Microsoft Rechner Plus 1.0 - MS Windows Rechner

Microsoft Dieses Microsoft Tool ersetzt den Windows Rechner und bietet zahlreiche Extras. Zusätzlich zum Standard Funktionsumfang des Windows Rechners, können u.a. verschiedene Arten der Konvertierung von Maßeinheiten und Währungen (Wechselkurse können ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schick schick. Ist nicht so farblos und trist wie das Standardteil.
 
typisch wieder ma nur für xp user und andere bleiben außen vor. ist aber bestimmt cool

btw: warum kann ich mit mein normale nick(dancle) nix mehr posten, ich will ma wissen was ich schlimmes gemacht habe.
 
Wie jetz... war das nich schonmal? Ui, ei Déjà vue :D
 
das ganze leben is nen "Dejà vue"
 
mensch EDragon, auch du darfst ab und zu mal schlafen :-)...trotzdem danke für die news, zu später stunde...muss hier auch noch bis 6 uhr rumsitzen...dachte schon ich kriege heute nacht gar nix mehr zu tun...naja wat soll's.......allet gute den unfreiwilligen nachtschwärmern :-))))))))))))))))
 
@smokieruff: "...allet gute den unfreiwilligen nachtschwärmern :-))))))))))))))))" yeah, heute und morgen urlaub und dann ein laaanges WE :D
 
Habe den "Neuen" installiert aber wieder runtergenommen, wenn ich auch ein Anhänger von "Alles in Deutsch" bin. Der Vorhandene ist für meine schon etwas älteren Augen viel angenehmer. MfG
 
@mileuro: Ansicht -> Klassische Ansicht...
 
@mileuro: Du kannst den Rechner Plus auch auf "Klassische Ansicht umstellen". Update: Ooops..., da war ich gleichzeitig mit DON666 :-)
 
Beachtet: Dieses Tool braucht mindestens WinXP. Es ist unter Win2000 nicht installierbar.
 
Gibt es etwas Vergleichbares auch für Win98SE ?
 
@roots: nicht von microsoft
 
also ich muss ganz ehrlich sagen, ich find das klassische design in der version deutlich besser... *persönliche.meinung*
 
Beim Währungsumrechner wurde leider nicht sehr weit gedacht. Aber vielleicht mach ich ja auch etwas falsch: Nach der Installation hab ich mir die neuen Kurse via Internet reingeholt. Danach konnte ich sogar von Euro auf Dollars umrechnen. Aber umgekehrt geht leider nicht. OK ich weiss 1/x machts möglich, aber was wenn ich von USD nach CHF rechnen möchte? Als Ausgangsbasis ist nur der Euro möglich (und dann die ganzen alten Währungen, die eh niemand mehr braucht). -> keine Höchstnote von mir!!
 
Nur war MS zu faul, die Hilfe zu übersetzen. Bei der englischen Version wurde calcplus.chm in \WINDOWS\HELP kopiert. Die deutsche Version nimmt einfach die Hilfe des normalen Windows-Rechners. Nicht so schlimm, trotzdem sollte sowas standardmäßig in Windows rein (also durchs nächste SP).
 
@DON666, @swissboy, vielen Dank! MfG
 
Der Rechner sieht zwar ganz nett aus, rechnet aber leider immer noch falsch. Wie der Standardrechner von Windows kennt er nicht die Regel das Punktrechnung vor Strichrechnung geht, wenn man im Standardmodus rechnet. Im Wissenschaftlichenmodus arbeitet er wie der original Windowsrechner korrekt. Diesen Fehler habe ich in Win95/98/Me,NT4/2000/XP testen können. Warum M$ diesen Fehler nicht merkt? Vielleicht ist es ein spezielles "Feature" von M$.
 
wow, die news kam eben erst auf heise.de respekt!
 
wie willste den fehler denn in 95/98/Me/NT4/200 gefunden haben? nur zur info das is n powertoys für XP!
 
Wer gerne ein schönen und vielseitigen Rechner haben möchte, kann ich DreamCalc Pro empfehlen (das Programm ist Shareware, sollte aber auch ohne Registrierung ohne Einschränkungen laufen): http://www.dreamcalc.net
 
@swissboy: Herzlichen Dank.
Doch leider ist dieser Rechner nicht das, was ich suche.
Jener sollte Kurfen darstellen können !
Vieleicht kennt ja jemand so einen Rechner.
 
@roots: Schau Dir mal den PG Calculator an. Der ist ein sehr umfangreicher wissenschaftlicher Rechner, aber ich bin nicht sicher ob er Kurfen darstellen kann, musst ihn halt mal testen: http://www.pgcalc.net
 
@roots: Ich glaube ich habe das Ideale für dich gefunden (und erst noch Freeware): Versuche mal GraphCalc: http://www.graphcalc.com
 
@swissboy: Herzlichen Dank !
Wenn das Ding noch deutsch wäre,
aber ich denke mal, ich werde damit auch zurecht kommen.
Ich drück dich ganz fest und Danke dir noch mal.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.