t-info: Hotspot-Suche per SMS

Internet & Webdienste Immer mehr Menschen wollen auch unterwegs nicht auf das World Wide Web verzichten. Mit t-info lassen sich jetzt per Handy mehr als 4000 W-LANs, so genannte Hotspots, und rund 600 Internet-Cafés in ganz Deutschland finden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die idee find ich gut nur 0,69€ finde ich da etwas happig für die SMS, wobei ich nicht glaube das viele leute dieses System nutzen werden
 
@Iceblue@c4u: das sind leider die preise der service smse .
 
schließe mich deiner Meinung ganz an
 
jup, ganz meiner Meinung
 
ups, meine "eurer" :)
 
War ja wieder klar, daß eine wirklich gute Idee mit zu hohen Kosten belastet wird. Wann wird die T-Com endlich verstehen, daß solche Dienste eher genutzt werden, wenn sie die Kosten einer normalen SMS haben...?! Auch wenn selbst die noch viel zu teuer ist!
 
@Kevin65: und wann werdet ihr endlich verstehen das die t-com ncihts mit t-info zu tun hatt-mobile nichts mit t-online und eigentlich die t kaum was mit einenader zu tun haben?

die einzigste gemeinsamkaiet ist die mutter gesellschaft nicht mehr und nicht weniger.
 
habs grad mal ausprobiert. der service is an sich gut, jedoch wollen die erst noch ne 2, sms um den sevrice zu bejan und dann ne weitere, wenn es mehrere hotspots gibt. is trotzdem gut. hat gleich welche in nem umkreis von 2 bis .... km gefunden.
 
So habs auch al gerade getestet.
Ich finde es eine Schweinerei das man den Service erst bejan muss, wenn ich eine SMS dahin schicke, da ist es wohl klar das ich die Information auch haben will.
Bei mir gibt es 20 Hotspots. Da müsste ich nun 20 SMS hinschicken damit ich alle 20 Hotspots in meiner Umgebung weis, das wären satte 13,80€ + die 2 SMS davor sind insgesamt 15,18€. No Way Telekom...
 
du musst dann ein m an t-i-n-f-o schicken. so hab eich das verstanden.wollte net weitermachen weil es dann weider 69 cent gekostet hätte.
 
Was soll man den da sagen? Telekom eben, seht euch doch mal die Preise zum Telefonieren an, oder die Flat von T-Online. Wenn sich der Dienst durchsetzen sollte werden auch andere Firmen auf den Zug aufspringen und die Preise fallen dann auch. Also lassen wir mal die Telekom testen und nutzen es in einem Jahr. :-)
 
@ticmefret: wieso?

die preise sind doch normal? wenn man die natürlich mit anderen ländenr oder billig anbietern vegrleicht ...

und für eine gute flat mti der qualität von t-online zahle ich auhc gerne 30 e :).

da hat man wneigstens nicht so wie bei tiscali, freenet etc drosselungen :)
 
Wie läuft das eigentlich mit der Abrechnung wenn man einen solchen Hotspot nutzt?
 
Du hältst deine mastercard vor die HandyCam und schickst denen das Bild - oh man, ob da wohl einer nen totalen blackout hat?
 
@dark knight: ich nehem mal an du meinst semtex, ich denke mal er ist nach deiner aussage immer noch genauso schlau wie voeher! ich weiß auch nicht wirklich wie das abgerechnet wird und hätte gedacht das mir jemand wie du, der das ja alles selbstverständlich weiß, das erklärt. aber wenn nicht, dann sterbe ich hat dumm
 
@dr.weyman: 0.69 €, glaub ich... Aber ansonsten haste natürlich Recht!
 
@Dark Noob. Meine Frage bezog sich nicht auf die SMS sondern auf dei Verbindung über einen Hotspot!!!!! Lies erst mal die Frage bevor du deine Kindekacke hier los lässt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen