Longhorn LClock 1.62b - Infos & DL

Software Dieses Freeware-Tool gibt Ihrer System-Uhr und den Kalender das Aussehen der aktuellen Longhorn-Uhr in der SysTray. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
GEIL, Tolles Tool , sehr gut zu gebrauchen, ja es gibt alternativen, ist aber nicht das thema, Super Download
 
@the sucker: Ich finde auch, dass es ein gutes Tool ist, aber warum sollte man nicht auch Alternativen nennen können. Ich persönlich habe mich nach einem Vergleich für PTBSync (http://kickme.to/PTBSync-de) entschieden.
 
@habir: Was hat denn PTBSync mit diesem kleinen Tool hier zu tun? PTBSync ist ein Tool zum Zeitabgleich des PCs mit einer Atomuhr im Internet. Das geht unter Windows XP aber auch ohne irgendwelche Zusatztools. Das hier vorgestellte Programm macht aber ausschließlich die Uhrenanzeige im Systray etwas komfortabler und erweitert sie ganz nebenbei um einen Reminder, nicht mehr, aber auch nicht weniger.
 
@habir: muss dir zustimmen! deine alternative ist deutlich besser als das programm hier! es kann nicht nur mehr, sondern auch besser!
ich wär dafür, wenn jemand mal PTBSync-de in den Winfuture News vorstellt!
@Pit98_01: ich glaube nicht, dass du dich mit dem tool beschäftigt hast!
 
@LordDeath: Hab ich auch nicht, deshalb frag ich ja, was daran besser ist. Der Name und die Kurzbeschreibung auf manchen Internetseiten (unter kickme.to kann ich auf Arbeit nicht schauen) zu dem Programm sind wohl etwas irreführend.
 
Kann ich auch nur bestätigen, habe das Tool seit der letzten version und bin sehr zu Frieden damit.
 
@Mike P.: leider enthält schon die Webseite von diesem "PTBTool" ein nettes Trojanisches Pferd: TR/Femad.Java.3
 
@keyser soze: ich hatte mich auf die Longhorn LClock bezogen nicht auf PTBSync.
 
@keyser soze: Genau so ist es, habe mir das Teil auch eingefangen
 
Schade nur, dass man die Feiertage nicht eingeben kann im Kalender
 
ja gefällt mir das tool
 
@keyser soze: Hast dein System nicht richtig Konfiguriert oder leidest unter Verfolgungswahn!
Also ich habe mir bei dem Tool noch nix eingefangen.
 
@edgonzo: Nicht das Tool, sondern die Homepage enthält einen Trojaner! Beim laden der Seite versucht er sich gleich zu installieren. ALSO FINGER WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@araeee: Auch wenn ich die Seite auf mache, passiert bei mir nichts!
 
NOD32 hat bei mir auf der Seite des PTBTool auch einen Trojaner gefunden.
 
Superdownload, mir gefällt die UHR und lässt sich prima konfigurieren...
 
auf der genannten seite PTBsync findet NAV2k5 auch einen java-trojaner ! "Trojan.ByteVerify" .
 
@bond7: + all die anderen: Leute, versucht es mal mit Lesen! Zitat Homepage:
"Diese Homepage enthält 2 Sicherheits Checks für den Internet Explorer.
Sie zeigt eine Warnung, wenn eine gefährliche Sicherheitslücke gefunden wurde.
Einige Virenscanner alarmieren beim Ausführen des Sicherheits Checks! Weitere Infos"
Dann auf weitere Infos klicken und folgendes lesen.Auszug:
" ElmüSoft Internet Explorer Sicherheits Check
Diese Homepage prüft deinen Internet Explorer auf das Vorhandensein von 2 gefährlichen Sicherheitslücken.
Mit beiden Sicherheitslücken ist es möglich, dass eine Webseite Code auf deinem Rechner ausführt, Dateien löscht oder Daten manipuliert.

Falls eine dieser beiden Sicherheitslücken vorhanden ist, wird eine Warnung angezeigt.

Manche Virenscanner melden beim Besuch dieser Homepage den Trojaner "Exploit Byte Verify" und / oder "Femad.B" in der Datei "counters.jar". (je nach Virenscanner)
Aber keine Panik !
Diese Datei ist nicht bösartig.
Es ist ein Java Applet, das nichts weiter tut, als eine weitere Datei von dieser Homepage zu laden. [...]"

 
@nutzer:
danke! das gleiche wollt ich auch schreiben.
Ich kann nur bestätigen das PTBSync echt klasse ist, ich benutz das tool schon ewig also ruhig mal testen :)
 
@nutzer: VERGISS ES !. seh ich aus wie einer der auf alles draufklickt ? wenn einer sicherheitschecks des IE6 vornimmt dann ist das einzig und allein http://v5.windowsupdate.microsoft.com/V5consumer/default.aspx?ln=de....."Datei "counters.jar". (je nach Virenscanner) Aber keine Panik ! Diese Datei ist nicht bösartig. Es ist ein Java Applet, das nichts weiter tut, als eine weitere Datei von dieser Homepage zu laden. [...]" VERGISS ES !!! die fremde webseite hat nichts am IE6 zu checken und auch keine hintergrundinstallationen auszuführen...basta. solche scherze sind doch schon lange bekannt und das endresultat waren voll infizierte systeme.
 
@bond7:
1. Wie du aussiehst und was du machst, oder nicht machst, ist mir ehrlich gesagt egal ...
2. Ich habe nur deine Falschmeldung korrigiert, denn diese Datei ist definitiv kein echter Trojaner. Ebenso wenig wie die Eicar-Testdatei ein echter Virus ist, oder der FireHole-Leaktest ein echter Trojaner ist. Wenn du nicht über die notwendigen Kenntnisse und Werkzeuge verfügst, um dies zu überprüfen, dann spar dir lieber deine unsachlichen Kommentare.
3. Was soll eigentlich deine Bemerkung, bezüglich Sicherheitschecks des IE, konkret aussagen? Entzieht sich die Bedeutung des Begriffes Sicherheitscheck deines Verständnisses, oder warum verlinkst du auf die MS-Updateseite? Es gibt genügend gute Testseiten und auch Tools, mit deren Hilfe man den IE und dessen Einstellungen überprüfen kann. Oder sind all’ die Fachleute, die immer wieder Sicherheitslücken im IE aufdecken und entsprechende Tests und Tools zu Verfügung stellen, deiner Meinung nach nur unfähige Stümper?
 
du verstehst das einfach nee...die webseite hat nichts ungefragt zu testen oder zu checken ! aber trotzdem schön das du das völlig missverstanden hast wie ich sagte das sicherheitschecks nur 1 vornimmt, ich meinte natürlich das sicherheitsupdates nur "v5.windowsupdate.microsoft.com" vorzunehmen hat , die fremde webseite hat immernoch nichts zu checken basta...die javatrojanermeldung ist demnach ECHT weil das bestimmt JEDER unterbunden sehen möchte das die webseite dort was ungefragt checkt....jetzt verstanden?
 
@bond7:
1. Ich habe gar nichts missverstanden, denn ich bin kein Hellseher und ich kann auch nur auf das reagieren, was du auch geschrieben hast.
2. Ich wiederhole es für dich auch gerne noch einmal: Diese Datei ist definitiv kein echter Trojaner! Weiter Infos zu diesem Test findet man unter: h**p://www.netcult.ch/elmue/VirInfo-de.htm (**durch tt ersetzen)
3. Das MS-Downloadcenter führt keine direkten Sicherheitschecks durch! Dafür gibt es entsprechende Seiten und auch Tools (u.a. auch von MS).
4. Dass es dich stört, dass diese Webseite dies ohne deine vorherige Zustimmung versucht, hast du erst in deinem letzten Beitrag so erwähnt. Vorher kam nur, Zitat:"[…] wenn einer sicherheitschecks des IE6 vornimmt dann ist das einzig und allein […]" und "[…]VERGISS ES !!! die fremde webseite hat nichts am IE6 zu checken und auch keine hintergrundinstallationen auszuführen...basta.[…]“ Insofern gebe ich dir natürlich auch Recht, denn der Autor hätte sich auf einer vorhergehenden Seite definitiv erst ein Einverständnis des entsprechenden Users einholen müssen. So wie es auch normalerweise von entsprechenden Test-Seiten gehandhabt. wird.
 
siehste....wir wollen uns die HDD nicht vollkacken lassen von wildfremden webseiten die dort irgendwas erzählen oder vorgeben tun zu wollen, spam-sex-seiten arbeiten mit genau derselben masche um trojaner zu installieren (javatrojaner die die hintergrundinstallationen runterladen und ausführen)... es ist schon richtig das das antivirusprogramm den vorgang grundsätzlich unterbindet bevor wirklicher schaden entsteht , egal ob der trojaner schadcode enthält oder nicht (das weiss man ja vorher nicht).
 
Hallo alle Zusammen!
Finde das Programm echt gut, nur leider weiss ich nicht wie ich den Longhorn Skin installiere bzw. einstellen kann. Im INet finde ich auch nichts konkretes! Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
wirklich nice !
 
@nutzer: Endlich einer der Lesen kann :-) Ich hätte ja auch darauf hinweisen können, aber ehrlich gesagt war mir das zu blöd!
Da sieht man mal wieder wie manche Leute so stark unter Verfolgungswahn leiden das sie auch andere in den sog ziehen.
 
eine frage ... wayne ???

wer benutzt schon nen kalender am pc ?? wer sitzt schon 24 hr am pc um sich einen reminder einrichten zu müssen ??

nichts für ungut :)
 
@clone348: 1. ich zum Bleistift 2. Kalender sind nebenbei (egal ob auf Papier oder auf Pixel) auch eine Art Dekoration :) 3. Warum hat man zu den Anfängen der Computerzeit eine Kalender Funktion ins BIOS gebaut? 4. Es kann doch jeder machen mit seinem Desktop machen was er will (solange er sich nicht beschwert, das alles scheisse wär ^^)
 
öhm es gibt auch menschen die an ihrem pc arbeiten. und ein kalender am pc ist recht nützlich :).
 
Das Tool wird fast wöchentlich aktualisiert , die Releases davor tauchten nie auf :D
 
@trunkens: ich hoffe, das ändert sich nun
 
Nettes Prog. kann man nicht meckern...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles