Longhorn Systray Clock LClock - Infos & DL

Windows Vista Dieses Freeware-Tool gibt Ihrer System-Uhr und den Kalender das Aussehen der aktuellen Longhorn-Uhr in der SysTray. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich seh da keinen wirklich sinnvollen Grund soein Programm zu nutzen, die Uhranzeige unterscheidet sich nicht sehr von der normalen Uhr :o

Ressourcenverschwendung ^^
 
@novl: doch du hast sofort ein klasse kalender dabei ein linksklick und zack iss der kalender da
 
@novl: Stimmt die braucht bestimmt mind. 128MB - das haut jedes System zusammen ;)
 
@maltiBRD: ich bin ein Ressourcenfanat , bei mir kommt nur nützliches auf den Rechner und das fällt eben nicht darunter. Vergebe mir :P
@Mistar: Den Kalender hab ich auch wenn ich auf meine Uhr doppelklick :o
 
@novl: Ich finde es verbrauch kaum Ressourcen (272 k) und sieht schön aus. Ich benutze es schon länger.
 
hab dass teil seit gestern drauf iss echt gut macht keine probs oder so
 
Werde es einfach mal ausprobieren.
 
das gute ist man sieht neben der uhr auch den wochentag. das ist eines der ersten tools die das auf ne vernünftige art macht, ohne viel platz in der taskleiste zu verschwenden! obwohl die software englisch ist kann man die daten leicht ins deutsche übersetzen. das tool hat sogar eine reminder funktion, dafür braucht man oft andere tools. das ganze ist freeware und keine 30tage shareware!

zum thema memory: nur die uhr braucht laut taskmanager: 432k
mit aufgeklapptem kalender 1.228k.
mit 512 mb ram kann ich das verkraften :)

wer kennt was besseres? also ich bleib vorerst mal dabei!
 
Habs probiert. Die Uhr ist geschmackssache. aber der Kalender hat schon was.
 
@mads1958: Wo liegt das Problem, kannst doch die Uhr auf Default einstellen, Kalender bleibt
 
Ich finds n1
 
ich auch ^^
 
ist ganz brauchbar, simpel und nicht aufgedreht und einfach funktionell mit vielen gut gewählten optionen
 
nettes teil
 
Das beste, was man auf dem Gebiet bekommen kann, ist PTBsync. PTB steht für Physikalisch technische Bundesanstalt. (Braunschweig) Da kommt die Atomzeit her. Freeware. Entsprechend genau ist von da an immer die Zeit. Gibt auch UTC-Zeit, Kalenderwoche, Noch-Tage, Noch-Arbeitstage, Mondphase usw an. Gruss mileuro
 
@mileuro: Sorry, ich habe PTBsync mal installiert, aber 'ne Speicherlast von ca. 20000k für eine Uhr im Tray ist selbst mir zu viel. Da ist obige Lösung doch die bessere...wenn man's braucht. Ich habe mich entschlossen derartige Tools nicht zu brauchen.
 
@mileuro:
Weiß ja nicht, was du für eine Windows-Version fährst, aber bei NT/XP ist die Funktion, seine Uhr entweder mit PTB oder NIST zu synchen, seit Ewigkeiten (= min. 5 Jahre) kostenlos dabei, ohne daß man sich den Speicher vollhauen muss.
 
klasse Teil! Gefällt mir richtig gut. Klein aber Fein. Und der Kalender der dabei ist, ist das beste an der Sache :-)
 
super teil, n1
 
finde auch echt nen supernützliches teil
 
Also ich hab die Windows__StandartUhr mit Tagesanzeige und ei Doppelklick den Kalender, aber wenn euch das Proggie besser gefällt, warum auch nicht. Ist ja alles Geschmacksache ... gute Nach Leute
 
das Teil wird wohl die einzige nützliche Erneuerung in Longhorn sein ^^
 
die anzeige 20.40 pm ist nicht ganz richtig! also entweder 24h oder 12h anzeige! oder hat jemand morgen 20.40uhr am termine bei jemand! :)
sonst scheint es ganz n1 zu sein!
 
meine natürlich morgenS 20.40am, sonst wirkt der satz nicht!
 
@iggy: Kann man bei LClock änder, bei Show ( None, Day of week oder Day of month).
 
Also wer unbeding nen Kalender braucht der sollte sich das Prog Rainlendar anschauen!

www.iki.fi/rainy
 
Kann mich nur anschließen: bin gern mal ein vergesslicher Mensch und mit dem ingrierten Kalender ist kleine Tool eine feine Sache!
 
stimmt die uhr ist fehlerhaft entweder 12h mit am/pm oder 24h
und ich würd das sowieso nicht drauf machen weils mich gar nicht interresiert welche uhrzeit grade ist
dafür gibts ne normale funkuhr die mit atomzeit sync macht und fertig aber mein rechner braucht sowas nicht
dafür hab ich keine verwendung
 
wem pm/am stört der kann sich stattdessen auch den wochentag anzeigen lassen.
z.b. SO/MO/DI...
 
Ich finde das design echt super und darum ziehe ich mir das!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte