Netzwelten: Unendliche Weiten

WinFuture "Der Weltraum. Unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise." Dieser Satz ist wohlbekannt, schließlich steht er für den Introtext der ersten Star Trek Serie aus den 60er Jahren. Die in Deutschland unter dem Namen "Raumschiff ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hehe immer wieder schön zu lesem!

Weiter so :)
 
also zum sp2 moecht´ich noch eine sache sagen. ics und lan verbindung haben echt probleme bereitet. von zeit zu zeit ging das netzwerk nicht mehr und ab und zu wollt´der server keine ip´s verteilen. trotz lvlord patch. und was mich echt wundert, das es niemandem bei den rc ´s aufgefallen ist? haben die das nie im netzwerk benutzt? naja, nevermind, nutze wieder sp1 + winfuture upd. pack 1.7 und alles funzt wie es soll. eine frage : kann einer die url posten, von der man sich manuell die patches besorgen kann, die nach winfuture update pack 1.7 rauskamen ? gibt es so eine page ueberhaupt? peace
 
@airzim.tk: ich stimme dir mal zu, nach unerklärlichen bluescreens oder "der computer wird jetzt grundlos heruntergefahren"-meldungen wandere ich auch wieder von xp sp2 ab.... may the source be with you...
 
Tahlos 4 rulez : P
 
Dazuschreiben hättest du noch sollen, daß jede der 3. Staffeln um EUR 90,__ kostet.

Obwohl ich Enterprise Fan bin ist mir das viel zu teuer. Laß mich doch nicht abkassieren immer von denen.
 
war nett und interessant zu lesen
 
euer zynisches gelaber hab ich mal gelöscht, wenn ihr ein problem habt, dann drückt es so aus, dass wir das verstehen.
 
whoar, hier wurden aber in sekundenschnelle alle schrottkommentare rausgelöscht, nich schlecht :)
 
Ich bin auch leidenschaftlicher Star Trek Fan (alles, von TOS bis Enterprise), und kann nur sagen dass - egal wer synchronisiert..., die Übersetzung einfach niemals an das Original herankommt (wie eigentlich (fast) immer). Also ich kann allen Fans nur ans Herz legen, sich das englische Original zu gönnen, es ist einfach um Welten besser. 'Live long and prosper' (~lebe glücklich und in Frieden, da sieht man wieder wie toll die Übersetzung ist...)
 
@netwolf: da magst du recht haben. aber komischerweise haben mich gerade damals die tos folgen dazu bewogen in star trek einzusteigen wegen ihrem humor in der deutschen originalfassung
 
ja, ich bin auch damals mit den dt. TOS gross geworden und hab´s damals auch genossen, aber nun als gereifter Mann (werde immerhin schon bald 30 *gg*) weiss ich das Original schon sehr zu schätzen, und egal ob man TOS, Voyager (ok, die Stimme von Cpt. Janeway ist am Anfang etwas "schlumpfig" :) oder das neue Enterprise hernimmt, es ist einfach im Original besser. Alleine schon die z.T. völlig deplazierte Verwendung von du / Sie empfinde ich in der dt. Fassung als richtig störend (wenn man die engl. gewohnt ist). Aber egal welche Sprache, Star Trek rules :)
 
@netwolf: in der DVD-Version sind aber wahrscheinlich deutsche und englische Sprache vorhanden
 
also ich bin mittlerweile fan von "sinnlos im weltraum" geworden. jeder echte trecki (der sich nicht so ernst nimmt) sollte sich das mal gegönnt haben. eine kleine gruppe von leuten haben sich die "next generation" vorgenommen und neu syncronisiert. ihr werdet euch kugeln vor lachen.

mfg

maw
 
Immer wieder intressant
 
***MEUTEREI*** :-)))
 
@gollum: wie bitte?
 
Ich habe eigentlich nichts gegen die deutsche Synchronisierung, aber es gibt nichts, das schlimmer ist, als wenn plötzlich die über Jahre hinweg vertrauten Synchronstimmen durch andere ersetzt werden. Diesem Umstand ist man natürlich in der Originalfassung nicht ausgesetzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!