Adobe Reader 7.0 Beta - Infos und Download

Software Adobe arbeitet derzeit emsig an der Nachfolgeversion für den Abobe Reader. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich hat der nicht die berühmte Langsamstart Schwäche, wie wir sie alle auch von 6er Reader kennen.... Ob sie gelernt haben?
 
@Antiheld: Also der 6.0.2er ist deutlich schneller geworden, aber noch schneller wäre schon gut, jo :)...
 
mein einziger wunsch: ladezeit unter 3 sec.
 
@wekle: Wenn man auf die zusätzlichen Darstellungsfunktionalitäten der neueren Versionen verzichten kann tut es auch die Version 5. Meine Reader-Version 5.0.1 lädt stets in 2-3 Sekunden und hatte sogar den Vorteil von den zuletzt erschienen Sicherheitslücken nicht betroffen zu sein.
 
noch ist die version genauso langsam wie die 6er. allerdings will ich über eine beta, die wohl noch debugcode enthält kein urteil fällen.
 
da gabs doch mal ein tool, dass der reader schneller startet...wo gabs das gleich wieder?
 
@wekle: bei winfuture in den news ;)
 
@wekle: http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showspec.php&news_id=15604
 
Benutz PDF SpeedUp dann lädt er in 3 sec.
 
Boah ihr seid doch echt krank =) 3 - 5 Sekunden sind ja auch so eine lange Zeit ... Adobe Reader ist kein kleines Tool von einer Datei! Könnt ihr nicht mal 5 Sekunden warten? Tztz ...
 
@hoTy3k: Es geht um Ladezeiten jenseits der 10-Sekunden-Grenze. Sobald der Reader zumindest ein einziges Mal aufgerufen (und wieder beendet) wurde dauern die darauffolgenden Starts des Readers u.U. nicht mehr gar solange da einige der Module bzw. Programmcode (unnötigerweise) im Speicher gecacht wurden und somit nicht mehr geladen werden müssen. Nachteil: RAM wird unnötig belegt.
 
Auf Computerbase gibs die Acrobat Reader 7.9.0 Beta version is das die selbe?
 
@Ace: ich glaub das sn schreibfehler
 
@Ace: Das ist die gleiche - das Programm selbst meldet sich als 7.0 Beta - und in der About steht Version 7.9.0
 
@Ace: Schau' doch auf den (ich glaube) vierten Screenshot, da steht auch 7.9.0
 
was hat sich denn im vergleich zur 6er version geändert? und wieso steht in dem einen screenshot als Version 7.9.0?
 
@diskostu: wo denn? bei mir steht überall 7.0
 
@kalimann: Auf dem Screenshot rechts unten steht unter dem Programmnamen "Version 7.9.0".
 
einfach beim start vom reader shift gedrückt halten...
 
acrobat speedup hat aber auch wieder nachteile da es nur den funktionsumfang stark begrenzt und ich schätze es wenn eine PDF gleichmal im webbrowser aufgeht. jedoch könnte man wirklich mal an der ladegeschwindigkeit arbeiten, der reader v6 ist wirklich lahm im gegensatz zur 5er version.
 
Designmäßig scheint sich ja im Vergleich zur 6er nicht viel getan zu haben.
 
hat schon jemand ein "changelog" oder "whats new" gesehen?
 
@troll_hunter: frag ich mich auch grade. alle reden nur über die 6er und was die 7er haben soll. aber was hat sie denn? warum kommt sie - bestimmt nicht nur wegen optischer verbesserungen
 
@troll_hunter: Wahrscheinlich, weil die 6er bei den Anwendern nicht allzuviel Zuspruch fand. Das ist wie damals bei Winamp3: Einige interesante und praktische Änderungen/Verbesserungen, aber im Endeffekt viel zu lahm. Ich schätze, Acrobat7 ist für Adobe das, was Winamp5 für Nullsoft ist: Eine logische Weiterentwicklung. (Hoffenlich schneller)
 
@imp@ct: deswegen heißt sie bestimmt auch 7.9.0 :) weil die final dann 8.0 heißt. :)
 
Niemand den ich kenne möchte die 6er auch nur mit einer Zange anfassen. Bleibt zu hoffen daß sie aus dem Fiasko gelernt haben und nun wieder eine halbwegs effiziente Version wie die 5er rausbringen... natürlich ohne deren Macken.
 
wäre nett die orginal quelle mal zu posten oder?
 
@Hanschke: Naja, da seid Ihr doch die Meister im Verschweigen - ich hab ne Mail bekommen, man mag es kaum glauben!
 
Also, obiger Link funktioniert [bei mir] NICHT mehr. Ferner existiert der Ordner auf dem FTP auch nicht mehr :-(
 
@TobWen: http://ftp.pconline.com.cn/pub/download/200409/AdbeRdr70_enu_full.exe
 
@maltiBRD: klappt leider auch nicht :-(
 
@TobWen: Na klar klick oben in der News unter dem 1. Download auf den MirrorLink, der geht schon ;)
 
@maltiBRD: Dong, bin doof - habe das Leerzeichen übersehen!
 
Geil, startet viel schneller, startet die versch*** 'wisptis.exe' nicht mehr mit und frißt auch die Uralt-PlugIns (z.B. Arts-Duplex) ohne Probleme. Endlich kann man *.pdf's wieder ohne Shift starten.
 
Vorgetäuschter Schnellstart! Acrobat 7 erzeugt einen neuen Autostarteintrag in Windows, der Autostart Eintrag "Adobe Reader Speed Launch". Es wird also schon ein Teil vom Programm beim Windowsstart geladen. Da ist schnelles Starten eines Programms keine Kunst, die Masche haben andere Softwarehersteller auch drauf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.