StyleXP V2.14 - Windows-Optik verändern

Software TGT Soft hat eine neue Version des Tools Style XP in Version 2.14 veröffentlicht. Damit ist es möglich, Windows XP mit eigenen Designs auszustatten. Sie erhalten die Möglichkeit, Icon Sets zu nutzen. Das heißt, alle Windows-Icons können mit nur ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie unterscheiden sich die Männer und die Weibchen Versionen?
 
Die beiden Versionen unterscheiden sich durch die im Paket enthaltenen Skins, denke ich.
 
Da Frauen es bunt mögen ist die Frauen version auch 4MB größer was :-))

muhahahaha
 
Tatsächlich unterscheiden sich die Paket durch Verschiedene Skins. Frauen bekommen ein wenig niedlichere dabeigepackt...kann man sich auf der TGT homepage teilweise ansehen.
Aber mal ne Frage nebenbei....
Diese Skin LOR, die oben angezeigt wird finde ich total genial als Herr der Ringe-Fan...weiß jemand wo ich die bekommen kann??? Interessiert bestimmt nicht nur mich...smile
 
@hunnybunny: Such mal bei www.themexp.org danach... da hab ich meinen auch her.
 
ok, ich hab nen direktlink: http://www.themexp.org/search.php?view=search&mode=simple&string=gondor&op=title&search_themexp=Search&search_themexp=Search
 
@sladaloose:

Hallo Com, der angegebene Link führt nur in die Nähe eines LOR-Hintergrundbildes.
Zumal ich Bedenken habe was die Downloads von dieser Seite angeht. Viele Icon-Packete und anderes sind in EXE.-Datenen verpackt. Beim Versuch das o.g. Bild herunterzuladen schlägt Kaspersky Antivirus Alarm und meldet eine virusverseuchte Datei.
Hat jemand ähnliche Efekte bemerkt?
Schönen Gruss
 
gibs ne Changelog?
 
An der billigen/hässlichen Oberflächengestaltung hat sich auf jeden Fall nix geändert.
 
C242, was meinst du damit? Das Programm selber oder die Designs die es da für XP gibt? Versteh dich da nicht,für beides also StyleXP und sowie XP gibt es Skins. Nur ersteres, gibt es leider nicht offziziell googeln hilft ein bisschen :) Und letzteres kann man ja von ThemeXP.org oder anderen Pages runterladen. Was ist daran an diesen Programm billig? Dafür,das man ohne Zusatzprogramme,den Bootkernel,denLogIn,das Theme und den BotOff/On Sektor verändern kann, (Icons u.sw, Transparent Look). , ist es doch für Anfänger gut geeignet und zum schnellen verändern von Windows sehr gut geeignet. Sicherlich gibt es Alternativen, aber kann man bei den auch so leicht den Bootsektor verändern? Ach bin stolz mal als Newssubmiter erwähnt zu werden *g* Billig wäre für mich, wenn es nicht viele Funktionen hat, aber das ist bei den Programm und der grossen Auswahl der Themes wohl eher nicht der Fall. Find das Programm einfach super. Ach Changelog: $Many Bugfixes$ Better Icon Support $Faster Relaunch from the Themes,Icons and Bootkernel and not so many Ressources,like in older Versions $Fixed Bug with Royal MCE Theme in Windows MCE 2005 Beta2$Support,now Windows MCE 20005 Beta 2 and Windows Server 2003 and all Versions of Sercive Pack $ Fixed Bug with Themes in Transparent Look (Theme was black). Baba Keemo Ps:Weil ich grad da nebenbei bin, wie kann ich bei MyWinFuture das Passwort ändern?Hab dazu keine Funktion gefunden. Für alle die auf Bootsektor und Icon Unterstützung verzischten können, können sich bei www.Chip.de die 1.0 ziehen, den legalen Internetschlüssel gibt es da auch umsonst. Knuddelige Grüsse...Teletubbys an die Macht =)
 
Das Programm besteht zum Grossteil aus geklauten Ideen, die dem Anwender mit einer eilig zusammengeschusterten potthässlich aussehenden Oberfläche total überteuert verkauft werden. Der "innovative" Icon-Support musste sogar von Stardock lizensiert werden. Das meine ich damit. :-) Wenn man schon auf die total veraltete XP-Skinning-Engine zurückgreifen will, dann sollte man zum kostenlosen uxtheme-Hack greifen. Übrigens gibt es Programme, die keine Systemfiles hacken, um z.B. den Bootscreen zu verändern (BootSkin z.B.).
 
Zumal 85 % der "Designs" farblich veränderte Luna-(oder noch schlimmer : Classic-)Kopien oder kopierte MacOS-Themes sind. Die restlichen 15 % sind schön bis originell, nutzen aber wegen der veralteten XP-Engine noch lange nicht Ihr mögliches Potential. Da muss ich dann halt noch für LogOff-Bilder oder Shellstyles Systemfiles mittels Programm hacken oder Zusatzprogs für die Toolbar-Icons fahren.
 
Und die Themes darf man dann noch von einer total spyware-verseuchten Seite herunterladen. Neeeee danke...
 
@c242: Muss dir in allem rechtgeben... Kapier echt nicht wie sich dieses "Programm" (eigentlich ist es ja nur zusammengeklauter und -gekaufter Code unter einer mäßigen GUI) gegen Konkurrenz wie Windowblinds (und IconPackager und BootSkin) behaupten kann...
 
Das Programm ist doch eine nette Spielerei. Über die Ausführung und Qualität läst sich streiten. Aber was auffällig bei den Skins ist, das sie oft an MacOS erinnern. Sollte das uns zu denken geben? Vieleich sind ja viele Winlows-User doch latente Appelkunden. Ganz heimlich, tief in Ihrem Userherz.
 
Okay, gute Argumente :) Bezüglich Spyware Seite, ist mir auch mal aufgefallen, aber wenn man mehrmals auf den Download Button klickt, kommt man ohne Probleme an die Zip File ohne .exe. Bezüglich geklauten Ideen, das ist das Geschäft, man sehe sich Microsoft an, es hat auch sehr viele Grundideen selbst bei sich eingebaut um die Konkurenz rauszuckicken (ich sage bloss Stichwort: Netscape), weshalb ich finde das man das nicht direkt als klauen bezeichnen kann, ist ebend Konkurenz und da ist jedes halblegale Mittel recht. 85% nur gefärbte Luna Styles?Hmh kann ich nicht unbedingt bestätigen, also jedenfalls nicht bei ThemeXP.org im Visual Styles -> 3D Bereich. Hmh veraltete XP Engine? Gibts da etwa eine neuere? Ausser die Glass Engine von Longhorn?
 
@Keemo: Neue Enigne? Klar, die von WindowBlinds... Die ist nicht nur schneller, speicherschonender sondern bietet den Skinnern auch viel mehr Möglichkeiten und Erweiterbarkeit durch Skripte und Plugins... Wie wärs z.B. mit ein paar neuen Knöpfen in der Titelleiste, dem Aufrollen von Fenstern oder einer WinAmp-Steuerung in der Statusleiste?
 
Gibt es eine Gelegenheit WindowBlinds in der aktuellen Version 4.x innerhalb Deutschlands zu erwerben? Ich habe noch eine alte Version 1.3x. Die habe ich mal vor Jahren bei Pearl gekauft. (Koch Media). Bisher habe ich noch keine Software erstanden die ich über Kreditkarten bezahlen sollten. Das alte Programm hat mir gut gefallen. Habe es aber unter XP noch nicht wieder ausprobiert.
 
@ZippY: Naja... Also 1.x und 4.x ist so als würdest du Windows 3.1 mit XP vergleichen... Schau dir einfach mal die Shareware-Version (http://download.com.com/3000-2326-10288557.html?tag=lst-0-1) an... Und beim Kaufen wirst du wohl nicht um eine Kreditkarte rumkommen, aber das ist im Internet bei ausländischen Anbietern sowieso fast schon Pflicht...
 
Anzumerken wäre übrigens noch, dass sich Windowblinds inzwischen auf deutsch betreiben lässt. :-) Und stimmt, zwischen 1.x und 4.4 liegen Welten. Immer wieder ein Ärgerniss, wenn z.B. Leute, die zuletzt die 2er oder 3er version benutzt haben, über WB schlaumeiern. :-) Weiteres (weil es eigentlich nicht hier hingehört) : http://www.deskmodder.de
 
Schon klar das zwischen diesen beiden Versionen Welten liegen. Mich stört aber dieser Kreditkartenscheis. Zumal ich keine habe und und auch eigentlich keine brauche. Ich dachte da eher an eine Distibuter wie Blitzbox oder ähniches. Dis das Programm von kochMedia vermarktet wir können noch Jahre vergehen. Wenn überhaut.

Nochmal zu den XP-Skins.
Die meisten sehen erst richtg gut aus wenn man das neue XP-Strtmeue verwendet. Aber wie soll man damit efektiv arbeiten? Oder bin ich einfach zu blöd für modernes Degine.
Gibt es vieleicht eine funktionierende Möglichkeit dieses Menue so zu konfigurieren wie man es brauch?
 
@ZippY: Klar gibt es es die : Das ganze automatische zeug raus und die Programme rein, die man am meisten braucht. Den Rest über Programmstarter wie ObjectDock. Den Punkt "Alle Programme" brauche ich so höchstens 1 mal im Monat, wenn überhaupt... :-)
 
c242? Verdammt nochmal, jetzt erkenn ich erst wer du bist... *wirft sich auf den Boden* Vielen Dank für das ganze "Universe Metal"-Zeug :-)
 
@zuzuwewe: Schon lange her... :-) Bringe im Moment nicht wirklich was anständiges zustande. meine Grafikplatte ist zugemüllt mit verworfenen Ideen... :-)
 
Und warum nimmt der hier nie ein Semikolon ? ich wollte zwinkern, nicht lächeln...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.