Google entwickelt keinen eigenen Browser

Wirtschaft & Firmen Entgegen allen Anzeichen entwickelt der Suchmaschinenbetreiber Google nun doch keinen eigenen Browser. Dies sagte Google Board-Mitglied und Investor John Duerr auf der Web 2.0-Konferenz in San Francisco. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch schlimmer ... monopol lässt grüßen ...
 
Wow schon wieder einen?! Letzte Woche hatten die doch schon einen! Oder irrt meiner einer?!
 
na klar, nachdem die mitarbeiter alle Millionäre geworden sind is ja keiner mehr da um den browser zu schreiben...........
 
@ymce2703: Der war gut, den muss ich merken ^^
 
Ich glaube die können auf die Unterstützung von google verzichten. Ich hab kene Lust mir mein Browser von Google vollspammen zu lassen. Die sollen mal fein mit ihrer Werbesuchmaschine spielen und uns in Ruhe lassen.
 
@paul_panther07: so langsam gehen denen aber die möglichkeiten aus :) da müssen die ein wenig ihre breite an möglichkeiten erweitern ^_^ ... aber das wichtigste machen se eh net ... : mal den ganzen porno & crack/0190 scheiß rausschmeißen
 
Google? Habe ich was verpasst? :)

 
siehste doh , hab ich doch ganz vergessen das ich nen multi bin :)

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen