NOD32 V2.12.2 Deutsch - starke Antiviren-Suite

Software Dieses Tool ist ein starkes Anti-Viren-Tool, das im Gegensatz zu den vielen aufgeblähten Antiviren-Suiten der Konkurrenz das System nicht merklich belastet und einen hohen Schutz in einer kompakten Umgebung bietet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
moin, wie stark belastet der scanner das system und ist da eine firewall integriert oder gibts die separat dazu?
 
@hogo: Keine hohe Systembelastung, keine Firewall
 
Habe mir diese Software vor ein paar tagen Installiert und kann nur Sagen das dieser Scanner einer der Besten ist den ich in Letzter Zeit getestet habe.
 
Gibt es aktuelle Benchmarks die Kaspersky 5.0 mit NOD32 vergleichen? Welcher ist defintiv schneller?
 
@pop3smtp23: da brauchste keinen Benchmark - NOD32
 
Sehr gute Software. Habe sie schon lange im Einsatz und bin sehr zufrieden.
 
Kann mich nur anschließen, guter, schneller und resourcenschonender Scannner. :-)
 
Testet mal Panda Antivirus - das ist der schnellste und beste Scanner den ich je hatte.
 
@Großer: Was erzählste da! Panda kannst du vergessen. Ich hatte die siebener Version ein halbes Jahr, der hat mir nicht einmal die E-Mails richtig nach Viren durchsucht! Wenn du kein Outlook und co benutzen tust dann dursucht er keine Mails. Und das System bremst er auch ab.
Bei Nod32 merkst du garnichts. Der durchsucht auch Mails egal von was für einer Software, ob Incredimail, Outlook etc. ist egal!
 
E-Mails werden wohl nicht mit dem NOD gescannt ?
 
@Dario: doch, tut er!
 
ich habe im moment gdata antivirus 2004 pro. da ja dort in den nächsten tagen die neue version offiziell rauskommt, werde ich wahrscheinlich auch eine upgrade möglichkeit haben.

allerdings ist mir der ressourcenverbrauch von gdata in der normalen stufe zu hoch.
ist da nod32 wirklich besser? oder weiss ein nod32 benutzer auch ein paar bugs dieses programms? gdata lässt bei mir den hinweis offen dass er in ne email nen virus gefunden hat. er löscht in zwar ohne probs aber die meldung rechts unten in der taskleiste geht nicht weg.
gruss dersteff
 
Doch, E-Mails werden auch gescannt. ansonsten kann ich mich nur der Meinung meiner Vorgänger anschließen. Für den normalen Gebrauch zuverlässiger und vorallem schneller Scanner. Das System wird bei mir (AMD 1,3 GHz, 512 MB Ram) überhaupt nicht belastet. Hatte vorher Norton. der war auch gut, aber leider zu langsam und resourcenfressend.
 
Ich werde den Scanner heute mal testen.
Der G-Data war mir zu Ressourcen-hungrig.

Noch mal ne Anmerkung zum Preis: Findet es niemand von euch teuer jedes Jahr 39 € für ne Virenscannerlizenz hinblättern zu müssen ?
Bei anderen Herstellern kanns auch schonmal mehr werden.
 
@Caliostro: Sicher ist das viel Geld. Aber du musst auch bedenken dass immer ein gewisser Teil an User da ist die sich die Software cracken und wieder andere für welche sie aus beruflichen Gründen unabdingbar ist. Auch gibt es genügend Leute denen solch eine Software einfach ihr Geld wert ist. Im Übrigen gibt es in der aktuellen c't Nr. 20 (s. 150) Kaspersky Anti-Virus 4.5 als Vollversion für ein ganzes Jahr inkl. aller Updates. Lediglich der Lizenzschlüssel muss alle 2 Monate erneuert werden, welcher sich aber bei heise.de runterladen lässt.
 
Ganz doller Download Link klickt man darauf passiert folgendes___________Authentikation fehlgeschlagen!
Der Server konnte nicht verifizieren, ob Sie authorisiert sind, auf den URL "/download/win/v2st/ndntgest.exe" zuzugreifen. Entweder wurden falsche Referenzen (z.B. ein falsches Passwort) angegeben oder ihr Browser versteht nicht, wie die geforderten Referenzen zu übermitteln sind.
Sofern Sie für den Zugriff berechtigt sind, überprüfen Sie bitte die eingegebene User-ID und das Passwort und versuchen Sie es erneut.
Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
 
@winvp: jetzt gehts
 
Nö , geht nicht.
 
@Caliostro: Das mit den 39 € im Jahr stimmt übrigens nicht ganz. Das zahlt man nur für das erste Jahr. Kurz vor Ablauf des Jahres bekommst du von ESET(Nod32) 'ne E-Mail, in der dir die Verlängerungslizenz für 23,40 € angeboten wird. Und der Preis ist doch wohl mehr als Fair. Im Übrigen bin ich mit Nod32 wirklich voll zufrieden. Im Gegensatz zu Norton AV oder Gdata-Produkten ist wirklich !!!keine!!! Systembelastung zu bemerken. Desweiteren ist ein kompletter Systemscan (ich habe ca. 180 GB Daten auf dem PC) in knapp 5 Minuten, inkl. Archive, wohl kaum zu toppen. THX&CU, Redpunch!!!
 
@Redpunch: Sicher ist das zu toppen! Durch einen Virenscanner, der die Viren und Trojaner findet, die NOS übersehen hat. NOD war in der C´t immer nur das Mittelmaß der Trefferquote. Gerade bei einem Virenscanner sollte dies anders sein. Deshalb kanns nur einen geben: AVK2005Pro! non G-Data! Der ist der einizge, der alle Viren im letzten Test gefunden hat! Auch wenn er durch seine ZWEI Engines etwas länger braucht... :)
 
@Redpunch:
*räusper*
Atm spüre ich auch keine Systembelastung mit NAV 2005.... Davon kann nicht wirklich die Rede sein.
 
@Redpunch: habe bei der Geschwindigkeit berechtigte Zweifel, ob die Dateien auch nur komplett eingelesen wurden... klar, transferraten von 550MB/s sind für Hauptspeicher üblich, aber für Festplatten? Jeder Virenscanner, der sämtliche Daten zunächst überprüft wird das System belasten. Wenn nicht merklich: umso besser... Einfach mal den Glaubenskrieg ein wenig mehr in den Hintergrund und nicht ganz so viel Propagande bitte!
 
http://www.av-comparatives.org/

Test zu Scannern. Benutzt wurde die Version 2.009.

Der Autor sagt übrigens,das im Grunde jeder Scanner im Test zu empfehlen ist. Die Gurken hat er gleich weggelassen.

Kann NOD32 wärmstens empfehlen.
 
Also ich hatte schon viele Virenscanner Norton 2002 bis 2004, Kaspersky, PC-Cillin , AntiVirus 2003 usw.
Seit März habe ich NOD32 und ich muss sagen des ist mein letzter :-) Der Virenscanner ist echt TOP. Für die Norton Antivirus Benutzer habe ich ein kleinen Test, das nächste mal wenn ihr Formatiert macht bitte gleich nach der Installtion NAV drauf und macht einen Neustart vergleicht die Startzeit mit der StartZeit wenn ihr Windows mit NOD32 laufen lasst :-) (jedoch am besten nochmal Formatieren um das NAV wieder vollständig aus der Registry zu bekommen, da Symantec mist gebaut hat beim DeInstallations Programm) Ihr werdet auf ein Sehr überaschendes Ergebniss kommen *ggg* (Ich habe ein 2600+, 1GB Corsair Ram, S-ATA Raid und eine ATI 9800Pro) Ich werde kein NAV mehr benutzen denn ich möchte die Systemleistung geniessen und nicht drosseln auf ein 1700+ Speed.

NOD32 *rulez* Ausserdem ist NOD32 der einzigste Scanner der so genannte In the Wild - Viruse zu 100% erkennt, Dafür hat er sein 28 Award abgeräumt und ist seit 1998 der erste Scanner der alle ITW-Viren erkannt hat. (quelle: www.Heisse.de)
(Aber trotz meiner Überzeugung zu NOD32 scanne ich meine Downloads trotzdem noch mit einem anderen kostenlosen Anti Viren Programm (des allerdings nicht im Auto-Protect Modus läuft, sondern nur kurz zum neue Dateien scannen gestartet wird) KAUFT EUCH *NOD32* nur 39€ die sich wirklich lohnen !!! ürigens Mehrbenutzer Lizenzen sind ein wenig günstiger (bei mir lohnt es sich, Eine 5-user Lizens)

Systembelastung von NOD32 ist nicht spürbar, Mein System rennt wie ohne Anti Virenprogramm .-) !
 
Endlich wird der Scanner mal n bisschen bekannt. Der Beste den es gibt! Kleiner Tipp: Wenn die Testversion abgelaufen ist, einfach deinstallieren, nochmal neu runterladen & installieren. Klappt dann meistens nochmal 25 Tage... :) Wenn man kann sollte man es sich trotzdem kaufen. Es lohnt sich :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.