KaZaA verliert die Filesharing Krone

Internet & Webdienste KaZaA, der einstige Staatsfeind Nr.1 in Sachen Filesharing, hat seine Rolle als populärstes Tauschbörsenprogramm der Welt  verloren. Laut der kalifornischen Firma BayTSP, die im Auftrag der Unterhaltungsindustrie die Tauschnetzwerke überwacht, ist ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja... Das ist für eDonkey/eMule-Nutzer eigentlich eine gute Nachricht... Je mehr User desto eher bleibt man in der großen Masse unentdeckt... Auch Fakes und Vieren die Kazaa unbrauchbar gemacht haben sind unter ed2k kein großes Problem, da die meisten zum downloaden ja Hash-Links verwenden... Dumm nur dass der Anteil an Leecher-Mods in letzter Zeit so stark ansteigt...
 
@zuzuwewe: ... andererseits je mehr eDonkey-Nutzer, je mehr wird die RIAA ihr Hauptaugenmerk auf die eDonkey-Nutzer richten.
 
@swissboy, da schließ ich mich doch an... die schauen ja immer erstmal auf des was am besten geht!!!
 
@zuzuwewe: IMO hat die RIAA vielleicht nicht so viel zu tun @ed2k, weil dort laut News Filme und keine Musik gesaugt wird.
 
kazaa für mich schon lange nicht das was es mal war....
 
Ach wie schön war das, als Napster und später dann Audiogalaxy noch richtig funktionierten ...
 
@straycat: Stundenlang, sogar ganze Nächte verbrachte ich damals einmal pro Woche im InetCafe, um mir die neuesten Lieder zu laden!
Napster was das Non plus Ultra :)
Bei AG habe ich mir nur griechische Lieder geladen, und davon gab es en masse damals!
ach ach...die guten alten Zeiten... :]
 
@straycat: Ja ja, damals hat man sich auch noch nach erfolgreichem Download bei demjenigen bedankt, von dem man sich einen Titel geladen hatte. War ja nichts mit wiederaufnehmen des Downloads, wenn dieser mal abgebrochen war. Man musste also hoffen, dass der "Geber" solange online blieb, bis man den Titel vollständig auf der Platte hatte....
 
Eines verstehe ich nicht so recht, Wie kommt es das die Benutzerzahlen so gering sind ? Weltweit sind doch bestimmt mehr am tauschen mit edonkey, oder sine diese Werte Länderzahlen ?
 
@brasil2: Mich wundert es auch, dass die RIAA dann so einen Aufstand macht bei 5 Mio Usern, aber es gibt ja wesentlich bessere Alternativen, die nix für N00bs sind, wo alte Tugenden, wie bedanken noch herrschen ...
 
kazaa.... ...noch nie was von gehört :)... ...war das nicht ein Jahrzehnt her?... :X
 
kazaa ist schon lange nicht mehr so beliebt . es gibt total viele fakes . und langsam ist es auch . alsoo aufjeden fall kein wunder das kazaa nicht mehr die krone hat !
 
Jo Kazaa is watt für noobs :-) Die gerne die Polizei vor der Tür stehen haben wollen.
 
Ich meine, is eh alles bissle heikel im File sharing Universum geworden.
Also lieber die Finger davon lassen... :-)
 
eDonkey? Ihr meint wohl eMule!!! Immer heißt es eDonkey aber eMule wird benutzt.
 
@Samtron: eDonkey ist das Netzwerk (wo es auch noch die Software für gibt), eMule ist einzig und alleine die Software, welche auf das eDonkey Netzwerk zugreift
 
@Samtron: Schau doch mal hier (http://de.wikipedia.org/wiki/EDonkey) nach. Könnte vielleicht weiterhefen.
 
@Samtron: EMule?? Na wo siehst du es??? hääää . Sag mir wo es dazu vertrauliche Zahlen gibt dann glaub ich diers. eMule ist ne richtige Scheiss (Bei mir und meine Kollegas zumindest) Nacht laufen lassen 8 Stunden später aufwachen und ..... juhui er hat so ungefähr richtig angefangen herunterzuladen =( Und Durchschnitt über 15 habe ich nie (!) geschaft egal wie viel Dateien ich heruntergeladen habe oder wie lange ich ihn laufen liess.
Nur mit den ModS fing eMule einigermassen anständig zu laden. Aber von diesen habe ich die Finger wegelassen, das sie meist für das eDonkey-Netzwerk nicht sehr empfehlenswert sind!
Mit EDonkey bzw. Overnet ist das ein wenig anders! Ist meiner die bessere "Alternative" Da hat man zumindest anständige Downloadraten ...
 
endlich sehen die leute die potentielle gefahr von kazaa ein. unsicher (viren). das emule netzwerk ist um einiges besser. hoffentlich nutzen bald http seiten die http-downloadkompatibilität um legale dateien besser zu verteilen! für musik immer erst www.wdr6.de.gg checken. da ists umsonst
 
@Pseudex: cooler L*nk....
 
@Pseudex: Versteh ich nicht ganz, wo ist denn eDonkey sicherer als KaZaA? EXE- und ähnliche Dateien kannste auch in eMule bekommen, in beiden Fällen hilft nur der wache Verstand des Users.
 
@Pseudex: klar. natürlich hat ed2k auch viren aber die meisten laden sache ber ed2klink runter, daher kann man viren besser aus dem weg gehen. und das kommentierungssystem hilft bei der nicht-virenverbreitung
 
@Pseudex: Ok, das kommt aber auf das Benutzerverhalten an. Wenn du von KaZaA direkt auf eMule umsteigst, verwendeste meistens erstmal die Suchfunktion - einfach aus Gewohnheit. Und da haste dann das selbe, zumindest bei Dateien, die bisher keine Userkommentare haben, bzw. auch, wenn man sich diese nicht anschaut (man muss diese ja explizit erstmal mit dem Kontextmenü aufrufen, um sie anschauen zu können.) Von daher hat man schon sicherheitsmässig Vorteile, aber nur dann wenn man auf die jeweiligen Funktionen zugreift.
 
Schon seit 2000 ist bekannt, das Kaaza Spysoftware einsetzt. Anfangs um zu scheun was einzelne runterladen, später stand die Polizei vor der Tür. Nun darf man abwarten wie es bei eDonkey/eMule weiter geht, vielleicht werden jetzt dort einige hoch genommen. Vielleicht ist ja Apple Juice eine Alternative wenn sich die Marktführerschaft auf das eDonkey Netzwerk auswirkt (Staatsanwalt ihre Augen auf dieses Netzwerk richtet)
 
was solls, dann steigense eben auf bittorrent um wenn ed2k zu heiss wird...kaaza war schon länger tot.
 
Kazaa habe ich nie in meinem Leben benutzt, weil mir immer klar war, dass eDonkey bzw. eMule das Beste ist was es gibt. Konnte nie verstehen was an Kazaa so toll sein soll. Dort gibt es mehr Viren und Spyware als alles andere. Bittorrent ist auch sehr gut.
 
@AnnaFan: Du sprichst mir aus dem Herzen =D Bin scho seit einigen Jahren "überzeugter" eDonkey-Benützer (War das erste Programm (Nach Napster :o) ) das ich installiert hatte). Kazaa hate ich dann auch installiert aber nur für Lieder die ich im eDonky nicht fand. Das ist meiner meinung das einzige wofür man KaZaA auch noch heute gebrauchen kann. Ausser man braucht unbedingt so "schmutzige/dirty" Files... (Hatte aber immer lite Vesion installiert)
 
Richtige eMule\edonkey Freaks werden niemals Bit Torrent als Standarttauschbörse benutzen.
 
@eMissions: ach nein? :)
 
hupsa, zufrüh enter gedrückt :o
naja ich sach ma ich kenn genug die von ed2k auf BT umgestiegen sind. alte sachen findst halt sehr gut bei ed2k, bei BT fast nur 0-day stuff. problem dabei sind nur die tracker :(
 
Hansi jup. Bei mir ist eMule rund um die Uhr on. Da würde ich mich schon als eMule Freak bezeichnen. Auch Kollegen von mir haben den Esel rund um die Uhr an.
 
Ja Hansi dat mit 0 Day Stuff da haste schon Recht bei BT findet man zwar mehr ''neue'' Sachen aber bei eMule dafür ''alte'' aber AUCH neue.
Aber eins hat BT-> Es zieht wirklich sehr gut. Ach übrigens AppleJuice ist auch eine super Tauschbörse.
 
Was zum schluss der untergang fürs edonkey protokoll bedeutet....
da sich die Musikindustrie mehr darauf konzentriert.Edonkey braucht ja auch seinen Server bis es funktionerit udn die kommunikation findet unverschlüsselt statt, d.h. jmd kann mithören! *ok bei Overnet ist das mit server net so, aber das wird keien dauerlösung werden, bis man damit quellen findet usw....*
 
@Honos: moment. so ist das bei emule/edonkey nicht. server werden nicht unbedingt benötigt. ohne Kadmilia netzwerk schon aber nur um einige quellen zu finden, der hauptteil wird über den Quellenaustausch über andere emule nutzer besorgt. mit kadmilia sind ed2k server fast nutzlos. jedoch verursacht kadmlia viel mehr overhead-traffic
 
g gibt doch auch noch Shareaza!
 
@WebBeat84: Wollte ich gerade posten... :-)
 
Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es zig Tauschbörsen. Doch was bringt das? Schon mal auf einer bekannten IRC-Searchengine nach etwas gesucht? Da kommst du auch an alles heran und nicht jeder sieht sofort, dass du am saugen bist... Soetwas finde ich allemal besser.
 
Es gibt auch mldonkey, wozu tausende applicationen offen haben ? Speicherverbrauch liegt bei win32 unter 3mb für die Core, GUIs gibts wie Sand am Meer.
 
Hallo! Also dann will ich auch mal mein Senf dazu tun.Ich habe damals bei Napster mit einem 56K-Modem ein Album runtergeladen.Ich habe dafür 11 Stunden gebraucht.Jedesmal wenn ich zwischendurch den Monitor anmachte war ich immer gespannt ob der Dowenload noch am laufen war.Jetzt habe ich Shareaza und Bit-Torrent das ist einfach schnell und geil.Bei Kazaa hatte ich damals zu viele Fakes und deshalb habe ich das dann auch nicht mehr benutzt.Also mein Tipp: Shareaza MFG: Lollypop70
 
Das beweist doch auch, daß sich die Leute von der MI nicht abschrecken lassen. Sondern einfach den "Anbieter" wechseln. Zudem gibt es auch noch das Usenet, gut kostet zwar, man findet dort alles in guter quali und die Sauggeschwindigkeit bleibt immer am Vollanschlag. Ist schon geil eine komplette CD in einer dreiviertlestunde (DSL 2000) zu haben.
 
emule ist das wahre p2p netzwerk! es gibt KEIN besseres! man findet ALLES, ob jetzt jahrhunderte alt oder nagelneu ^^
 
ich bin auch ein echter Fan vom esel da gibts sogar sachen die man ueberhaupt noch nicht zu kauffen kriegt offiziel ! Kazaa iss bei mier schon lange out also es lebe der esel
 
Ich sehe gerade euer Prob nicht... man kann KaZaA unmöglich mit ed2k (dem Netzwerk und/oder der Software) vergleichen. Über eMule ist es nicht so leicht, einzelne Tracks zu finden, während über KaZaA kaum Alben zu finden sind. Jede P2P-Software hat also ihre Berechtigung. Man muss eben nur richtig suchen...
 
nicht leicht einzelne tracks zu finden, hehe, wo lebst denn du? kazaa kann man wirklich nicht mit ed2k vergleiche, es gehört in den müll
 
Na dann find mal meine MP3-Sammlung bei ed2k, viel Spaß. :)
 
Fest steht, wer Kazaa und eDonkey nutzt, hat illegales im Sinn und muss bestraft werden.
 
@P-FREAK: Stimmt nicht ganz! Ich verwende soetwas zu Beispiel, um mir Musik zu beschaffen, die ich schon auf Platten besitze, die aber nicht mehr abspielen kann. Wo ist das dann ein illegaler Sinn? Gut, weitergeben dürfte ich das nicht, aber das bleibt nunmal nicht aus....
 
Die Musik, die Du dir herunterlädst, ist schon eine illegale Kopie. Selbst wenn Du denselben Titel lädst, den Du schon auf Platte hast (von Deiner noch vorhandenen Original-CD), hat dieser einen anderen Hash-Wert. Das bedeutet, Du hast zwei verschiedene Titel und nur zu einem das Original. Sicher gibt es auch Ausnahmen, aber in diesem Fall handelst Du illegal.
 
es liegt ein msisverständniss in der news vor! bei den zahlen von 1.5 millionen nutzern handelt es sich ausschließlich um die user des OVERNET networks.D.H das server orientierte edonkey netzwerk zählt hierbei nicht(emule benutzt bis jetzt ausschließlich das alte edonkey server netzwerk).seit version 1.0 von edonkey wurden overnet(www.overnet.com) und edonkey(www.edonkey2000.com) verschmolzen.das overnet netzwerk benutzt keine server mehr und hat auch bessere übertragungs techniken.,
 
Was haltet ihr eigentlich von dc++ (benutzt das direct connect Netz).
Finde es 1A wenn man nicht gerade nach deutschen Filmen sucht.Wobei es aber auch deutsche Server gibt. Man kann dort sehr schnell downloads anstosßen und die dl raten sind auch super...
Bittorrent hört sich auch ganz gut an, habe es aber noch kaum ausprobiert.
 
Napster 4ever :) egal obs Geld kostet sicher ist sicher .. :)
Keine lust wieder auf eine Anklage. Damals waren es Filme ..
 
Kazaa war gestern und eMule morgen! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles