Hotmail-Empfang via Outlook wird kostenpflichtig

Internet & Webdienste Bisher konnte man seinen Account bei Hotmail bequem via Outlook bzw. Outlook Express verwalten. Möglich war dies durch HTTPMail, welches auf dem WebDAV-Protokoll basiert. Doch ab sofort kostet dieses Feature für Neukunden Geld. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und MSN-Mail?
 
@stefanra: Nehm mal an, dass das dazu gehört! Oder etwa nicht? Zum glück hab ich jo schon lange ein konto! :D
 
@SCREAM: Tja, das wird uns aber auch nichts helfen. Da die diesen Service dann nur noch bei Paid-Accounts machen. Also, umsteigen, wenn es so weit ist!
 
na dat wirdn reibach...
 
was zum teufel soll es denen bringen? das jeder auf deren seite geht und die mails von dort aus abruft nur weil sie geld mit den bannern einnehmen wollen?... fürn arsch mit hotmail. da is yahoo noch um längen besser....
 
lol... ich glaub Microsoft schaufelt sich mit der Zeit selbst ein Grab...:(
 
Wird auch mal Zeit :D

Ich hasse Outlook und den ganzen Kram von Mickeysoft & Co.

Freeware ist immer noch das Beste :)
 
@smarty: Wo ist eigentlich die Firma Mickeysoft ansässig und haben die auch eine Homepage? Hab von denen noch nie etwas gehört. Hängen die mit Disneyland zusammen?
 
Mickeysoft ist die Partnetfirma von Kleinweich & Winzigweich
 
@Rika: *g* Wer auch immer das wiederum sein mag. :)
 
Wieso Krietisierst du dieses Angehen "Paul" ? oder verstehe ich dich falsH?

Das wäre eine ERNSTHAFTE Möglichkeit Spammails, vielleicht zu 20% zurück zustufen, da diese meist über Hotmail (MSN, etc. Partner) laufen!

Ich bin natürlich skeptisch fürs bezahlen, da diese Summe, SPAMmailer alle male zahlen können und es evtl. auch tuen, da dies war scheinlich ein 50 Cent betrag sein wird!
 
@CyberHackTeam: ich glaube nun mal nicht an das Gute im Menschen... ausserdem sind mir Spams egal, ich filter die fast alle raus.
 
Bietet Hotmail eigentlich Pop3? Hab letztens bei meinem Chef im Mozilla Thunderbird sein Hotmail-Konto einrichten wollen und bin gescheitert, weil ich nirgends die Adresse des Pop-Servers gefunden habe.
 
@TiKu: Nein Hotmail ist ausschlisslich über HTTP zugänglich :(
 
@Raiden639: Gut, wird Zeit, meinen Chef zum Umstieg auf GMX zu bewegen. Das ist IMHO eh deutlich besser.
 
lol wer nutzt den hotmail also so dumm kann man doch net wirklich sein oder?
 
ist ja voll der scheiss -.-
ich mach das seit jahren per outlook
ich geb doch kein geld aus eh..die hamse doch net mehr alle :S
 
http://www.boolean.ca/hotpop/ so gehts dann immer noch...
 
Damit gehn se in den Keller.....
 
hmm ich bleib bei web.de ^^.
 
ja lol hotmail braucht man aber für msn messi.... :S und ich klopp mir bestimmt net ne andere addy.....die sind dann wohl die einzigen die für sowas geld nehmen..
 
@EliteU2:
Msn Messenger kann man auch mit einer GMX / Web, ... Adresse verwenden.
Ich benutze Hotmail ehrlich gesagt nicht so gern allein der Name ist schon so merkwürdig gewählt :)
 
@EliteU2: Womit wir bei der nächsten Frage wären: Wozu MSN Messenger?
 
@TiKu:
Um mit Freunden zu kommunizieren?
ICQ hasse ich (Werbung), Yahoo ist okay aber ich kenne viel mehr Leute die den MSN Messenger benutzen, AIM ist auch nicht so das wahre...
Chatten find ich aber noch am schlimmsten :))
 
@ArionZ: Man könnte kollektiv umsteigen. *g* Werbung bei ICQ? Wo? Als Client nutze ich Gaim und Werbenachrichten per ICQ habe ich noch nie bekommen.
 
@TiKu:
Bei Gaim / Trillian vermisse ich dann wieder die Funktionen die ich bei MSN / Yahoo habe :)
 
wenn du was anderes als email addy nimmst..als hotmail,msn oder passport..steht da "email adresse nicht bestätigt" und wenn du msn plus hast,dann kannst du dir keinen nick in farbe machen.. weil das blockt... und ich mach mir bestimmt keine neue mail..wenn ich 150 leuteinner kontaktliste hab.... -.-
 
@ArionZ: Mal ganz davon abgesehen: Ich hab letztens für jemanden einen Account registriert damit er den MSN-Messenger nutzen kann. Was anderes als eine Hotmail-Adresse ist ohnehin nicht möglich da 'hotmail.com' schon als fixe, unveränderliche Vorgabe dasteht. Wie du eine andere Adresse angeben willst zur Registrierung eines MSN-Accounts ist mir schleierhaft.
 
WER benutzt den bitte die "Virenschleuder- schlechthin? Leute, steigt um ^^ auf Thunderbird und ihr werdet sehen, alles wird gut :)
 
@Simon the Saint: Seit wann ist Outlook eine Virenschleuder? Sind es nicht die Benutzer, die für die Verbreitung der Viren sorgen?
 
soll es heissen mann muss für Hotmail konten zahlen ? dann dürfte der MSN Messenger ja auch kohle kosten :-(
 
@zippostar:
Nein hier ist nicht die Rede davon das ein Hotmail Konto Geld kostet sondern das Feature seine Hotmails über Outlook Express abzurufen.
 
dann ist jut, aber trotz allem ne frechheit sowas :-(
 
Höhö, ich hab auch ein Konto bei Hotmail, für meine Spam-Mails :D Die Adresse benutz ich immer, wenn ich mich irgendwo registriere (so wird es übrigens auch von microsoft auf hotmail vorgeschlagen), für den rest hab ich ja GMX und co :D
 
anscheinend verdient die truppe zu wenig, das die jetzt schon den mailempfang über Outlook kostenpflichtig machen müssen...
 
Mmmh schade schade.
 
Finde ich echt doof, jezt muss man schon für sowas bezahlen das regt einen doch auf! und da stand was von neukunden. Aber das gild doch auch für die die das jezt schon haben oder?
 
Hotmail war schon immer schlecht! Und jetzt wirds halt noch schlechter!
Einfach nur arm! Mein Beileid...
 
Na toll die die genug Geld haben wie Microsoft wollen immer mehr tztztz...
 
Wie jetzt? Skriptgesteuert eine Mail zu verschicken geht mit jedem Protokoll. Mir sieht das eher nach einer weiteren Einnahmequelle aus.
 
Was soll die ganze Aufregung? Man kann mit jedem x-beliebigen Mailprogramm das Hotmail-Konto wie einen POP3/SMTP-Zugang nutzen. Ganz einfach Hotpop (http://www.boolean.ca/hotpop/) benutzen, das geht jetzt und wird auch in Hinkunft funktionieren.
 
@stry nein das geht auch nicht mehr wenn httpmail dien konto nicht mehr kann :).

@all wieso regt ihr euch auf. euch kann man es auch nicht recht machen. ms will hiermit die skripe eindämmen die emails (unter anderem spam) verschicken. und ihr könnt da nur rum meckern *tztztz*
 
Irgendwie scheint Fa. Microsoft noch nicht über genügend Finanzreserven zu verfügen. Ab 1. Januar 2005 werden auch die Lizenzpreise für div. Microsoft-Lizenzen stark steigen. An diejenigen (insbesondere Firmen) die für das nächste Jahr MS-Lizenzen auf der Einkaufsliste haben: am besten in diesem Jahr noch bestellen!!!
Was den mail-Dienst angeht: zum Glück gibt es noch genügend andere Freemail-Anbieter (GMX, web.de, Freenet, ...und wie sie alle heißen), bei denen pop3-Accounts kostenlos sind. Ich hoffe nur, daß dies auch so bleiben wird, vor allem angesichts der momentanen Zieh-den-Leuten-das-letzte-Hemd-aus-Politik unserer derzeitigen (hoffentlich auch letzten) Rot-Grün-Schande.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte