Fast 90 Prozent der deutschen Schüler online

Internet & Webdienste Vielen Dank an {S[C]R|E[A]M} der uns heute folgende Meldung zukommen ließ: Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in der deutschen Stadt Wiesbaden mitteilte, nutzen etwa 86 Prozent der SchülerInnen ab 10 Jahren das Internet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Realschüler liest diese Nachricht und meint nur: "Das sind ja dann 15 aus meiner 32 Schüler großen Klasse" :-D
 
@Antiheld: ja, die Ergebnisse der Pisa-Studie sollten nicht angezweifelt werden
 
@Antiheld: Ich weiß ja nicht auf welcher Dorfrealschule du warst, aber meine war anscheinend bisschen kompetenter.
 
@ keyser soze: G * R * I * N * S
 
@Antiheld: Zu den Realschuelern: Es gibt n PAAR ziemlich unterbelichtete, aber auch welche, die rechnen schneller und auch richtiger als ich Gymnasiast mit nem Einser in Mathe
 
Ich weiss nicht wo die die Zahlen her haben, aber auf so Flirt- und Singlesites sind denk ich mal mehr Maenner als Frauen :-)
 
hmm ... schade das eine Studie "Surfen im Netz" mit "Saugen via FileSharing" gleichgestellt wird, bzw. verbunden ... aber sichlicherlich sind es dann die 10jährigen kids die die filme online stellen *kopfschüttelt*
 
@Antiheld,

nein der Witz geht so: 90 Prozent? Soviel haben wir doch gar nicht in unserer Klasse.
 
@Tivion: lol
 
@Tivion: lool der war echt gut!!!
 
@Tivion: Oder so :-)
 
Na da passt doch gleich der Artikel unter
http://morgenpost.berlin1.de/inhalt/titel/story705366.html

und das ist nicht nur in Berlin so
 
wie peinlich das ich aus berlin komme ... aber weit aus der 7 klasse ...
 
@sanfrancisco: ich würde dann doch ganz gern wissen was die mit einfachsten rechen aufgaben meinen!! und wenn ich mich so bei mir in der oberstufe amseh dann bin ich nicht der einzigste das liegt wohl daran das man durch den taschenrechner so einiges verlernt!! und in der 7. fängt man ja glaub schon mit rechner zu rechnen
 
wat willse den ohne i net heutzutage sonst machen dumm in die glotze starren wenn du du kein bock hasst jeden tag nur mit den freunden rumzuhängen
 
ein leben haben ? O.o
 
@Pg2004: Windows auf indianisch: weißer Mann starren auf Sanduhr...
also wenn Du sonst keine Alternativen hast, bist Du ein bedauernswerter Zeitgenosse
SCNCR
 
@Pg2004:

Vielleicht bist du langweilig und hast die falschen Freunde ? :)
 
@Pg2004: Vielleicht liegt dein Mangel an alternativen Freizeitbeschäftigungen ja auch an deiner unzulänglichen Kenntnis der deutschen Sprache. Nur so eine Idee. Es kann auch sein, dass du verwundert bist, dass deine Freunde alle ein @ im Namen haben. :D
 
@Pg2004: Er hat aber recht... was machte man noch ohne Inet? Mit Kollegen rum haengen, und das meist auch in irgendeiner Wohnung/Zimmer, da dann zusammen gammeln und TV glotzen oder Playstation zocken... so sah bis zum Inet die Freizeit der Jugendlicha us zum groessten Teil, das ist fakt! Heute, haengen die meisten alleine vorm PC , jeder fuer sich, man chattet lieber als sich zu treffen, oder man gammelt gemeinsam vorm PC irgendwo... und imho wirds immer schlimmer, 12 jährige verbringen den halben Tag vorm PC anstatt raus zu gehen sich mit Freunden zu treffen, ohne witz, sie sollten lieber raus gehen auch wennse dadurch anfangen zu kifen/rauchen etc. zumindest besser als vorm PC zu verrotten als 12 jähriger, den mit 12 Jahrens chon keine ausreichend sozialen kontakte zu haben ist nicht gut!
 
ich nehme dann einfach mal an das du wenn du kein internet hättest und auf deine freunde auch keine lust hast du dich nackt in einen dunklen raum setzt und mit den wänden redest oder wie
 
was machst du den so wenn das wetter so scheisse is wie heute und kein i net da is
Basteln und pro 7 gucken
 
mann kann sich doch auch nich täglich mit seinen leuten treffen
da müssen einem ja auf dauer die gesprächs themen ausgehen
 
super 90% von den 90% n00ben in CS rum, des suckt
 
@mcsick: OMG, bist du heute 1337!
 
ach von 300 schülern ander schule sind ungefähr 160 Jungs und 140 Weiber und bei uns haben die weiber überhaupt keine ahnung von computern oder finden das einfah nur scheiße von den 140 weibern sind vielleicht maximal 40 online und von den jungs ca. 120 das heisst das ca. 40 unserer schule online sind der rest nicht allgemein ich glaub nicht das überhaupt in deutschland die weiber was von computern halten vielleicht ein paar aber sonst eigentlih überhaupt nicht ...
 
@GamerNumberOne: Hat Mama dich wieder tippen lassen? Sortier doch erstmal dein Posting
 
@antiheld, ich bin ein realschüler, und mir isses scheiss egal was gesagt wird, es gibt immer schwarze schafe
 
Evolutionstechnisch sind Jungen (Männer) Jäger und Sammler,
posetiv ist beim Chatten können die Damen zicken ohne sich zu verletzen.
 
@toerminator: jap so ist es wohl, seh ich genauso
 
und da haben wirs. viele sitzen aus langer weile vorm computer machen mal ein sinnlos posting (dass man sieht das sie halbwegs der deutschen sprache mächtig sind) und starren im endeffekt auchn nur in die glotze. dann liest man mit freunden rumhängen, und langweilen und der spruch: "ist doch nichts los hier". kein wunder das die geburtenzahlen rückläufig sind, denn wer jetzt es verlernt oder gar nicht erst lernt neue freunde kennenzulernen wird meist ein einzelgänger bleiben und das: ohne nachwuchs. meine meinung: computer ja: aber vergesst nicht, es gibt noch viele andere sachen als computer denn davon hängt das leben nicht alleine ab.
 
@rubberduck: Womit letztlich alles gesagt ist.....
 
90% aller schüler online? wenn man hier die meisten comments liest glaubt man das sofort...
 
Am besten alle die hier ihre grosse fresse aufreisen und so tun als ob sie kaum am PC hängen, und auch locker ohne PC bzw I-net leben könnten sollte ihr maul mal lieber GANZ GANZ schnell zu machen, denn die die das hier schreiben sind genau das gegenteil, da brauchen wir uns nichts vor machen.@Pg2004 stimme dir schon halbwegs zu, denn du sagst wenigstens was du denkst, aber wenns mal regnet kann man auch zu hause Sport machen, Buch lesen oder fern schaun.Dann @Zaq TOTALER scheiss was du da schreibst, Zitat:sie sollten lieber raus gehen auch wennse dadurch anfangen zu kifen/rauchen etc. zumindest besser als vorm PC zu verrotten als 12 jähriger, den mit 12 Jahrens chon keine ausreichend sozialen kontakte zu haben ist nicht gut!
Lieber KIFFEN und RAUCHEN?Man Bubchen denk vorher mal lieber anch bevor dein Maul aufreisst.

 
@spanferkelschmalz: also ich bin 25 std am tag 9 tage in der woche und 534 tage im jahr on :p
 
Euch peinliche Dummschwätzer möcht ich echt mal gerne im Reallife treffen.
 
Das will ich aber mal sehen, diese Studie kann nur ein FAKE sein, wie wollen sich unter der momentanen Lage in deutschland soviele Haushalte bzw SCHÜLER das Internet leisten können. FÜR SCHÜLER MÜSSTE DURCH DAS RECHT DER BILDUNG DAS INTERNET FÜRS SCHULWESEN UMSONST SEIN !!!!! Nicht nur in den Schulen. Unser Schulsystem ist eh kaputt laut OECD. Was soll man den von Deutschland noch erwarten STATISTIKFAKE und BÜRGER VERARSCHEN. Wenn ich mich im SAARLAND umfrage bei allen bekannten komme ich allehöchstens auf 50% also was sollen diese gefakten hochrechnungen? Ich finde es total lächerlich wie solche umfragen beinflusst werden.
 
@Crashburn: Ist dir vielleicht schonmal aufgefallen, dass es auch Familien mit mehr als einem Kind gibt? oder das nur von Internet die Rede war, nicht von 3-mbit Flatrate? Ich koennte mir vorstellen, dass 'n viertel von den guys mit 28k-modem surft, oder mit 56k/ISDN! Das ist wesentlich billiger, das koennte ICH mir sogar leisten von meinen 10 Euro Taschengeld. Und an einer Schule hats oft 600, oder wie hier in England 1400 Schueler, das zaehlt auch zu den 90% dazu.
 
@Crashburn: Ist dir vielleicht schonmal aufgefallen, dass es auch Familien mit mehr als einem Kind gibt? oder das nur von Internet die Rede war, nicht von 3-mbit Flatrate? Ich koennte mir vorstellen, dass 'n viertel von den guys mit 28k-modem surft, oder mit 56k/ISDN! Das ist wesentlich billiger, das koennte ICH mir sogar leisten von meinen 10 Euro Taschengeld. Und an einer Schule hats oft 600, oder wie hier in England 1400 Schueler, das zaehlt auch zu den 90% dazu.
 
Und das fördern der sozialen Kontakte liegt nicht an den Menschen sondern den fehlenden möglichkeiten diese herzustellen. Welche deutsche kann seinem KIND jeden TAG 10€ oder 15€ geben
 
was soll das jetzt heissen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles