eMule Plus 1n released - Infos und Download

Software Der Mod eMule Plus für den eDonkey Netzwerk-Client eMule wurde nun in der Version 1n veröffentlicht. Das wurde in dieser Version verändert (Changelog): mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
1) Nö, nix Freeware... ansonsten 2) dieser Mod benutzt Community Sharing, ist also in höchstem Maße netzwerkschädlich, bitte nicht benutzen. Mehr dazu: www.emuleforum.net
 
@tuxman: hä? das soll nicht freeware sein, klar ist das freeware im bezug auf dem Mod muß ich dir recht geben - netzwerkschädlich ( http://www.emuleforum.net/t84068.html )
 
Und warum ist Comm. sharing so viel netzwerkschädlicher als friendslots, die sofort und unter völliger Umgehung der Warteschlange bis zu einem Drittel des Uploads an einen beliebigen client geben ?!? (im Ggs. zu CS, bei dem für die Zugehörigkeit zu einer (multiple werden ignoriert) ein geringer bonus (1,5) gegeben wird ? Würd mir mal den Code ansehen bevor ich lautstark Halbwahrheiten verbreite...
 
1) es ist open source (gpl), das ist eine ganz andere lizenz als freeware... :) 2) "Und warum ist Comm. sharing so viel netzwerkschädlicher als friendslots" das hab ich nie behauptet, beides ist netzwerkschädlich, mit dem Unterschied, dass Friendslots nicht nach dem Nickname sortieren.
 
@tuxman....die sache mit Freeware oder nicht...das solltest du uns jetzt mal genauer erklären.....netzwerkschädlich hin netzwerkschädlich her...wer EmulePlus nutzt, wird ja nicht gezwungen "Community Sharing" zu nutzen....was bleibt denn von der Netzwerkschädlickeit übrig wenn man(alle halbwegs intelligenten User) "Community Sharing" NICHT nutzt? Was Netzwerkschädlichkeit angeht ist eMulePlus wirklich nur ein kleines Licht...ich sage nur Darkmule und Consorten
 
@MisterTJ: Da gebe ich dir Recht. Grade diese ganzen Patches, bei denen der Upload gesperrt wird schaden der ganzen Community. Wenn diese Leute nicht sharen wollen, dann sollen sie einfach ihren "incoming"-Ordner leer machen. Dann müssen sie nur noch das sharen, was sie selber grade saugen. Aber selbst das ist manchen Leuten noch zu viel.
 
@MisterTJ: Ich stimme dir zu. Die Paar schlechten Emule-Clients machen nicht so viel aus. Man muss halt nur wirklich darauf pochen, dass auch Uploaded wird. Mein Uploard im Monat ist etwa 20 GB von 40 GB Download. Ich fühle mich auch verpflichtet dazu. Leider denkt nicht jeder so.
 
"Warum soll ich nicht in die Bank einbrechen? Es gibt doch sooo viele, darauf kommt's nicht an"...
 
@Tuxman: War das sarkastisch gemeint? ^^
 
Wie kommst du denn auf so was? :p
 
Mit emule hab ich schon längst aufgehört. Seit der Version 19a war ich dabei. Dann wurde es mir echt zu blöd. Dauernd diese Leecher und Namensfaker. Keinen Bock mehr drauf. Und ausserdem hab ich nie eine Version, sei es Mod oder Original, gefunden, der richtig funktionierte. Ich bin auf Bittorrent umgestiegen und seit dem echt zufrieden. Aber jeder soll selber herausfinden was ihm besser gefällt.
 
*kicher*
 
@tuxman:
Ohar, im höchsten Maße schädlich....
Ich kann gar nicht aufzählen, wie viele Mods es gibt, die Millionenfach schädlicher sind, als eMule Plus. Außerdem ist an den Gerüchten eh nicht wirklich was dran... Sollte nicht alle glauben, was man liest...
 
Schade dass du die nicht aufzählen kannst, hätte mich mal interessiert. :)
 
ich share nur reisebilder !! :))
 
was ist denn allgemein die beste version von eMule? ich nutze morph XT 2.8 kann mir jemand etwas besseres empfehlen? @ bond7 natürlich nur urlaubsbilder/filme.... :]
 
Ich empfehle dir einen Blick auf NeoMule (www.neomule.tk) - mehr dazu steht weiter unten. :)
 
Also ich hab immer gehört, dass ein gewisser "Fusion"-Mod und ein gewisser "LSD"-Mod recht gut sein soll. Keine Ahnung ob das stimmt. Ich hatte immer den Plus- oder den Oxygen-Mod.
 
Fusion kenne ich nur vom "Sehen" - LSD hingegen wird inzwischen mehr oder weniger von inoffiziellen Nachfolger NeoMule verdrängt. Beide Mods sind allerdings keine Leechermods, sondern sie verwenden ein spezielles Quellenspeichersystem (SLS), das beliebig viele Quellen bereithält. Das schadet zwar nicht der Community, aber den Servern, da diese von SLS-Mods extrem stark belastet werden. Daher sind diese Mods von den eMule-Entwicklern offiziell für "schlecht" erklärt worden, auch wenn sie für die Endanwender keinen Nachteil bringen (kein 0-Upload, keine Fake-Credits etc.)
 
Wie schauts jetzt eigentlich mit dem Kademlia-Netz aus. Ist es jetzt schon soweit, dass es funzt?
 
ja funzt bestens geht aber schon ne weile sehr gut des netzwerk :P
 
irgendwie raff ich diesen Kademlia-Kram nicht...ich connecte da, dann seh' ich tausend gelbe, rote und grüne Punkte und ganz ganz viele einsen und nullen :P
wie seh' ich denn, dass ich durch das Netz am Ziehen bin?
 
indem du bei der suche auf kademlia stellst die server haben da nicht all zu viel auszusagen :P
wenn du bei kademlia suchst ziehst du auch im kademlianetzwerk :P
 
ich dachte immer kadelima ist nur zum quellen suchen.
 
Hm...und wenn ich bei Suche auf global stelle, ist Kademlia da nicht mit einbegriffen?
 
@engeljaeger: doch, das kad (kademlia) netz sucht sch automatisch (wenn du damit online bis) die quellen zu den dateinen in deinem transfer ordner, das kannst du sehen, indem du mal doppelt auf eine datei klickst, und guckst, ob dort iiiiiirgendwo unter quellen, oder so KAD steht, denn wenn das da steht, saugst du auch mitm kademlia netz,,,

P.S. ich entschuldige mich nicht für rechtschreibfehler..., da sie der belustigung des lesers anerkannt werden ^^
 
Also ich finde das Kadmelia gut denn es hat mittlerweile lt. Statistik einen nicht unerheblichen Teil der Downloads. Ich möchte es nicht mehr missen Aber jedem das seine. Im übrigen ist das bei dieser Plus Version noch nicht drin. Ausserdem sollten alle der Fairnis halber keine Mod Versionen benutzten. "Was Du nicht willst das man dir tu das füg auch keinem anderen zu"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!