PopUp Blocker im SP2 kann Windows Update blocken

Windows Wie Microsoft heute in einem Knowledge Base Artile veröffentlichte, kann der stadardmäßg eingeschaltete PopUp Blocker im Service Pack 2 für Windows XP evtl. Probleme beim aufrufen der Windows Update Website verursachen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist das geil oder ist das geil :D
 
@semtex: 1. Hab ich noch von keinem gehört oder gelesen, der den Fehler tatsächlich hatte und
2. ist es doch gut, wenn der Blocker erst mal uneingeschränkt funktioniert und der Nutzer ihn dann freischalten muss. Wäre es anders herum, würden hier wieder alle posten typisch MS, Nutzer entmündigen... blabla etc. So und jetzt: Trolle kommt und holt mich :-)
 
MS sperrt sich selbst aus! LOL man merkt, dass bei MS zu viele Programmieren, die einfach nur Geld verdienen wollen und nicht mit Leib und Seele dabei sind :-D
 
@Antiheld: LOL man merkst das du keine Ahnung hast! :-D
 
über denn sinn und zweck dieser news meldung, kann man streiten. wenn ich aber in einer software was auf eine black list setze, is klar das es auch geblockt wird. wenn es dann wieder exclusive sonderbehandlungen für bestimmte adressen gibt, dann hat der blocker keinen sinn mehr weil sich dann alle werbefenster diesen exclusiv status besorgen werden, wenn ihr versteht was ich meine.
 
@Rikibu: Du hast eine ganz wesentliche Sache nicht verstanden. Es handelt sich hier nicht um eine bestimmte Art Fenster, die dann zugelassen werden, sondern vielmehr um explizite Seiten, die DU selber definierst... Großer UNterschied.
Ich finde es auch gut, dass der Blocker erst mal alles blockt. Nur so machts Sinn
 
Komisch :D Ich habe gar nichts gemacht und der Eintrag ist schon in den Einstellungen drin !!!
 
$ganzstark bzw. $kratsznag ! -.-
 
ich finde die news interesannt, aber damit schneidet man sich ja nur ins eigene fleisch wenn man sich vor critical updates aussperrt....selbst das automatic update hat mich bis heute nicht eine minute beim arbeiten am rechner gestört.
 
@bond7: Du hast RECHT !!! Mich hat das auch noch nie gestört ! Bis auf das blöde Nvidia-Update das keines ist ! Aber das kann man ja aussperren :-)
 
na ja, ein popupblocker der ne Seite blockt... wie auuufregend.
 
Also ich habe ne XpCd mit integriertem Service Pack 2 gemacht.
Das obige ist mir noch nie passiert.
Bei windiws-update kommt doch gar kein Popup!
 
Oh des hat ich auch scho*g*
Microsoft halt*g*
Es wird immer besser
:-)
 
mal en vorschlag an die ganzen dau´s die hier standig über ms meckern aber selbst meist mit ner raubkopierten version durchs netz surfen... wechselt doch einfach das OS , wie wäre das ? ich bin mit XP sehr zufrieden und hab nichts zu meckern... vieleicht liegts bei einigen auch einfach daran das sie ein noob sind und das xp deswegen nicht richtig läuft ? is jedesmal das gleiche, wenn irgendeine ms meldung kommt, gehts los, wie schlecht doch ms is usw usw ... echt einfach machen sichs manche ... progammiert doch selbst mal ein os dann sehen wir wie perfekt ihr das macht ....

 
@dennobundy: ...Jup, so isses. 80% der Windowsfehler sitzen VOR dem PC, aber das zu bemerken sind sie auch schon wieder zu dumm. Ausserdem mit der Meute rufen ist für manche Tiefflieger schon immer das beste gewesen.
 
@dennobundy: Ihr Kinder. Glaubt ihr wirklich, dass hier ausschliesslich Windows-raubkopierer vor dem PC sitzen die ALLE keine Ahnung haben? Was bildet ihr euch eigentlich ein. Diese Verallgemeinerung ist anmaßend und arrogant zu gleich. Alle die Fehlermeldungen haben sind super DAUS, na prima, dann sind sämtliche Bugs und Sicherheitslöcher von Windows Einbildungen/Fatamorganen/Hysterie... (zumindest 80%) wie ein Milzbrand dieses behauptet...
 
@paul panther: .........Ständig zu sagen die Programmierer von MS sind Dumm oder Unfähig ist genauso Anmassend und Arrogant. Als denk erstmal nach.
 
kenne auch keinen der von dem "fehler" betroffen ist, bei mir hat das service pack 2 eigentlich nur positive veränderungen gebracht.
 
hab mal getestet, wie der rechner am besten läuft....jetz hab ich nicht ein einziges update bzw. SP drauf :) jaja das original WinXP is halt doch das beste =)
Is doch schön, wenn der PopupBlocker seinen Dienst rechtmäßig erfüllt?! )
 
Wasn Dünnschiss.
 
@dennobundy: Sauber! Der hat gesessen. Hier sind wieder zu viele Kinder unterwegs.
 
@AnnaFan: Deinem Wortschatz zu urteilen, bist du auch noch nicht über 15 hinweg... geh mal an die Luft, lass dein Hirn durchblasen, oder besser, lies ein Buch! :D
 
Sagt genau der Richtige. Wo habe ich mich zu dem Thema geäußert? dennobundy hat genau das Richtige gesagt und den Nagel auf den Kopf getroffen. Aussagen wie "jaja das original WinXP is halt doch das beste" zeigen auch die Unreife einige User. Der Sinn eines Pop-up Blockers ist auch alles zu blocken. Daher verstehe ich die Aufregung nicht. Bei manchen Seiten muss man dann halt einstellen Pop-Up freizugeben. Wo liegt also das Problem? Naja, aber Microsoft bashing ist ja "in". Nichts für ungut.
 
@AnnaFan: na ich weiss auch nicht was an einem Popupblocker so schlimm ist der mal ein Fenster blockt... machen andere doch auch.... bist ja doch etwas älter :) __ nichts für ungut.
 
Also bei mir sagt der IExplorer er kann ein ActiveX Element nicht ausführen... Ich hab jetzt schon ein paar sachen ausprobiert aber ich kann die Seite nicht fertig aufbauen. Freigegeben ist die Seite im PopUp Blocker. Habt Ihr ne Idee???
 
@PuppetMasta: versuch das unter Optionen, oder wenn du XPantispy ausgeführt hast, die Option activeX steuerlemente aktivieren... guckst du mal.
 
komisch wieso kann denn dieser fehler auftreten und muss nicht ? also bei mir scheint er nicht zu sein !
 
@paul_panther07 ich versuchs mal danke...
 
@PuppetMasta: im übrigen musst du nicht alles anklicken was bei antispy anzuklicken ist... du kannst in deinem IE auch Regeln verteilen... versuch das mal unter "vertrauenswürdigen Seiten". Da kannst du dann bestimmte Seiten hinzufügen, die dir seriös erscheinen. Und die Grundregel kannst du dann etwas straffer setzen... Internetoptionen > Sicherheit > vertrauenswürdige Sites. Da kannst du Eine Regel erstellen und Seiten Hinzufügen...
 
it's not a bug, it's a feature... :-)
 
Ich würde den Artikel noch mal in aller Ruhe durchlesen, sind doch einige Fehler enthalten.
Artile, stadardmäßg, beim aufrufen
 
boar sind das idioten bei MS!wie kann man nur so einen fundamentalen fehelr übersehen?
 
besser machen, klappe dicht.
 
SUUUUUPEEEEEEEEERRRRR!!! :-) Die tricksen sich immer wieder selber aus! Zumindest können die Leute bei Microsoft sich nicht über mangelnde Arbeit beschweren... *lol*
 
Einige hier scheinen ein Browserplugin zu nutzen, welches Newsmeldungen automatisch nach Vorkommen von "Microsoft" scannt und im Falle eines Treffers automatisch einen sinnfreien Anti-MS-Kommentar generiert und absendet. *kopfschüttel*
 
@paul_panther07....warum titulierst du den @dennobundy so runter obwohl er im allgemeinen recht hat !? das macht dich dann auch nicht zwangsläufig glaubwürdiger und seriöser mit deinen einwänden....diese newsmeldung ist keinerlei bug (meldung richtig lesen vorrausgesetzt) , das windowsupdate funktioniert doch wenn man daran nichts dreht und verändert.
 
@Tuxman
ich habe nen anderen job.den mache ich sehr gut!und du?
 
@ bond7, bei dennobundy sind anscheinend alle die Meckern gleich Raubkopierer... und bei welchen Punkt genau hat er nun recht? Ich hab auch niemals behauptet das es ein Bug ist...
 
comments richtig lesen...er sagte "aber selbst meist mit ner raubkopierten" ...nich "alle".
 
@bond7: Interessiert mich eigentlich nicht, wie du etwas auslegst, ausserdem wird er sich schon selbst melden wenn etwas nicht stimmt... ich habe nicht den Anspruch es allen recht zu machen...
 
er machts eben richtiger als ich....er meldet sich "nicht".
 
... sehr philosophisch ...
 
... aber, kann man etwas richtiger machen?
 
Haben die auch mit irgendwas keine Probleme?
 
Solche Fehler dürfen bei einem so teueren Betriebssystem einfach nicht auftreten!
 
@gollum: genau das meine ich auch
 
@gollum: Huch, um Gottes willen und ein Golf darf natürlich auch keinen Platten haben - bei dem Geld - *gg*
 
...lässt mir jetzt gar keine Ruhe, "so ein teures Betriebsystem", Windows XP Professional kostet im Schnitt um die 130 Euro, teile ich das durch 4 Jahre (die das BS in etwa Bestand hat) komme ich auf 32,50 Euro im Jahr und habe alle Updates dabei. Zum Vergleich, ein simples (mehr oder weniger sinnvolles) AV-Programm kostet im Schnitt zw. 40- und 50 Euro im Jahr und machen kann ich damit weiter nichts, während ich das "teure Betriebssystem" für meine Zwecke nutzen kann. Und sei es nur um mich z.B. bei Winfuture fürchterlich darüber zu beschweren.
 
Free-AV taugt auch was. :D
 
@win_man: also erstmal als winXP rausgekommen ist hats fast 500 € gekostet und nicht 130 €, soviel kostet es jetzt, wäre auch ne unverschämtheit mehr für ein 3 jahre altes OS zu nehmen. Und die updates hast du alle dabei weil MS nicht in der lage ist ein lochfreies OS zu programmieren, nur deswegen sind die updates dabei, wär auch der hammer wenn man dafür auch noch zahlen müsste dass MS fehler macht. Und von einem OS was fast 1000 DM kostet erwarte ich dann doch schon mehr.
 
@gollum: du kapierst es auch nicht, oder? es ist kein fehler!!! es wird lediglich darauf aufmerksam gemacht, falls es geblockt wird (was sinn der sache ist), die windows update seit im pop-up blocker freizuschalten. also, was für ein fehler?
 
...und es wird fröhlich weiter gemeckert hier :)
 
@bond7: Aber über die Leute nicht über die News :) Da gibs ja auch nichts zu meckern.
 
Eben. Dieser Thread ist lediglich eine Erläuterung, falls es denn eintrifft, wie man es beseitigen kann. Es ist keine Kritisierung an MS, das tun lediglich einige User um Blödsinn zu schwafeln und sich die Zeit zu vertreiben. Wenn ihr Chatten wollt, dann macht das in den angemessenen Räumen.
Und tut euch selbst einen Gefallen, Lasst das Arschhaare-Rauchen sein!!! :-)
 
Ich hatte das Problem,dass ich das Windows Update nicht benutzen konnte.Als Fehlermeldung kam immer eine Netzwerkfehlermeldung,die mich darauf hinwies,dass ich meine Gruppenrichtlinien so ändern sollte,dass das Windows Update dort nicht gesperrt wird.Komischerweise gibt es diesen Eintrag in meiner Gruppenrichtlinie nicht,weil ich ihn einfach mal entfernt habe :o) Der Popupblocker war DEAKTIVIERT,nur funktioniert seit dem (s.o.) beschriebenen Workaround das Windoof Update wieder *froi*.Naja,bin froh über diese News.Thx @ WF :o)
 
Also das oben, ganz oben beschriebene Problem, hatte ich nur mit der Beta von SP2. Mit dem final release, war das ok. Wer also nach der installation von sp2 eine verknüpfung mit volgendem namen - "file a bug" - am desktop hat, sollte sich die final besorgen...
Der popup blocker ist ne gute sache. natürlich lästig, bis man alle seiten in den ausnahmen hat, aber auf jeden fall sinnvoll. dies sollte man übrigens langsam und mit bedacht tun. vielleicht sitzt hier auch mal wer, der mehr als motzen kann?
ich such nach ner möglichkeit, die konfiguration des PB für die user im netzwerk zu sperren. hab den richtigen eintrag in den policies noch nicht gefunden...
kann wer helfen?

mIsixth
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles