Half-Life 2 Collector's Edition: In Dt. indiziert?

PC-Spiele Gegenüber GameStar.de hat Vivendi Deutschland bestätigt, dass es auch in Deutschland eine Half-Life 2 Collector's Edition geben wird. Diese wird wahrscheinlich am 3. Dezember erscheinen. Inhalt: Half-Life 2, Counterstrike: Source, Half-Life 1 US, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was für ein idiotenland...tstst :(
 
@lemetre: dat kannste laut sagen :) immer dass gleiche :( zum glück dass es ebay gibt :)
 
@Bodo: ich bezweifel, dass du indizierte spiele über ebay.de kaufen kannst :).
 
@lemetre: Dich zwingt keiner hier zu bleiben, wander doch aus....
 
War zu erwarten
 
da muss ich dir zustimmtn lemetre, man schau sich nur mal den artikel der Süddeutschen zu doom an, da weis man wo der hammer hängt..
 
die indizierungspolitik ... das ganze geld was der staat in die bpjs pumpt, fördert die anzahl derr raubkpien und trägt der popularität der indizierten software (oder filme) ENORM bei. fördert vor allem auch die verbreitung unter jugendlichen, und das geht exakt gegen die Ziele der bpjs. __-> ABSCHAFFUNG DER NUTZLOSEN BPJS, freies System wie in Österreich / Schweiz einführen !
 
@lazsniper: Was ? In Österreich und Schweiz gibt es keine begrenzung beim Kaufen der Games .... OHA OHA ... Da fahr ich nicht mehr hin ... Da laufen dann ja nur POTENZIELLE AMOKLÄUFER rum ... :D (Sorry ..... Das konnt ich mir gearde nicht verkneifen *g*)
 
hehe, darüber kann ich lachen :)
 
...und das in einem "freien" Land, wo man doch angeblich ab 18 Jahren selbst entscheiden darf, was gut für mich selbst ist und was nicht. Im TV verstehe ich die Indizierung ja noch, weil man das Programm nicht beeinflussen kann (noch nicht). Aber bei PC Spielen möchte ich doch bitte selber entscheiden dürfen, was ich mir kaufe. Schließlich bin ich über 18. Irgendwann kommt es noch so weit, daß man sich nur einen VW Polo kaufen darf und keinen BMW, weil das Unfallrisiko dann geringer ist, weil der Polo weniger PS hat.
 
@ox_eye:
Schon mal davon gehört, dass indiziert NICHT gleich verboten ist.
Indiziert bedeutet, dass das Spiel nicht beworben werden darf und nicht an Jugendliche verkauft werden darf (also auch nicht online!).

"Indizierte Medien dürfen Kindern und Jugendlichen weder verkauft, noch überlassen oder sonstwie zugänglich gemacht werden. Sie dürfen nicht mehr beworben werden und auch nicht mehr über den Versandweg vertrieben werden."

Hier ist also nicht Zenur gemeint.
Wenn du 18 bist, kannst du es dir kaufen.
Also erst informieren und nicht immer gleich meckern!
 
@lazsniper: ohne die BPJS würden hier in .de kinder rumlaufen mit kettensägen oder äxten und dir den schädel einhaun oder zu massenmörder werden. Ich bin froh das es die gibt !
 
@Shinra: Ich sag's ja nur ungern, aber in Deutschland dürfen auch Kinder Kettensägen und Äxte kaufen...
Dank der BPJM laufen aber bald reichlich Erwachsene amok, weil sie immer und überall von irgendwelchen "Institutionen" bevormundet werden.
 
@Shinra: gibt es in der schweiz oder in österreich mit kettensägen bewaffnete kinder? nein. gibt es dort news über herumirrende schüler die sich selbst abballern wie hier? nein. also erst etwas denken bitte.... @ox_eye: Wenn man über 18 ist kann man sich indizierte titel kaufen. nur beschlagnahmte titel dürfen in D nicht verkauft werden. indizierung ist nichts anderes als ein verbot des verkaufes an minderjährige und dessen bewerbung in geschäften wie medien.
 
@ox_eye: Schon mal davon gehört, dass indiziert NICHT gleich verboten ist. Indiziert bedeutet, dass das Spiel nicht beworben werden darf und nicht an Jugendliche verkauft werden darf (also auch nicht online!). "Indizierte Medien dürfen Kindern und Jugendlichen weder verkauft, noch überlassen oder sonstwie zugänglich gemacht werden. Sie dürfen nicht mehr beworben werden und auch nicht mehr über den Versandweg vertrieben werden." Hier ist also nicht Zenur gemeint. Wenn du 18 bist, kannst du es dir kaufen. Also erst informieren und nicht immer gleich meckern!
 
@h.luff: schneller :P
 
@Phobos666: Aber ich hab immerhin ein Zitat eingefügt :-)
 
@Phobos666: Ausserdem hab ich weiter oben schon mal das Gleiche gepostet, weil ich's verpeilt hab (DOPPELPOST!) *ätsch*
 
@h.luff: warum postest du zwei mal? Informiere Dich bitte, wie man richtig postet.
So, nun zum Thema: Ich bin informiert. Ich denke Du (und Phobos666) hast mich nur falsch verstanden. Das man indizierte Spiele kaufen kann, sobald man 18 Jahre alt ist, ist mir klar. Darauf wollte ich aber nicht hinaus. Ich wollte mit meinem Post sagen, daß die Spiele so eingeführt werden sollen, wie sie Programmiert worden sind (also nicht indiziert). Dann bekommen sie den "ab 18" Aufkleber und ich kann selber entscheiden, ob es mir "zu hart" ist oder nicht.
 
@ox_eye: Na wenn das so ist, dann wären wir ja doch einer Meinung :-) Aber ich denke, dass es den Vertriebsgesellschaften und den Händlern zu stressig ist, 2 Versionen zur Verfügung zu stellen. Wieso ich so harsch geantwortet hab liegt darin begründet, dass mir das ständige Gemeckere von Forenteilnehmer so derartig auf den Geist geht! Oft artet das in Kindergarten-Gehabe aus, dass es einem richtig schlecht wird (Buuuh, das Spiel ist indiziert - ich bin so traurig - wann kommt das denn raus - Doom 3 rulez und ist viel besser - blablabla). Nix für ungut!
 
Solange es Versandhändler wie Okaysoft gibt, ist es (zumindest wenn man min. 18 ist) kein großes Problem an Indizierte Games zu kommen.
 
Der Durchschnitts-Spieler wird ebenso wenig zur objektiven Einschätzung der Gefahr in der Lage sein wie die laut euch angeblich Ahnungslose BPJS.
 
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Jugendliche Amok laufen, nur weil sie einen Ego-Shooter spielen! Wer Amok läuft, der hat, meiner Meinung nach, sowieso einen gehörigen Dachschaden! Ob er nun Shooter gespielt hat, oder nicht! Daher finde ich Indizierungen sowieso total schwachsinnig! Außerdem wird durch Indizierungen wieder vermehrt Raubkopiert und das kann ja nun nicht im Sinne der Politik sein! Eigentlich haben sich diese Prüfstellen schon bei C&C Generals ein Armutszeugnis ausgestellt!
 
Ist mal wieder die Logik. Simulierten Krieg sehen darf keiner, aber als Soldat für die beschissene Bundeswehr im echten Krieg an der Front sterben.

Die leben echt an der Realität vorbei !! (also die BPJM)
 
Also ich hab mir meine Collectors Edition vorgestern bei eBay gekauft. Kratzt mich also gar nicht. :P Oder hab ich was zu befuerchten wenn es jetzt indiziert wird? Ich denke doch nicht.
 
sowas kotzt echt an. Der Untergang ist ab 12 Jahren!!!!!! freigegeben und dann piensen die bei computerspielen rum!
 
Spiele kaufen ist wie Hürdenlauf. Einer schafft alle, der andere nicht mal die erste. Wer will, möchte, kann, darf und in der Lage ist, seine Entscheidung zu verantworten, kann im feinen Allemannenland in den gut sortierten Spieleladen seiner Wahl gehen, fragen und - vorausgesetzt Mann/Frau ist schnell genug - auch fast alle Spiele kaufen. Wenn das Game offshore raus ist, dann ordern viele Händler schon, bevor der Index zuschlägt. Vergessen möchte ich auch nicht unserer lieben Nachbarn, die im Web unter .at zu erreichen sind und liebevoll und ausreichend kommentiert eventuelle Versorgungsengpässe abdecken. Restriktionen sind immer politischer Wille. Andere Länder haben auch ihre BPjM, nur werden da andere Dinge verboten.
 
Oh man....darf ja wohl nich wahr sein....muss ich wieder nach England gurken....
 
Hey leude ganz erlich mal... sollen sie es doch machen, die die HL2 haben wollen holen sich es, wie auch immer, also sch*** drauf ob es indiziert wird...
 
mal was fürn sch***, aber wie oben schon von allen gesagt, wers haben will wird`s sich besorgen. Und ich glaube die indizierte Version von FarCry konnte man in der Ukraine übers I-Net bestellen, wenn wir glück haben konnen wir das mit HL2 auch machen...
 
Fahrt nach Asien 13 Euros das Game! (Gold) Also beim nachsen Urlaub, besser is datt.
 
Index und Zensur finde ich richtig und wichtig. Nicht alles was einem durchgeknalltem Hirn einfällt, sollte auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Sicher lässt sich über den Grad diskutieren, aber irgendwo muss ein Grenze gesetzt werden. Es kann und darf nicht sein, das Gewalt, Brutalität, Perversion etc. in unserer Gesellschaft wie ein Spiel angesehen wird. Es geht auch kaum darum das ein Jugendlicher, der Slipknot hört, DOOM spielt und immer in schwarz rumläuft sein halbes Dorf ausrottet, sondern das der Staat uns vor der Verrohung und Verdoomung schützt.
Nur weil bei einem ferngsteuerten Volk, was auch gerne die Welt rettet, alles an Gewalt erlaubt ist und sowieso jeder eine Desert Eagle hat, gleich auf unseren Staat zu schimpfen und von Bevormundung zu reden, finde ich nicht gut.
 
Laut pcgames http://www.pcgames.de/?article_id=335356 wird es keine Collectors Edition in D geben!
 
Also vor 2 Tagen hieß es noch das es in Deutschland keine deutsche Collector's Edition geben wird. Die Collector's Edition ist eine Europäische in einer Metallbox und wird die US Versionen enthalten.
ES WIRD KEINE DEUTSCHE COLLECTOR'S BOX GEBEN. Nur eine europäische mit Metallbox anstatt dem Pappkarton.
 
na und .... bringt die indizierung was ?


die Leutz saugen sich das zeug oder lassen den großen bruder kaufen...
( wenn er es net schon hat )

oder die läden halten sich nicht daran ...

Sinnlose Regelungen pt. 1 sozusagen
 
Ich habe mir bei einem Onlineshop schon die Collector's Edition (US Version) bestellt :)
 
eigentlich gut so .. vorbei sind die Zeiten , wo die lan Partys voller proll-Kidies waren seit quake3 schon :-)
 
hy!
und wie schaut es in österreich aus?kommt da die collectors version auch am 3 dez raus und kommt sie überhaupt raus?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Half-Life 2 - The Orange Box im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter