MSN Messenger 7: Betatest steht kurz bevor

Software Nächste Woche soll der geschlossene Betatest des neuen MSN Messenger 7 beginnen. Dies berichtet die Seite Microsoft-Watch.com. Zu den Betatestern gehören Internet-User aus England, Frankreich, Spanien, Korea, Niederlande und den USA. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Will haben auch ^^
 
naja war immer msnler , aber miranda hat das abgelöst , sobald ich aber webcam oder so mach kommt msn und icq her :)
 
also ich find miranda auch cool, nutzt es für ICQ und AOL, aber mein MSN Messenger lass ich, der sieht einfach so schnuffig aus ^^
und hat net so aufdringlich werbung wie das normale icq *kotz*
 
Für icq gibts doch genügend werbung removal tools oder änder sie doch einfach mit dem resourcenhacker
 
Ich finde den MSN Messenger am besten.Einfach zu bedienen und er ist einfach nur Top!Freue mich schon auf die neue Version!Habe schon seit Jahren den Messenger und werde ihn auch weiterhin benutzen.
 
Wer nicht für jedes Protokoll einen separaten Messenger installieren will, benutzt GAIM oder TRILLIAN.
 
Oh schön zu hören ich würde auch gerne mit machen. Ach was ich werde mit machen -hehe-
 
@M-A-T-R-I-X: kannst dich hier zum Betatest anmelden: beta.microsoft.com
 
Vom Windows Messenger gibts leider keine Neuigkeiten, oder?
 
@Lofote: ich glaube nicht. hab zumindest nichts mitbekommen. So gut ich weiß ist nach dem Installieren des SP2 für WinXP der Windows Messenger aktualisiert worden. Aber lediglich ein Security update. Keine neuen Features.
 
Der MSN Messanger läuft zwar stabil (im Gegensatz zu ICQ), doch ich denke dass er es nicht wirklich in die TOP5 der Messenger schafft. MSN ist meiner Meinung nach viel zu CPU Lastig und hat Funktionen drinnen die "normale" Menschen nicht brauchen (z.B. Webcam-Unterstützung). Diese könnte man natürlich als AddOns anbieten (siehe ICQ), doch direkt schon am Anfang die ganzen Funktionen zu integrieren finde ich schwachsinnig. Oder das es keine Nummern gibt (siehe ICQ), sondern man seine eMail-Adresse nur hat.... was nicht wirklich Anonymität bietet.

MSN sollte sich von ICQ mal die ein oder andere Sache abgucken....
 
@Carnage: Durch die Webcamunterstützung wird das Programm weder langsamer noch instabiler, daher seh ich absolut kein Problem drin, dass mitzuliefern. Man muss nicht alles in Plugins auslagern. Zum anderen finde ich gerade das Nummern-Zeux blöd. Warum nicht aussagekräftigere IDs wie z.B. eMail-Adressen, und nicht -telefonnummernstyle- Nummern oder sowas - sowas merkt sich doch keine Sau. Und Anonymität ist bei hunderten FreeMail-Providern, wo man sich mal eben ne neue eMail-Adresse rauslassen kann, ja wohl auch kein Thema.
 
MSN wäre ganz lustig, gerade weil man eben webcam support hat, doch auch hier muß man abstriche machen *leider*. der cam support ist bei NetMeeting besser, nicht von der grafik sondern einfach das es in einem extra fenster ist und auch die größe des fensters besser anpassbar. angenommen ich unterhalte mich mit 3 leuten per messenger und habe einen mit cam, bin ich voll der **** weil man doch weniger als die hälfte mitbekommt, da allein ja die messi windows imho zu groß geraten sind und man keine externen cam-windows bekommt. da hat yahoo bessere arbeit geleistet was das betrifft. die werbung stört definitiv bei allen messengern. deshalb bleibe ich meinem schlichten gaim ohne cam treu, so kann ich ohne probleme alle accounts nutzen und habe viel resourcen gespart :)

trotzdem, imho sollte jeder das nutzen was ihm am besten zusagt
 
Hoffentlich gibts dann auch n neues MsgPlus. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen