Geburtstags-Aktion bei Musicload: 1 Cent pro Song

Internet & Webdienste Der Musikdienst von T-Online wird heute ein Jahr alt. Zum Jubiläum gibt es daher eine besondere Aktion: 1.111 Songs gibt es heute für nur einen Cent pro Titel. Läd man also beispielsweise 50 Songs herunter, bezahlt man gerade mal 50 Cent. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich merke es gerade , es geht irgendwie garnichts mehr.
 
jo, die Seite is down weil angeblich viel mehr was wollen als erwartet. Aber bei 1 cent pro Song kann ich das verstehen, mit dem hätten sie rechnen müssen.
 
vielleicht merken sie dann mal was man über den Preis auslösen kann.10 cent würde schon genauso einen Ansturm liefern.
 
@noxo: sie könnten ja auch für immer alles verschenken wäre auch ein riesen ansturm da!!! aber: das macht die Musik industrie nicht mit weil sich dann nichrs mehr rentieren würde..... ==> die ganze kleinen Künstler sterben aus, und die ganze WElt würde sich mit 10 mainstream künstlern abfinden müssen!!! geniale Idee... ich merk schonn, du wirst später mal wirtschaftsboss!!!
 
@ hempi: BlaBlaBla
 
@noxo: Die "kleinen Künstler" bekommen auch mit den heutigen Preisen sehr wenig bis nichts ab, während die Mainstreamer und die Musikindustrie im Geld schwimmen ...
 
ich denke die preise MÜSSEN niedriger werden. @hempi: das ist mirdoch wurst. dann sollen die plattenfirmen den künstlern mehr abgeben. ich sehe nicht ein, nur weil die firmen mehr geld wollen, einen haufen kohle für musik auszugeben.
 
klasse T-Online hats einfach drauf!!!!! aber generell ist so ne aktion schonn okay dass die leute auf musicload aufmerksam werden..... aber man könnte es limitieren auf 10 Lieder, so ist es eben ein natürliches limit...... "natürlich" *g*
 
Also hoffentlich komme ich da heute noch mal drauf. Oder sie verlängern die Aktion, was angemessen wäre.
 
da lad ich mir auch mal ein bisschen was :) klasse aktion von t-online
 
Ich gehe mal davon aus, das die das nicht tun werden :-) Nach dem motto ... Habt ihr halt pech gehabt
 
lol naja die solln machen was se wollen ich würd für den schrott nichma den einen cent ausgeben....wer bezahlt schon für mp3 und wma....
 
Wie lange gilt das Angebot?
 
Wenn ich mich recht an den Bildzeitungsartikel (ja, ich lese Bild und stehe dazu!) erinnere, galt das Angebot 'eh nur bis heute Vormittag. War, glaube ich, bis 11:00.
 
@cray111: Ob du nun Bild liest, oder Winfuture.. macht ab und an keinen großen Unterschied!
 
@Kid-A: Da gibts schon noch Unterschiede. U.a. hab ich bei Winfuture noch nie eine schöne halbbekleidete Frau gesehen :))...
 
hab ich auch gelesen :-)
 
1. Kann man Lieder AB 11 Uhr laden! 2. http://www.musicload.de/1111
 
@BlackTiger: 3. könnte man sich aber nur bis 11:00 anmelden (laut Bild! Lasse mich aber gern eines besseren belehren)
 
hab heute b-day bekomm ich noch mehr rabatt? *g*
 
... na toll - es geht nichts mehr :( daweilen hätte ich gerne ein paar Songs erworben. Ich hoffe die Site kommt heute noch online - den 1cent pro mp3 file würde ich sogar zahlen :)
 
du musstest dich bis 11 Uhr anmelden,um in den Genuss der 1-Cent-Show zu gelangen
 
is ja typisch wenn zu viel gekauft wird für zu wenig geld das es "eingestellt" wird.....auf der site geht gar nets mehr.
 
der preis is sicher ein gutes lockvogel angebot, allerdings kann der preis über die einschränkung der verbraucher durch drm mich zumindest nicht teuschen. werde weiterhin drm zeug aus dem weg gehen, egal wie billig es angeboten wird.
schließlich ist diese aktion auch ein probates mittel drm zu etablieren und gleichzeitig für akzeptanz auf seiten der verbraucher zu sorgen.
aber nich mit mir - drm und kopierschutzmechanismen sucken, weil sie die ehrlichen käufer ärgern und nich die räuber.
 
@Rikibu: *good posting* Genau so siehts aus! Ich sag nur www.againsttcpa.com/ !
 
Bis ins unendliche können sie das wohl nicht ausdehnen/verlängern,
da ja wohl trotzdem die Lizenzgebühren für die Pruduzenten/Künstler anfallen. Also zahlt der Dienst für jeden quasiverschenkten Song drauf.
Ähnlich wie bei verschenkten aber versteuerten Zigaretten.
 
@modelcaster: Dachte eigentlich, dass Zigaretten nicht mehr verschenkt werden dürfen...
 
Über RTL kommt man rein, aber nicht zu den 1 Cent-Downloads.
 
Lustig, bieten 1 Cent downloads an, können dem Ansturm aber nicht standhalten. Vielleicht sollten die mal etwas mehr Geld in die Infrastruktur stecken, damit die in Zukunft dem anstrum bei solchen Aktionen stand halten können.
 
Juhu habs geschafft den ersten Song zu laden!!!
 
Irgendwie konnte ich mir beim Lesen der Beiträge ein Lächeln nicht verkneifen. Die halbe Nation zieht sich schon ewig illegal MP3s aus dem Internet. Aber viel aufregender wir es, wenn man dafür nur einen Cent bezahlen muss.
 
@raptors222: Die Qualität ist ganz ok. Ausserdem kannst du das ganze ja auf CD brennen und dann wieder in Mp3 rippen, so mach ich das ,dann bist du auch diese DRM Kacke los
 
@raptors222: wenn du mit dem total recorder aufnimmst, kannst du auch direkt als mp3 oder ogg abspeichern. das tool fängt alles ab was über die soundkarte rausgeht!
http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833255.html
 
@ die zwei über mir: Habt ihr eigentlich noch nie was von 'Advanced WMA Workshop' gehört?
 
Beides schlechte Empfehlungen, denn: die Tipps funktionieren nicht, DRM zieht sich bis runter in den Audiotreiber. Aber versuche mal eine VM, z.B. mit VMware - das File im Gastsystem abspielen und im Hostsystem aufnehmen.
 
nein was ist das?
 
@neo1976: http://www.litexmedia.com/wma_workshop/
 
Nur kann man damit leider keine DRM-Musicload-Files umwandeln.
 
@ ukroell: Gut! (eher schlecht) Auch wieder was gelernt...
 
@cray: War mir ja auch klar, aber dann weiß ich nicht, was dass hier zu suchen hat...

Die Seite klappt immer noch nicht. Und da sollte man meinen, dass T-Online doch für sowas genug Kapazitäten hat...
 
@ ukroell: Prima das es D I R klar war! Mir war es neu, da ich mir solche Files noch nie gezogen habe und man 'normale' WMA's, mit meinem genannten Programm umwandeln kann.
 
DAS SOLLTEN DIE IMMER HABEN!!!!sagne wir 10 cent pro song....das würde sich bei solch einer massse rentieren
 
Für wie bescheuert halten die uns eigentlich.....
 
Für so bescheuert wie die meisten sind? Wieviele Kunden haben die? 100.000+ ?
 
tchja, armes deutschland......
 
sowieso nur mainstream-dreck. hören doch nur die schulkinder....
 
Und wenn ichs geschenkt bekomme, ich hol mir da nie wieder was. Spätestens nach einer Neuinstallation, geht der Ärger los! Trotz dem Inport der Schlüssel etc. im Mediaplayer, wurden bei mir die Musikdateien nicht mehr abgespielt und dafür hab ich Geld gezahlt... Nie wieder!
 
Das ich nicht lache,das nichts mehr geht hat dieses Portal bei dem angebot auch schon vorher gewust.Da ist es für sie wnigstens nicht so teuer und im Gespräch sind sie alle mal. Schöne Verarsche!!!!
von wegen die kids und co von illegalen downloads abhalten.
 
Da sieht man mal wieder welche preise eigentlich möglich währen! Naja...
 
@FileMakerDE: erst denken, dann posten. Das ist eine Aktion um Kunden zu gewinnen und auf das Angebot bei Musicload.de aufmerksam zu machen. Was darin resultieren soll, durch die gewonnen Kunden einen erhöhten Umsatz (Gewinn!?) zu erwirtschaften. Da kann keine Rede von "Preise möglich sein" sein. Oder sagst Du wenn C&A ne "Heute-bei-uns-10-Kleidungsstücke-gratis-Aktion" macht auch, 'da sieht man ja was möglich ist' ? Hast wohl noch nie was von Werbung gehört.
 
@Tribble: trotzdem scheinst du nicht verstanden zu haben, das die firmen nicht kapieren, dass die leute einfach nur die preise nicht in ordnung finden. sinken die preise, gibts mehr kunden. und bei preisen in diesem verhältnis, braucht es keinen der leute wundern, das man nicht kauft. 1 ct ist klar dass das nur werbung ist. 1ct pro song rofl. aber wie oben schon geschrieben, reicht ein niedrigerer preis. schon 30-40 ct wären ok. aber 1 € dafür? nope!
 
ist eh nur schrott, wer will den mist haben? pahh...nichtmal für einen cent!
 
@xsidekickx: Deine Kommentare will ich nicht mal für 0 Cent haben !
 
ES lebe der ESEL.
 
na ich hate da nu auch nix davon. Wieso dürfen die die Musik für einen Cent anbieten und wenn mans Gratis saugt,kricht man eine ufn Deckel.
Da werden die Musikhaie aber sagen: ahh na Danke für den einen Cent oder?

alles Käse. nix mit Werbung. einfach Mist.

 
also Ich halte da ma och nix davon. Wieso dürfen die die Songs für einen Cent anbieten und Gratis is "verboten". Ham die den noch Alle?
was hat den der Musikproduzent von einem Cent???

alles Käse und mich ham die nich überzeugt @Tribble nix mit Werbung.

ich holsz mir woanderz.......
 
ach du Kake. tzzz... habs ja 2 mal drin.
Dachte beim ersten Mal ging nix.
Naja,aber is gut gelungen find ich.
Is so ungefähr das Gleiche.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles