A43 File Management V2.35 - Dateimanager Free

Software Dieses Tool ist ein kleiner und feiner Dateimanager für Windows. Er bietet sich als sinnvolle Alternative zum Windows-bordeigenen Windows-Explorer an und kann einfach mal getestet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein funktionell leicht aufgepeppelter explorer. aber wenn sich ein programm nichtmal die spaltenbreite merkt ists sinnlos es weiter zu testen. schwach...
 
@K1rk: der entwickler dieser software setzt solche wünsche nach meiner erfahrung sehr schnell um. einfach den wunsch an bgmiller@shawneelink.net senden und die chance ist gross, dass es schon bald wieder ein update gibt.
 
@K1rk: Also bei mir merkt er sich diese Einstellungen tadellos. Ist echt ein feines kleines Tool mit praktischen Erweiterungen. Mir gefällt er echt.
 
warum nicht,A43 ist in WinPE integriert,den kann man sicher austauschen.
 
"... und kann einfach mal getestet werden" - das klingt putzig! Ich empfehle aber - auch wegen früherer DOS-Zeiten und Norton Commander - den Midnight Commander! Das Prinzip ist für mich bis heute ungeschlagen!
 
@Historus: Haste mal FAR angeschaut (vom Erschaffer von RAR, daher der Name)? Meiner Meinung nach der mit *Abstand* beste NC-Clone ever, vor allem mit den Tausenden genialer Plugins, die verfügbar sind. http://www.farmanager.com
 
Hi, bei Bart´s Windows PE ist A43 als Filemanager ja auch schon dabei. Allerdings hatte ich nicht so recht lust, wenn ich Windows PE booten *mußte*, mich mit dem Programm richtig zu beschäftigen.
Jetzt wo ich das hier mal unter einem richtig "von Platte" laufendem Windows habe, erkenne ich erst das Potential von diesem Programm!
Danke BG! Weiter so. :-) Gruß, Fusselbär PS:: Midnight Commander habe ich natürlich auch, aber auf meinem FreeBSD und meinen Linuxen. :-)
 
Ich finde A43 nicht schlecht, benutze ihn schon sehr lange, besonders gefällt mir, dass er nicht installiert werden muß. Ach ja, die Spaltenbreite merkt er sich bei mir auch :-)
 
mit austauschen meinte ich den Alten gegen den Neuen,Bart wird sich
schon was gedacht haben wenn er das Tool in WinPE integriert.
 
Hallo, ich habe das Programm installiert b.z.w. gestartet und arbeite nun seit ca. 8 Stunden damit. Bin soweit recht zufrieden. Mir fällt nur auf, dass es eigentlich keine Optionen gebit. Man kann zwar unter 'View' etwas einstellen, aber sonst ist da nicht viel einzustellen. Was aber auch nicht negativ anzulasten ist. Für Freeware echt super!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen