Windows XP Service Pack 2 als Retail-Version

Windows Nachdem das Service Pack 2 nun seit Wochen im Internet frei zur Verfügung steht und in vielen PC-Zeitschriften als Zugabe beilag, wird nun auch die Verkaufsversion aktualisiert. Händler können ab sofort ihre Windows XP-Exemplare kostenlos bei ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde es besser finden, wenn Endkunden ihre Exemplare kostenlos bei Microsoft umtauschen könnten *G*
 
Genau, dann kommen sie alle mit ihren kopierten CDs, und wollen ne original WinXP-SP2 CD. *gg*
 
ms will das jeder den service apck 2 in die hände bekommt aber wer kauft schon für 250 € das betribssystem da denkt man doch an linus kostet ja nicht mal 100€
 
@computerfreak61: xp prof. kostet 130€ :)
 
@computerfreak61: Linux kostet erstmal gar nichts! Nur weil Suse, Redhat, Mandrake und Co horrende Preise veranschlagen, heisst dass noch nicht, dass Linux unbedingt kostenpflichtig sein muss... Und 100€ fuer ein Handbuch finde ich (in den meisten Faellen) ueberzogen... Andererseits bieten diese Firmen Zertifikate und haben Erweiterungen geschaffen, ob die im einzelnen diesen Preis wert sind, darueber kann man streiten, auch mit mir :-)
 
@computerfreak61: Ich frag mich wo ihr immer die Preise hernehmt. Kauft ihr das Zeug beim Juwelier?? XP Home gibt's ab 75,- € und die Professional ab 120,- €. Sind zwar OEMs, aber das stört ja nicht, da man in Deutschland auch OEMs einzeln kaufen kann.
 
@computerfreak61: ja, schon klar...linus ist ja auch unendlich benutzerfreundlich...schwachsinn
 
@sengsta: Auch Fedora und Mandrake gibt es kostenlos. Bei SuSE bin ich mir nicht sicher.
 
@computerfreak61: Die SuSE bekommst auch für lau von deren FTP oder div. Unis!
 
@sengsta: Linux selber ist IMMER kostenfrei und wird kostenfrei bleiben.

Man sollte hier stärker zwischen Linux und GNU/Linux etc unterscheiden.

@Irgendwer der behauptet wird MS wird wegen alles verklagt wenn sie Software hinzufügen:

Das hat ja auch einen Grund, den deren Software lässt sich nicht deinstallieren, man hat nicht die Wahl ob es dabei sein soll oder nicht. Bei den Distributionen kann du das ganze Softwarepaket löschen oder gar nicht erst mitinstallieren. Zudem sind es oft Entwicklungen von Drittanbietern. NIEMAND würde MS verklagen wenn sie per default noch Firefox o.ä. mit in die Distribution aufnehmen würden.

MS wird verklagt weil sie eigene Software fest ins System integrieren was den Konkurenzkampf erschwert und so an unfaire Geschäftspraktiken erinnert.
 
@Chuck: ja, schreibe ich doch... jedenfalls auf eben jenes GNU/Linux bezogen, welches immer und ohne Einschraenkungen kostenlos ist...
 
:) naja ich hab mir selbst ne sp2 + zusatz sachen cd gemacht also
 
250€ist doch billig. für linux bräucht ich erstmal 10 bücher, nen neuen nicht so zeitintensiven job und das wäre bedeutend mehr als 250€ :)
 
@n00n: Na ja, man muss sich schon etwas anstrengen wenn man was "neues" machen möchte... ausserdem musst du dir keine Bücher kaufen, gibt genug Foren wo du Hilfe bekommst und das ist meistens viel sinnvoller, weil individueller. Aber wer nicht will, der nicht will.
 
Also verstehe ich da jetzt richtig? Ab sofort gibt es dann Windows XP mit integriertem SP2 zu kaufen?
 
so ist es, was gibt es denn nicht zu verstehen?
 
ja 250€ euro und dazu soviele sicheitslücken
 
EFG-Hawk.
Das versteh ich auch nicht *sfg*
 
250 € ????? Wo soll das denn 250 € kosten??? Wer soviel für Windows XP (selbst die Professional Version) bezahlt ist selber schuld!!! Da müßte ja die CD schon aus Gold sein. :-) Spaß bei Seite, die SB (System Builder Verison) kostet nur so ca. 80 - 90 Euro (glaub ich). Also diese absurde Behauptung von 250 Euro finde ich schon reichlich überzogen!! :-) Im übrigen, wer wird denn zu Windows gezwungen??? Soll sich doch jeder "Windows-hasser" Nen' 100%igen Linux-PC "bauen" oder gleich 'nen Apple. Die breite Masse hat halt nun mal Windows und die allermeiste Software zielt auf Windows. :-)
 
@Chris1977:

die vollversion xp pro bei saturn/mediamarkt etc. kostet 250€.

(gesehen vor einer woche)
 
@V|iper: Na wenn computerfreak61 sein Windows bei Karstadt, Saturn, Mediamarkt oder ähnlichen "PC-Fachgeschäften" kauft, lässt das tief blicken...
 
@Chris1977: Was soll das? Windows ist überteuert, dass ist fakt. Und da ist NICHTS drin was man gebrauchen könnte. Wer nutzt denn bitte Paint, den albernen Editor oder wordpad, da wird einen doch schlecht. Überbleibsel aus windows 95. Das einzige was man mit windows gefahrlos und einigermaßen gut erledigen kann ist Spielen. Alles andere macht die Konkurenz besser. Wenn ich mir alternativbetriebssysteme anschaue, wie zum Beispiel Mandrake, dann bekommt man erst mal ein Auge was für so wenig Geld alles dabei ist. Eine DVD voll mit Programmen, alles was der Mensch so braucht. MS ist Abzocke, mehr nicht. Was wird denn da noch weiter entwickelt? Nichts, stattdessen werden Löcher gestopft und fett Schminke aufgesetzt. Dann noch schön bunt und das war es dann auch schon...
 
@Paulchen Panther: "Windows ist überteuert, dass ist fakt." Nee, das ist Ansichtssache. "Und da ist NICHTS drin was man gebrauchen könnte." Nee, da ist nichts drin was DU nicht gebrauchen kannst. Andere Leute sehen das anders. "Wer nutzt denn bitte Paint" *meld* "den albernen Editor" *meld* "Überbleibsel aus windows 95" Und? Ist das ein Problem? "Das einzige was man mit windows gefahrlos und einigermaßen gut erledigen kann ist Spielen." Ich wüsste da noch mehr Sachen, die ICH (*Betonung*) mit Windows besser erledigen kann als mit Linux. Angefangen beim Surfen, denn Linux kommt mit meinem 56k-Modem nicht klar. "Alles andere macht die Konkurenz besser." Ansichtssache. "Wenn ich mir alternativbetriebssysteme anschaue, wie zum Beispiel Mandrake, dann bekommt man erst mal ein Auge was für so wenig Geld alles dabei ist." Tja, Microsoft wird ja ratzfatz verklagt, wenn man einen Browser oder MediaPlayer mit dem OS ausliefert. Desweiteren gibt es auch für Windows unzählige Freeware-Programme. Was hindert Dich daran, diese zu nutzen? "MS ist Abzocke, mehr nicht." Ansichtssache. "Was wird denn da noch weiter entwickelt?" *lol* Wenn man keine Ahnung hat... "Nichts, stattdessen werden Löcher gestopft" Soll man sie offen lassen? "und fett Schminke aufgesetzt." Tja, schau Dich mal um: Programme wie StyleXP und wie sie alle heißen sind äußerst beliebt. Was sagt uns das? Richtig! Die Theming-Möglichkeit von Windows XP ist bei den Usern insgesamt gut angekommen. Warum soll Microsoft so etwas ignorieren? "Dann noch schön bunt" zum 18463445. Mal: Man kann das alles an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.
 
@TiKu: Rege dich über den (rosaroten(*grins))Panther nicht auf, es ist allgemein bekannt das er win Windowshasser ist und nur Müll redet.
 
@ TiKu: Na ist doch toll wenn für DICH alles tutti ist. Interessiert mich nur leider nicht.
 
@Paulchen Panther: Na ist doch toll wenn für Dich nichts tutti ist. Interessiert mich nur leider nicht. Merken wir etwas?
 
@carstenrog: einfach mal sachlich bleiben. Beleidigen kannst du mich übers Net sowieso nicht.Netter Versuch "grins" und nun troll dich mal wieder...
 
@Paul_Panther: Wem interessiert den dein Anti-Windows gemotze? Immer das selbe! Motzen und hat vermutlich eine gecr* Windowsversion auf dem Rechner! Vielleicht ist es der Neid, weil MS verhindert das Raubkopierer das SP2 installieren können!
 
@paul_panther07: Ich hoffe schwer das Du kein Windows-User bist, sonst musst Du eine ziemlich frustrierter Typ sein. Niemand zwingt dich Windows zu benutzen. Ich verstehe dann nur nicht warum Du dich dann in den Windows-Foren herumtollst. Mir wärs zu blöd in Linux-Foren Kommentare zu schreiben. Viel Spass mit Linux!
 
@carstenrog: Tja, ist ein öffentliches Forum, da musst du mit verschiedenen Meinungen leben. Andere müssen doch auch deine Kommentare ertragen. Nachher muss ich mich noch bei dir entschuldigen wenn ich nicht die Meinung der breiten Masse teile.
 
@ swissboy: natürlich bin ich ein Windowsuser, ein sehr zufriedener dazu, was sagst du dazu? Aber auch nur, weil ich das System nicht kaufen musste, sondern es mir geschenkt wurde... man kann prima damit spielen... ich finds einfach zu teuer, dass ist alles...
 
@paul_panther07: Ich finde 130Euro (sorry kein Euro Zeichen auf meiner Schweizer-Tastatur). eigentlich ganz OK für ein Betriebsystem (wenn mann die Menge an Code bedenkt), über MS Office-Preise liesse sich da schon eher streiten.
 
@ swissboy: Ja gut, dann hast du das rohe System. Den Rest muss man sich halt zusammen suchen. Ob man Office von MS wirklich braucht, muss jeder selbst abwiegen. Ich glaube da gibt es auch verschieden Versionen. Alles braucht man doch sowieso nicht, vielleicht Word und Exel... dann wirds vielleicht auch nicht so teuer. Es gibt diese OpenOffice, ist auch nicht schlecht und kostet erst mal nichts...
 
@Panther: Meiner Meinung braucht keiner sein, aber ich finde es erbärmlich über Windows herumzumotzen und selbst Win zu installieren. Diese Sprüche sind bei dir die Regel! 130€ ist zu teuer! Schaue mal, was Adobe Photoshop kostet? Es ist nicht alles Gold was MS macht, aber diese Windowshasser sind im Grunde nur Monopolneider. Das hat nichts damit zutun, das du anderer Meinung bist, sondern weil deine Kommentare unqualifiziert sind!
 
@carstenrog: der einzige der hier hasserfüllt rumflamed bist ja wohl du... aber ich finds interessant, wieviel Zeit du opferst, um meine ganzen Posts zu lesen... sag, bist du vielleicht ein Spitzel von Microsoft ? (Scherz). Nein, im Ernst, einfach mal ein Gang runterschalten, das geht doch bestimmt voll auf die Punpe wenn du dich immer so aufregst...
 
@carstenrog: ach übrigens, deine aufgezählten Programme haben so rein garnichts mit dem Betriebssystem Windows zu tun (was ich kritisiert habe). Die finde ich im übrigen auch nicht so schlecht.
 
@Panther : Danke für deine Sorge! Wie lieb von Dir das du dir Sorgen machst! Meiner Pumpe geht es Bestens! Achja sche* du hast mich enttarnt. ICH GEBE ZU: ICh bin MS-Spitzel
 
lol lete kommt mal wieedr runter, das system kosted mit einer einzel lizens 130€ die prof und 70€ die home also labert nicht son Müll von wegen 250€
 
@Kalimann:

erst denken dann posten , deine preise beziehen sich auf die update version (70/130€).............
 
@V|iper: Erst informieren, dann posten: http://www.geizhals.at/deutschland/a16217.html und http://www.geizhals.at/deutschland/a16218.html. Wo steht da etwas von Update?
 
@V|iper: Ich Zitiere: Erst denken, dann posten!
 
Die meisten Leute, die auf Windows rumhacken haben selbst noch nie ein alternatives Betriebssystem genutzt.
 
@Macci: ...und das hat mit der News hier was zu tun?
 
Ich habe selbst win xp pro mal für 250€ gesehn. Karstadt oder war das! Im normalen PC Handel allerdings für 130€
 
finde ich schade, dann muss ich eben Neu-PCs wieder mit Win2000 kaufen, da ein paar der wichtigsten Programme unter SP2 (noch) nicht zum Laufen zu bewegen sind... und nein, kein kleinkram, sondern echt teuere Programme, stehen nur nicht mehr in Microsofts Liste der Inkompatibilitaeten drin, da man ja dran arbeitet und die Anwender komplett vor der installation des SP2 gewarnt hat...
 
@sengsta: So ein Schwachsinn! Niemand hindert Dich daran auf einem neuen PC Windows XP mit SP1 zu installieren bis Deine ach so teuren aber leider mit SP2 inkompatiblen Programme auch unter SP2 laufen. Wenn sie dann SP2 kompatibel sind brauchst Du nur noch auf SP2 zu upgraden. So sparst Du viel Zeit und Geld (Lizenz-Upgrade). Diese Tip ist übrigens völlig gratis.
 
@swissboy: eben doch! lies Dir mal die Lizentbedingungen genau durch, dann merkste auch, dass nur dieses mit dem PC gekaufte OS (SB-Version) mit diesem Key installiert werden darf... streng genommen muss man dann auch die CD nutzen, da eine Version ohne SP2 definitiv nicht diese SB-Version war... hat eben nicht jede Firma eine CorporateEdition...
 
@sengsta: Jetzt nimmst Du es aber sehr genau. Ich bin ehrlich gesagt zu faul um jetzt die EULA betreffs Service Pack Level durchzulesen. Microsoft ist ganz sicher zufrieden wenn du eine legal erworbene gültige XP Lizenz hast. Das Service Pack Level kümmert die einen Sch...
 
Wer wirklich bei Saturn/Mediamarkt/Karstadt ein Windows für 250 Euro kauft ist selber schuld! Wer solche Apothekenpreise durch kaufen unterstützt braucht sich nicht beschweren, dass Windows sooo teuer ist. Bei den meisten neuen PC's kriegt man eh (fast umsonst) ein Windows mit dabei (auch wenn es "nur" eine Recovery ist, es langt doch!). Ansonsten schließe ich mich Macci an, die wenigsten Windowskrittiker haben je ein alternativ-OS benutzt. :-)
 
Hat schon jemand ein Bild von der aktuellen Box gesehen?
 
bedeutet das ich jetzt mit meiner XP software inden laden gehen kann und die tauschen sie gegen einer neuen ein???? kostenlos????
 
@hugo1987: Nein, sonst würdest Du ja völlig gratis einen neuen Key bekommen. Microsoft will nur nicht dass weiterhin Windows XP Versionen ohne Service Pack 2 bei den Händlern in den Regalen stehen.
 
@hugo1987: wenn du auf die apdate Saiten von microsoft in internet gehst, kommt einer neu software gans von aleine nachhause...

Warum lässt sich eigentlich niemand mal einen VHS Kurs Deutsch zum Geburtstag schenken?

Da wäre doch Bedarf ohne Ende...

VHS ist übrigens die Abkürzung für VolksHochSchule und bezeichnet hier nicht ein gängiges Videoformat.
 
Also bevor ihr alle streitet, die WinXP-Pro Version OEM gibs es schon lange für 130€ im Handel frei zu kaufen. Wert es nicht glaubt kann ja auf der Hompage von Vobis vorbei schauen. Und wer gern mehr bezahlt ist selber schuld oder??
 
@Frecherleser2: ,,,, vobis.de = unser preis € 149,99 (win xp Prof OEM )
 
@Frecherleser2 achwas :)
 
das heißt also das ich jetzt auf die microsoft seite gehen muss und mir dann eine kostenlose software von windows XP mit meinem Key zu schicken lassen????? richtig und wen ja kann mir einer den link schicken!!?? danke
 
@hugo1987: Bist Du ein Händler? Lern lesen!
 
@hugo1987: Äääh, die Funktion heißt "update". Da man als cooler User natürlich xp antispy laufen hat, dürfte die update Funktion deaktiviert sein. Also antispy öffnen, zurücksetzen auf "system default" oder "alle Einstellungen zurücksetzen", dann IE öffnen, online gehen, auf "extras" und "update". Jetzt wird höchstwahrscheinlich die aktuelle Version des "autoupdates" installiert. Solltest Du das bis hier geschafft haben, wird Dir nach erfolgtem Suchlauf ein für !Dich und !Dein System wichtiges Systemupdate angeboten. Dabei ist mit Sicherheit auch das XP2 bei. Jetzt startest Du den Download und gehst -je nach Geschwindigkeit Deiner Verbindung- Abendbrot essen, machst Hausaufgaben, oder rauchst eben eine. Ach so, selbstverständlich gehe ich davon aus, das Du eine XP Version mit gültigem Lizenzschlüssel hast, Solltest Du als Firmeninhaber eine dieser "altbekannten" Corporate CDs besitzen, dann wird das leider nichts mit dem Auto Update, Dein Lizenzschlüssel wurde nämlich geklaut und von bösen Buben im Internet verbreitet. Dieser Schlüssel wurde in der Zwischenzeit von MS gesperrt. Dann müsstest Du Dich an Eure Buchhaltung wenden, die Dir sicherlich ohne Probleme den Beleg für xxzig gekaufte Firmenlizenzen aus dem Firmenserver fischt. Mit Hilfe dieses Beleges kannst Du dann von MS die nötigen Updates samt neuem Reg Schlüssel bekommen. Ansonsten ist das Autoupdate bzw. die Update Funtion selbsterklärend. Mit etwas lesen+verstehen [TM] klappt das häufig recht gut...
 
nein bin ich nicht hätte aber gut möglich sein können
 
@V|iper: einer der wie ich das richtige sagt danke V|iper
 
@computerfreak61: Was hat er denn richtiges gesagt? Das mit dem Preis haben wir ja bereits widerlegt.
 
auserdem habe ich windows xp nicht gekauft ist von einen freund der es gekauft hat und mir kopiert hat kann auch sp2 damit installieren
 
@computerfreak61: Böse.
 
was den paul das ist so ein unreifes betribssystem da kann man doch kein geld ausgeben ich werde den kommenden windows longhorn kaufen :))
 
@computerfreak61: Das das illegal ist, stört dich nicht?
 
@computerfreak61: na wenn du glaubst dass mit "Longhorn" alles besser wird "lol"...
 
ja stört mich schon aber was soll man machen nicht alles im leben ist legal
 
@computerfreak61: Ok, ich bringe morgen meine Mom um! Aber was soll ich machen, im Leben ist nicht alles legal! Ich weiß, überspitzt und sei nicht böse, aber meine illegalen Handlung poste ich doch nicht in einem Forum
 
@computerfreak61: Ich weis das jemand, der mit Microsoft in verbindung steht, sich hier im forum rumtreibt. ich würde sehr, sau voprischtig mit Äußerungen zum illegalen winodws sein. Ich weis nicht in welchem bezug er zu microsoft steht, er rückt nur sperrlich mit den infos raus, vll isses auch nur ne verarsche von ihm, isses das aber nicht... man muss es ja nicht procozieren sag ich immer dazu :-)
 
@Kalimann: [Dies ist eine verschlüsselte Nachricht] Ja, ja! Das hab ich auch schon gehört. Soll ein spitzbübisches Lächeln und eine Brille im Gesicht haben. Ausserdem hört er auf den Namen "Bill" oder ähnlich. [/Dies ist eine verschlüsselte Nachricht]
 
noch was bestimmt bin ich nicht der einzige der mit einen illegalen windows hier bei winfuture ist da sind bestimmt noch andere
 
@computerfreak61: würde mich persönlich auch nicht wundern wenn das Windows powered by FTPWelt.com gewesen wäre. Du weisst schon das hier IPs geloggt werden und mit diesem standard-text mit dem Anonymus scheiß brauchst auch nicht kommen! Man ist heutzutage nie anonym.
 
@swissboy
versuche mal die Tastenkombination alt+0128
 
@paulchen1000: Funktioniert danke, aber [Alt Gr]+[e] finde ich einfacher. Gleich mal ein bisschen üben: €€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€. Hätte wirklich nicht gedacht dass das €-Zeichen im nicht EU-Land Schweiz auch geht. Ob man deswegen Microsoft wegen Ausnützung ihrer Monopolstellung zwecks politischer Einflussnahme auf ein nicht EU-Land einklagen kann?
 
"Ich weis nicht in welchem bezug er zu microsoft steht, er rückt nur sperrlich mit den infos raus"....

Sieht der so aus?
http://kuerzer.de/voprischtig

Dann ist es der russische MS Spion...da heißt es voprischtig sein.
 
@üblertroll: verarschen kann ich mich alleine!
 
@üblertroll: Und ausserdem wie hat Kalimann so schön gesagt: "... man muss es ja nicht procozieren" (Alte Informatikerweisheit aus dem 20. Jahrhundert / Quelle Kalimann)
 
boah das hier nur für xp mein gott
 
@xp: boah, ich nix verstehen von deine Text.
 
@xp: ... Windows XP my Divine Edition (divine=göttlich)
 
@hugo1987 oder gehst bei media-markt und schreibst dir ein key ab wenn du dein illegalie kopie aktivieren willst ROFL
 
@the sucker: Ich glaube kaum das Du mit einem Schlüssel alleine weiterkommst.
Das Gegenstück von MS fehlt Dir ja immer noch.
 
@the sucker: Technisch kein Problem, aber ich denke Du könntest mächtig Ärger bekommen wenn der legale Käufer sein XP nicht aktivieren kann und bei Microsoft reklamiert.
 
Hä ? Mindfactory hat schon länger die integrierte Fassung im Shop. Wenn ich gewußt hätte das Euch das so interessiert, hätte ich eine Meldung gemacht. Ich hab zwar eh
schon die Original-SP1 Scheibe, aber ich werde mir wahrscheinlich noch eine zweite SB-Lizenz zulegen. Ich will auch die SP2-Fassung einfach aus MS-Kompilierung haben - und nicht selbst zusammengebastelte CD-Rs. Erstens sind die empfindlicher und zweitens ist das Malware-Risiko größer. In der Hinsicht bin ich strikt konservativ.
 
Also in der WinXP SP1 Version fehlte der Indeo-Treiber gegenüber der ersten XP Version. Den braucht man zum Bleistift für Mafia. Wer weiß was bei der SP2 Version fehlt.
 
@carstenrog: Yep, das ist mir neulich auch schon aufgefallen, allerdings braucht man die nur noch bei recht antiken Videos. Viel störender ist das schon das Fehlen der üblichen MPEG4-Derivate... aber mit ffdshow und dem Media Player Classic hat man dann ohnehin fast alles erschlagen. :)
 
@Johnny Cache: "MPEG4-Derivate" - sag doch gleich DivX! Und red nicht um den
heißen Brei herum. Ob man das unbedingt braucht wage ich allerdings auch zu bezweifeln. Geht nicht immer von Euch aus. Ihr shrinkt zuviele Filme auf CD-R.
Nebenbei ist das noch illegal, denn die allermeisten behalten dann diesen Kram
dann natürlich nicht für sich. "MPEG4-Derivate", selten so gelacht.
 
Also ich habe mir die OEM XP Prof. gekauft mit SP2 (179,00€) und diese Version lässt sich dummerweise nicht auf meinem Rechner installieren.
Keine Ahnung -> Warum??? Selbst die "Fachleute" vom Media markt,die mir versichert haben, das diese Version auf "jedem" Rechner läuft,haben es nicht gebacken bekommen es zu installieren.
Und nehemen aber auch die Software nicht zurück (Dummerweise hab ich den Key aufs Handbuch geschrieben), aber nichts desto Trotz habe ich jetzt eine Software die ich nicht gebrauchen kann.
Habe mir eine Kopie von der Version mit SP1 besorgt und selbst dort auf das Service Pack 2 updaten!!??
 
anhang:

ist unmöglich bei mir-der Rechner fährt ums verrecken nicht mehr hoch

so jetzt kommt ihr!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles