Emule Version 0.44b - FileSharing-Tool

Software Seit heute steht Version 0.44b des beliebten Edonkey/Kademlia Filesharing-Client-Programms Emule zum Download bereit. In dieser Version wurden hauptsächlich Fehler behoben. Der Hersteller rät zum Update! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieser bluecow scheint ja sehr aktiv zu sein :D. Haben die denn überhaupt andere Entwickler :P?

HBK
 
@HBK: auf der Teamseite auf emule-project.net stehen momentan 3 aktive und 5 ehemalige Entwickler, wobei da dieser zz aus der Changelog zu fehlen scheint.
 
was will uns ":P? HBK" sagen?
 
Wie was will uns sagen? Ich finde es nur bemerkenswert, dass ein einzelner Programmierer quasi im Alleingang ein Produktupdate entwickelt.
 
irgendwie kommt fast immer nach der a version eine b version in kurzer abstand die dann auch länger bestehen bleibt.

ist etwa a=alpha und b=beta? oder warum ist das so?

mfg Choert
 
a, b, c, usw. sind bei e-muale einfach "Unterversionen", die also keine nennenswerten neuen Features beinhalten, aber dafür Updates und Bugfixes. Die Hersteller selbst. empfehlen, erst auf eine neue Version umzusteigen, wenn sie "b"-Status hat.
 
irgendwie, irgendwo, irgendwann...
 
nun, das alphabet schreibt es nun einmal vor, dass b nach a kommt. käme x nach k hätten wir jetz k. betas sind es doch alle, da keine der versionen vor dem komma eine 1, sondern eine 0 trägt. 1 ist übrigens mehr als 0
 
war ja nur so ne idee :)
 
@Choert: wahrscheinlich reichen die änderungen einfach nicht aus, um eine erhöhung der zahl zu rechtfertigen. obwohl, .. dieser changelog ist ja auch alles andere als kurz
 
@elWenz: Es gibt Feature-Releases und Bugfix-Releases. Das eMule-Team erhöht bei Feature-Releases die Zahl und bei Bugfix-Releases den Buchstaben. Und das hier ist ganz eindeutig ein Bugfix-Release.
 
Alpha-Versionen bauen in erster Linie neue Funktionen oder Erweiterungen ein. in Beta-Versionen wird haupsächlich Bugfixing betrieben, also die in der alpha-Version eingebauten neuen Sachen gefixt...
 
elche geistreichen diskussionen hier aufstreben
 
die sollen mal langsamer updaten, da kommt man ja kaum hinterher :) . meist kommt immer erst nach der "c" version eine neue "nummer" vor dem komma :D
 
ist der port-tset immer noch defekt? klappt nicht (mit vorgängerversion schon), habe aber hohe id!? hä?
 
respekt wie ein einzelner millionen schaden mitverursacht .. und kommt jetzt nicht mit linux ueber emule ziehn .. raubkopierer tool ..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!