Ex-FTPWelt-Nutzer erhalten Spam-Mails

Internet & Webdienste Nachdem das Warez-Portal FTPWelt.com durch eine Razzia ein Ende fand (wir berichteten mehrfach), hofft nun die "Konkurrenz" auf neue Kunden. Die Ex-Nutzer des Dienstes erhielten eine Mail, in der ihnen ein neues Angebot vom "Team Ishliah" gemacht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Selber schuld ! .. schon dreist genug sowas anzubieten aber damn auch noch bei sowas mitmachen .. mit denen hab ich kein mitleid ^^
 
Bei allem Unmut gegen Raubkopierer: Diese armen Schweine. Erst droht ihnen eine Klage, weil irgendwer ihre Benutzerdaten ins Netz geschleust hat und jetzt werden sie auch noch mit Werbung überschüttet. Ich frage die Ex-User: War es das wirklich wert?
 
@-=imp@ct=-: Die Benutzerdaten wurden nicht ins Netz geschleust.
 
Ich denke einfach auch .. das der sinn hinter dem raubkopieren ist das mann für etwas nucht bezahlen muss wenn mann es nur testen will oder ähnliches .. dass es leute gibt die bereit waren für raubkopien dann noch zu zahlen .. sehr paradox. Kann aber auch sein das viele D.A.U s das fpr legal hielten .. kann ich mir gut vorstellen
 
@DekenFrost: Ich glaube nicht, dass da nur DAUs bei FTP-Welt gesaugt haben. Gut, die Seite sah wirklich nicht besonders legal aus, aber viele werden sich gedacht haben, "wenn die Seite schon seit Jahren besteht, muss sie ja legal sein, sonst hätte man sie schon verboten". Die Seite war ja wirklich knappe 2 Jahre online. Aber nur, weil keine rechtliche Handhabe gegen die Besitzer vorhanden war. Erst durch die Offenlegeung des Zahlungsverkehrs durch einen Hacker konnte der Betreiber angezeigt werden.
 
das war ja klar nachdem die listen öffentlich waren, ich hatte selbst eine kleine liste und konnte via google namen und fotos mancher ftpwelt nutzer herrausfinden :) die listen sind ein gefundenes fressen für weitere skrupellose geschäftemacher und betrüger....weil einmal reingefallen, immer reingefallen (auf abzocker) , könnte man sich da denken .
 
@bond7: Ich findes es ganz schön fieß, diese Nutzer auch noch auszuspionieren.
 
@bond7: Schließe mich Sgt. Pepper Meinung an, Du bist doch krank! Beobachtest wahrscheinlich deine Nachbarn / Freunde / Bekannten auch mit Video-/ Audioüberwachungsystemen, Fernglässern & Co! Könnte man irgendwie nach deinem Post echt denken!
 
dumme bei ftpwelt war ja, das viele user sich da mit echten mailaddys wie @aol.com oder @t-online.de geregt haben
 
Ich denke, es ist ihre kleinste Sorge im Moment.......
 
lol naja, darum hab ich wohl eine privat mail addy für normale mails, und einen für "unseriöse" pages :)

aber echt ne frechheit, die haben jetz derbste probs mit den grünen...und dann noch das..
sind deren PCs nich eingezogen???
 
90% waren definitiv DAUs, denn ein nicht DAU haette gewusst das des illegal ist, und wuerde niemals das risiko eingehen mit seinem richtigen Namen , kontonummern etc. herum zu spielen, und wenn ers doch tut obwohl er bescheid weiss uebers riskiko usw. dann ist er wiederum ein DAU... ganz ehrlich, ich wuerde NIE mich bei sowas anmelden, geschweige denn kohle dafuer bezahlen, zumal ich den scheiss (wenn ich wollte natürlich) überall umsonst kriege!
 
Dazu sag ich nur selbst schuld. Das ist doch schon mal eine schöne Strafe für die nutzer
 
Die MI schickt sicher ihre schwulen Knastis aus der "Hart aber gerecht" Kamapgne bei denen auf Hausbesuch, jetzt wo sie die Adressen haben :) Was sagt das über die MI selber aus?

Naja, die grösste Mafia im Netz agiert ja geradezu offenkundig: Ebay, weiss von den vielen Betrügereien und tut nichts bis vielleicht ein bischen halbherzig was dagegen. Duldung von Hellerei und Betrügerei im übelsten Masse, sowas gehörte meiner Meinung nach hinter schwedischen Gardinen.
 
Genau dies hatte ich ja schon 'befürchtet', als die Liste geleaked wurde...So etwas lassen die sich nicht entgehen!
 
@cray111: Die Liste wurde nicht geleaked.
 
@Tribble: Häh. Die Liste wurde doch überall angeboten, wie altes Brot!
 
@cray111: Die Liste konnte sich aber auch schon vorher jeder beschaffen. Auch ohne Tauschbörsen.
 
@Sgt. Pepper: Hatte ich denn was von Tauschbörsen geschrieben?
 
@cray111: Nein. Ich habe nur gesagt, dass die Liste auch vorher zu bekommen war. Auch ohne Tauschbörsen. Und dazu musste die Liste auch nicht "geleakt" werden.
 
@ Sgt. Pepper: Scherzkeks. Damit die Liste vorher erhältlich war, musste sie ja erst einmal geleaked werden!
 
@cray111: Ja, genau... du hast schon absolut recht......
 
das war ja wohl klar, daß die angemailt werrden, die Versuchung ist ja nicht auszuhalten :-)

Aber taugt denn der neue Service was?

 
Kann mal einer die Mail posten ?
unter "Team Ishliah" hab ich nix gegoogelt (außer daß es ein Engelsname ist)
 
@Tivion: Wer weiß... Vielleicht sind die ja diesmal komplett anonym und haben nicht nur eine Briefkastenadresse in Timbuktu, Firmensitz in Nowosibirsk und Konto in Afghanistan... :P
 
@Tivion: bitte . hier ist ein ausschnitt . ob die ganze mail ist weiss ich nicht ! http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=ST&f=1&t=21838
 
Ohhh Leute,
was ist das hier? Kennt ihr den Werbespot mit der doofen geilen Tussi die nicht lesen kann und meint das ihre Muschi das alles schon regelt. Da wird gesagt das wir 4 Mill. Analphabeten haben. Ich glaube alle treiben sich hier rum. *lol*
MfG
 
ich frag mich wann endlich UseNext hochgeht, ist doch genau der selbe scheisse wie die ftpwelt.com. siehe hier >>> http://www.usenext.de/index.cfm?pp_id=

wird wohl auch nur eine frage der zeit sein, hoffentlich schnell, is ne sauerei das die damit geld machen, ich sag immer solangs nix kostet, warum nicht etwas probieren bevor man es kauft, ist ja im laden genau so...

^^ ABER USENET GEHÖRT ABGESCHOSSEN !!! ^^

bitte an die kripo weiter leiten
 
@AsrX: Leite deinen Dünnschiss doch selbst an die Kripo weiter, wohl selbst Dreck am Stecken oder was hält Dich davon ab online eine Anzeige gegen die zu erstatten! Du kleiner möchtegern Moralapostel, möchte nicht wissen was die Polizei bei DIR auf dem Rechner finden würde!
 
die wissen mehr als du :)
 
Die SPAM Anbieter und andere mehr oder weniger legale Firmen die mit Werbung / Marketing zu tun haben wirds freuen! Ca. 45.000 Emailaddressen kostenlos, von denen sie wissen das die User auf Warez und zu 100% auch auf SEX Angebote stehen. Alles für die kostenlos per eMule & Co abrufbar und praktischerweise schon im Datenbankformat. Die werden sich BESTIMMT sehr über den DUMP gefreut haben :)
 
@LSD25: bei mir gibts net viel zu finden... und so klein bin ich auch net, könnt bestimmt locker dein vater sein. abgesehn davon leite ich nur popup seiten weiter wo kleine kinder drauf sind... kam aber erst einmal vor.
wenn für mich was interessantes dabei ist, dann teste ich und kaufe neu weils einfach schöner ist mal nen original zu haben... aber das kommt mit dem alter, wirst du auch noch sehn.
 
Wer für illegale Software Geld verlangt gehört auf jeden Fall in den Knast, egal was, wer zu dumm ist sein Geld ehrlich zu machen der ist einfach nur ein armer Schisser.

Aber, wer so blöde ist und für illegale Software bezahlt der gehört genauso in den Knast, oder zurück in die Grundschule.
 
@masterleech:
Es gibt keine illegale Software. Es gibt nur Software, die Sachen machen kann, die illegal sind !

Ach, also ich verkaufe dir jetzt ein Spiel, aber erst wenn du mir das Geld gegeben hast, merkst du dass es eine Kopie ist.

Gehörst du jetzt auch in den Knast, weil du für eine "illegale Software" bezahlt hast ?
 
@AsrX

Ich glaube kaum, dass es so schnell geht, bis UseNeXt hochfliegt.
Sie bieten ja nicht die illegale Software, Filme etc. direkt an, sondern nur einen Zugang ins UseNet.
Diesen erhält man zwar auch bei seinen Provider (k.A. wie), aber bei den meisten sind dort die sog. BinaryGroups gesperrt. UseNext bietet diesen Zugang, disstanziert jedoch ausdrücklich von jeglicher Form von Inhalten, die dort angeboten werde. In diesem Sinne ist UseNext nicht illegal und handelt auch rechtens, wenn es (UseNext) für diesen Service Geld verlangt. T-Online, AOL, Arcor etc. bieten ja auch Interzugang gegen Entgelt an, obwohl sich jeder somit illegal urheberrechtlich geschütze Software kostenlos herunterladen kann.
MfG Chicco
 
@chicco: hmm, das wusste ich net, dachte das wäre auch so zeug wo man für ein film paar mark bezahlt und hat dann zugang zu nem server, anscheinend nicht, aaaber sie locken an damit und wollen doch geld machen mit auch noch anderer leutz arbeit. so wie du das beschreibst hört sich das an wie der esel oder wie immer das heut heisst. also esel für geld ?!? aber meine meinung is trotzdem, für illegal erworbene raubkopien sollte man kein geld bezahlen, wer sich sowas saugen will is kein problem, bleibt jedem selber überlassen, ich gugg mir ja auch die sachen vorher an bevor ich was kaufe...
 
@AsrX: ...dann solltest Du auch mal lesen was bei UseNext steht und auch wissen das das UseNet NICHTS illegales ist! Binary Groups übrings AUCH NICHT! Zitat AsrX: "...wenn für mich was interessantes dabei ist, dann teste ich und kaufe neu weils einfach schöner ist mal nen original zu haben... aber das kommt mit dem alter, wirst du auch noch sehn." Mal nen Original haben, allein diese Aussage spricht doch schon Bände! Auf 100 Raubkopien 1 Original oder wie darf man das verstehen!? Es gibt auch DEMO, TRIAL, TEST Versionen von Programmen um sie zu TESTEN, aber Du lädst Dir ja wohl lieber erstmal ne Raubkopie davon runter, um zu TESTEN!!! *rofl* :O
 
@AsrX: Zitat" abgesehn davon leite ich nur popup seiten weiter wo kleine kinder drauf sind..." Das glaubst Du ja wohl selber nicht! Die sind auch nicht blöd, dummes Geschwätz von Dir, Kinderpornos als PopUps! Falls es ein Witz sein sollte, ich glaub hier kann keiner drüber lachen! Setzen 6.
 
@LSD25: ich hab nicht von kinderpornos geredet, sowas hab ich noch nicht gesehn, mir hat nur einmal ne popup seite gereicht auf der kleine kinder abgebildet waren, war ne russische seite zumindest ru endung und die hab ich weiter geleitet. ich kann sowas net befürworten da ich selber kinder habe. und das mit den 100 raubkopien auf 1 original war vielleicht früher mal so als noch noch keine fxp scene, sites, esel... gab sondern nur warez seiten, kennste ja sicher...
ne ich hab auch weniger von software geredet, da gibts genug trial, ich rede von filmen, lieber erst anguggen und dann kaufen wenn gut... ok als 16 jähriger hat man evtl. noch nicht das geld für sowas, so war das gemeint.
 
@LSD25: nur geld ausgeben für ILLEGALE software ist doch sinnlos... zumal nen neuer film zum beispiel ja nur noch 10 euro kostet als dvd wenns eröffnungsangebot ist bei saturn oder sonst wo.
 
Lol, da sieht man wieder wie hoch hier das Durchschnittsalter so sein muss. Das Usenet illegal? Gleich der Kripo melden! ROFL. Das Usenet dürfte so die einzige quasi nicht zensierbare Kommunikationsplattform der Welt sein. Und das Teil besteht schon bedeutend länger als das Web mit den bunten Bildchen. Alle die immer schon reflexartig nach dem Staatsanwalt und der Kripo rufen sollten sich mal überlegen, ob es nicht viel schlimmer wäre, wenn es solche Möglichkeiten nicht gäbe. Die Amis haben mit ihren Gesetzen nach 9/11 schön vorgemacht wo das hinführen kann. ... Bevor jetzt wieder einer schreit: "Wenn man nichts zu verbergen hat....." Klar, ich möchte auch vor dem Betreten eines Flughafens jedesmal eine komplette Leibesvisitation inkl. Darmspiegelung. Ich hab ja nix zu verbergen. Mann, Mann, Mann
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles