Valve und Vivendi streiten um Steam

Wirtschaft & Firmen Valve und Vivendi Universal Games stehen mitten in einem Rechtsstreit. Grund dafür ist die Spieleplattform Steam. 2001 hatten die beiden Firmen vertraglich vereinbart, dass sich Valve um die Online-Distribution der entwickelten Spiele kümmert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie ein altes Ehepaar. Das wird Vivendi sicherlich richtig gegen den Strich gegengen sein, dass Steam so oft genutzt wird. Naja, wenn die GEZ ab 2007 Gebühren für Internet PC's will, wird Steam eh nicht mehr so erfolgreich sein ^^.
 
@-=imp@ct=-: 'dass Steam so oft genutzt wird' ... wenn ich sowas nur schon hoere ... die spieler eines der beliebtesten online-games werden ja dazu gezwungen dises programm zu nutzen, ob sie wollen oder nicht ... valve hat sich mit steam ein wunderbares kontrollmittel geschaffen, welches auf/mit deinem computer machen kann, was es will und du bekommst nichts davon mit ...
 
Wat? Der Vertrag scheint wie oben beschrieben eindeutig, Valve kümmert sich drum. Also hat Valve das REcht Steam zu veröffentlichen, Vivendi hat kein Recht etwas eähnliches zu tun, da können se dann weinen.
Verstehe das Problem bei Vivendi nicht oO
 
@Cardinal: Die Sache ist bestimmt wesentlich komplexer als in den paar Worten oben beschrieben. Zudem darfste eine Sache nie vergessen: Wenn's um Geld geht, gibt es immer gerne Rechtsstreits.
 
@Cardinal: Hast recht, auf cstrike.de ist die entsprechende News 3x so lang.
 
laber .. was hat gez damit zutun? Steam hat schon noch Potenzial .. ein grund half life nochmal um 2 jahre zuverschieben :D
 
Passt auf, Mitte Oktober gibt es eine Einstweilige Verfügung gegen Steam bzw. gegen die das Betreiben der Plattform, das System muß abgeschaltet werden und HL2 kommt erst nach Klärung der Rechtslage - ca. in 2 Jahren :-).
 
@dersurfer:
LOL :) Ja genau das befürchte ich auch. Ich glaub die suchen mal wieder nach nem Vorwand das Spiel zu verschieben. Letztes Mal war es Codeklau, jetzt ists Rechtsstreit um Steam und von daher ist eine ihrer Distributionsplattformen in Gefahr :) Mal sehen, was der dicke Gabe demnächst von sich verlauten lässt.
 
weiss ich schon seit gestern *g* . aber komisch ist das sie erst jetzt damit rausrücken das die sich streiten . der streit geht schon 2 jahre lang !
 
@newbasti: Vor 2 Jahren gab es noch kein Steam. Irgendjemand hier lügt :o
 
@newbasti: @cardinal. ich hab schon recht . steam gibt es schon zeit 2002 . alsoo fast 2 jahre
 
also ich glaube das wenn die GEZ kommt das dann ganz viele das sein lassen.
 
1. Scheiß GEZ!! 2. Wenn Steam "wahrscheinlich" abgeschalten wird wegen diesem Streit, dann kann man ja dann gar keine Headshots mehr verteilen, sprich, man kann die ganzen Games wie CS und DOD usw. gar nimmer zocken, oder?
 
Wieso GEZ? Und um CS 1.6 ist's nicht schade...
 
@RublMC: Dann schmeißen die wieder die WON-Server an un feddisch! :D
 
ich glaube einige lesen hier zuviele news und werden davon noch richtich schlecht schlafen.
 
was habt ihr eigentlich alle mit GEZ ??? nicht das update gelesen ? zitat " Es gibt ab 1.1.2007 keine Gebührenpflicht für einen PC, wenn im Haushalt oder Betrieb ein herkömmliches Rundfunkgerät vorhanden ist" .. ist zwar noch nicht bestätigt sowie ich das verstanden hab aber scheint mir logisch ... ausserdem wird steam sicher nicht abgeschaltet .. nach den ganzen startschwierigkeiten bin ich froh das es jetzt so gut läuft
 
was soll das denn??? die sollen mal BEIDE ruhig sein und lieber half life 2 releasen____-> so siehts aus :-) !!!
 
wenn das mal kein grund ist um hl2 erneut zu verschieben! :)
 
lol aber dann ist was los sag ich euch. dann ruf ich gabe mal an und sag ihm: "mach keinen scheiss du,du,du,du...... schlingel". jaja da fahr ich harte geschütze auf (sorry für kommentar: mir war grad so *g*)
 
rofl @Hitchkock .. ne ich piss mich fast an wie ich das glesn hab ..rofl einfach rofl
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung