True Launch Bar 3.1 - Schnellstartleisten-Ersatz

Software Das Programm True Launch Bar ist ein Ersatz für die Schnellstartleiste und bietet sehr viel mehr Funktionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne das ich jetzt den Nutzen und Funktionen des Programms in Frage stellen möchte, aber ich bleibe dann doch lieber bei meiner dezenten und schlanken Quicklaunch-Bar aus dem Hause MS
 
Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich will jetzt aber hier nicht über das Produkt herziehen. Für manche wirds schon nützlich sein (ist z.B. der Aston Desktop auch) und wer bunte Farben mag, sollte sich das eh schnell anschaffen, aber für einen leistungsbewussten Win2000-User wie mich ist das nichts ^^
 
FYI: Freeware Alternativ Tools - www.statbar.nl und www.winbar.nl
 
geld verlangen für sowas? ne danke
 
ich kann nur jedem windows power pro empfehlen. da kann man sich ne menge selber bauen, wofür man sonst zb so ein programm "braucht". download: http://www.tecchannel.de/freeshareware/tools/desktop/789/ - dass es shareware ist stimmt nicht - es ist freeware :)
 
@Master25:

Tja scheint es nicht mehr zu geben. Der Download ist tod, der Link von TecChannel zur Homepage der Macher landet auch im Nirvana. Kennst du noch ein anderen Link, oder könntest du den genauen Namen der Datei die man downloadet hier hinschreiben (dann kann ich mit FTP Suchmaschinen auf die Suche gehen).
 
@JTR: Tja, was will man auch von TecChannel erwarten. Ich kenne keine andere Seite eines professionellen Dienstes die schlechter gepflegt wird.
 
Also ich habs hier im Einsatz und ich muss sagen, es ist genial. Es sind so kleine Dinge, die in der normalen QuickLaunchBar einfach fehlen, wie Seperators und Untermenüs, und das bietet das Programm. Übrigens ist das Teil sehr schlank, belegt nur wenige kb im Speicher (weniger als bsp. die Google-Toolbar), und lädt sogar etwas schneller als die QuickLaunchbar, da sie den Symbolaufbau im Hintergrund macht. @impact: Bunt ist das Teil nur dann, wenn du es bunt machen willst. Standardmässig passt sich es an deinen Theme an, unter Win2000 siehts demnach aus wie die QuickLaunch-Toolbar. Wie gesagt: ich wills nicht mehr missen, Ordnung unter den zig programmen muss schon sein.
 
@Lofote: Wenn das wirklich so gut ist (und auch unter Win2000 funktioniert) werde ich das mal austesten. Danke für den Hinweis.
 
Hehe wenn ich mir das erste Bild so angucke muss ich feststellen das es auch kurzerhand den Startbutton überflüssig macht (den kann man übrigends über das LonghornClock-Tool entfernen). Aber ich bleib erstmal altmodisch, ich hab ja auch so schon genügend angepasst, brauch also nicht alles doppelt und dreifach (Wehe dem der mich hier über irgendwas belehren will ich kann selber lesen :))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen