Linux Kernel 2.6.9 erschienen

Linux Der neue Linux Kernel mit der Versionsnummer 2.6.9 ist freigegeben worden und steht auf Kernel.org zum Download bereit. Der Changelog kann hier eingesehen werden und ist wie immer sehr umfangreich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was ist das genau? wird viel darüber berichtet, bisher wusste ich aber nich was das genau is, mal sicher was für linux :D soviel weiss ich :D
 
@amorosicky: ist wie unter Windows kernel32.dll (Betriebssystemkern) + eine Menge Treiber. Der Kern wird unter Linux öfter aktualisiert als unter Windows.
 
@amorosicky: siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Linux-Kernel
 
@yagee: Erm, die kernel32.dll ist nicht der Windows-Kernel, sondern nur ein Teil des Win32-Subsystems. Der Windows-Kernel ist vor allem die NTOSKRNL.EXE
 
@amorosicky: Nicht für Linux, DAS und NUR das ist Linux.
 
Hab Suse Linux 9.1, würde sich ein Update auf den neuen Kernel denn lohnen??
Und kann man das über Yast laufen lassen bzw ist es wie ein einfaches Update oder ist das umständlicher?
 
@X_X5198: ich würde sagen, es würde sich nicht lohnen. Man merkt eigentlich beim Betrieb kaum einen Unterschied. Wenn du mit der Hardware keine Problem hast, brauchst du nicht zu wechseln. Das ist allerdings meine Meinung. Natürlich ist es auch nicht schlecht, wenn du ihm installierst. ____-Wirklich lohnen würde es sich nur, wenn du auf das neue Dateisystem Reiser4 umsteigen möchtest. Das Dateisystem ist viel schneller geworden. Dazu musst du den originalen Kernel herunterladen und das mm Patchset hineinpatchen. http://www.namesys.com/install_v4.html
 
Suse verwendet keinen standard Kernel, sondern hat da einige Patches drinnen. Bis du den 2.6.9er via yast installieren kannst, dauert also eine Weile. Grundsätzlich kannst du allerdings jederzeit den original-Kernel von kernel.org ziehen, kompilieren und einsetzen. Davon ist allerdings abzuraten, wenn man sich nicht auskennt.
 
@jesus: Bleibt dir aber nichts anderes übrig, als selber zu kompilieren. Die werden für Suse 9.1 wohl kaum noch nen 2.6.9er rausbringen, heute gabs erst wieder nen neuen, immer noch 2.6.5. Neueren wirds für suse 9.1 via YaST OnlineUpdate wohl nicht mehr geben, auf keinen Fall 2.6.9 (allerhöchstens noch 2.6.6, und da würde ich mich schon wundern :) )
 
Ich finde es ja super das sich der neue Kernel voller Tatendrang bei
mir ins Windows XP entpacken will,nur müsste er sich nach NTOSKRNL.EXE entpacken.Das wäre mal was Neues.
 
@daew5: :-)
 
gentoo can doo :-) weis eine ob und wann für red hat und mandrake neu updates erscheinen? __ und ich suche nen treiber für linux und zwar für nen usb 2.0 audio adapter (y-610) von unitek. auf der hompage von denen gibts keinen treiber (wie bei treiberupdate.de)

mfg topfi
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen