und der Zwang, etwas ausschliesslich online aktivieren zu können, ist ja nun eh total für´n Arsch, denn es gibt auf dieser Welt auch noch Leute, die keinen Internetzugang haben und die Games trotzdem offline spielen möchten. Also müssen sich die Leute nun nen Internetzugang zulegen, eine Spielkonsole anschaffen oder wie in der Jugendzeit wieder Quartett spielen? Achja, bevor ich es vergesse: @semtex Wir reden hier nicht ausschliesslich von den Leuten, die hier ihre Meinung, die du als Meckern interpretierst, äussern, sondern dies ist eine Diskussion über einen Umstand, der nicht akzeptabel ist. Und bevor du hier wieder anfängst...ich bin 34, gehe arbeiten und kaufe mir die Games, trotzdem muss ich doch nicht damit einverstanden sein...tztztz
 
ihr seid solche heulsusen... is doch kein problem das game zu aktivieren.. omg
 
@s[L]ayer.off: genau man gibt einfach den aktivierungskey ein der in der hülle steht bzw. in dem handbuch :-)
 
War zu faul grad hier alles zu lesen, aber wenn es da wirklich keine andere Möglichkeit geben sollte (und das schließe ich aus dem text von WF) dann find ich das großen Müll! Sicherlich haben mittlerweile viele Internet, nur bei uns ist es zb so, das im haus nicht alle Rechner vernetzte sind und so haben wir nur an einem Rechner Internet udn an dem kann ich aber nicht spielen! Will das an meinem Rechner machen! Find ich echt blöd so! Dann sollten sie doch erstmal bei den neuen Spielen anstatt vielen CD's erstmal DVD's einführen! Damit hätten im Endeffekt viel weniger Leute probleme als diese Aktivierung übers Internet! Ich will es auch spielen, aber so brauch ich es mir ja nciht kaufen! Außer die ändern das irgendwie und es geht auch ohne Internet an dem Rechner!
 
in meiner nachbarschaft wurde um 2000/01 glasfaserkabel verlegt, so daß ich nur isdn surfen kann, somit also auf internet zuhause verzichten will (muß?)
ich finde es eine unverschämtheit sondergleichen, daß ich dieses tolle spiel nicht zocken kann, nur weil ich kein internet habe. ein offline-spiel! ich wünsche valve jedenfalls viel spaß mit dieser firmenpolitik. daß damals fast das gesamte hl2 geleakt wurde, zeigt doch, wie valve mit sicherheitsrelevanten dingen umgeht. offen gestanden mache ich mir da auch sorgen um meine kundendaten. ich hab keinen bock, neben dem streß der zwangsregistrierung auch noch irgendwann total zugespamt zu werden, weil irgendwer meine kundendaten geklaut hat. ich denke nicht, daß dies polemisch ist, die ereignisse der vergangenheit sprechen eine deutliche sprache. hl2 - nein danke!
und ich HATTE mich drauf gefreut, das könnt ihr glauben! aber irgendwann ist das maß voll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Half-Life 2 - The Orange Box im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles