Windows Media Player 10: 4 Neue Probleme

Software Vier neue Probleme bzw. Bugs mit/im Windows Media Player 10 werden in der Knowledge Base behandelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann hoffen wir mal, dass die deutsche Version dann schon die Bugs behoben hat.
 
haben die diemal keinen beta test gemacht??? oder sind die user des en wmp10 nun die inoffiziellen betatester?? klingt fuer mich genau wie bei dem spiel x2, als dies auch erst in usa rauskam und dann schon halbwegs bugbereinigt bei uns...
 
Testen die ihr Zeug nich? Ich meine "Error message when you try to synchronize video files in Windows Media Player 10" klingt ja nicht so ausgefallen als das man nicht in er Beta Phase auf diesen Fehler aufmerksam werden könnte - oder seh ich das falsch?
 
@manane: Vll. taugen die Betatester einfach nichts? Bei manchen Betatestern habe ich eh das Gefühl, dass sie in erster Linie an so einem Test teilnehmen, um kostenlos an das neueste Zeug ranzukommen und nicht um wirklich das Produkt zu verbessern.
 
Evtl sollten sie bei Longhorn Winamp mit ausliefern :-) Ich weis schon warum ich den Mediaplayer nie leiden konnte.
 
@Diplom-ITler: Du meinst wahrsch. weil winamp keine Bugs enthält? Ich erinnere da gerne an winamp3... wennn, dann sollen die den winamp2 mitliefern: der ist schlank und stabil.
 
Bevor das große Gemotze jetzt so richtig los geht: Diese Seite heisst doch WinFuture, warum hier dann alle nur über Windows und andere MS-Produkte jammern kapier ich echt nicht... Diese Bugs im WMP sind nicht wirklich weltbewegend, eigentlich nur Lapalien... Heh, über Linux und irgendwelche Open-Source-Projekte gibts noch viel längere Listen mit zu behebenden Bugs... Und sagt jetzt nicht "Die bekommen ja auch kein Geld dafür", erstens lässt sich mit Open-Source sehr wohl Geld machen und zweitens hat ja wohl keiner von euch für den Media-Player bezahlt oder wird gezwungen ihn zu benutzen... Sorry, aber das musste jetzt mal gesagt werden! Mir ging schon diese ganzen dämliche Geseiere über den SP2 auf die Nerven....
 
@zuzuwewe: Achso weil wir hier auf winfuture sind, dürfen wir nix gegen windows und microsoft sagen auch wenn sie noch soviel murxen. Da frag ich mich jetzt wer hier rumseiert. Hört sich an als würde hier ein Frankenbeidel seinen Quatsch verzapfen müssen.
 
@zuzuwewe: Dann schau doch mal bei www.linfuture.de vorbei :-P
 
@zuzuwewe:
Bei Opensource werden die Bugs viel schneller gefixed und du weißt natürlich was in den Microsoft Bugtrackern steht und das ALLE Opensource Projekte viel längere Buglisten haben und mit Opensource an sich lässt sich kein Geld verdienen, nur mit Dienstleistungen und Support oder sogenannten Distributionen. Kannst ja mal nen Link zu den viel längeren Listen posten und außerden sollte man zwischen critical Bugs und normalen unterscheiden kollege. Du bist einfach jemand der weiß wo der an und aus Schalter ist fürchte ich.
 
Ja du triffst genau den Punkt. Ich habe es auch langsam satt.. Erst die unendliche Geschichte mit SP2 und jetzt dass. Hört auf damit
 
dich zwingt auch keiner hier mitzulesen!
 
Stimmt, aber nur teilweise der WMP ist wirklich ok und so ein paar bugs brigen keinen um es sind auch keine Sicherheitsprobleme, auch die paar bugs die es beim sp2 gab waren nicht wirklich tragisch. Anders sieht das aber beim IE aus der besitzt IMMERNOCH klar dokumentierte Sicherheitslöcher.
 
@manane: Vielleicht spekulier ich ja darauf hier mal weiterführende Informationen, ein paar nützliche Tipps oder sonstwie nützliches zu den News zu finden...
 
eucht zwingt niemand MS produkte zu nutzen, macht den rechner aus oder nutzt was anderes...
 
@justin: Halt mal die Luft an ! Wenn sich keiner aufregen würde, hättest du ein BS so löchrig wie ein schweizer Käse... also sag brav DANKE !
 
@paul_panther07: Du glaubst doch nicht im Ernst, dass wegen Deinen Postings hier irgendetwas an irgendwelchen BS verändert wird?!?
 
clickfish... wer lesen kann ist ... na ja, den Spruch kennst du sicher schon, kann man aus deinen Postings ablesen... nichts für ungut :-)..
 
@paul_panther07: Dann lies mal Dein eigenes Posting durch, auch - "nichts für ungut" - Du redest 'eh nur der Spur hinterher...
 
Also, ich habe den Media Player 10 seit der Tech Demo, und keine Probleme gehabt. Die neue Version bringt ausser dem etwas anderen Design, auch keine neuen Fehler.

Ich weiß echt nicht, was ihr macht :)
 
Also ich weiss ja gar nich was Ihr alle habt. Bei mir läuft der MP10 ohne irgendwelche Fehler. Schon komisch dass das auch geht.....
 
Einen völlig verbugten Mediaplayer auf die Menschheit loslassen, dazu gehört schon was...
Möchte mal wissen was man an einem Mediaplayer falsch machen kann, wenn man lediglich das Design etwas ändert, aber ansonsten nichts weltbewegendes erfindet... Das MS-Imperium mutiert immer mehr zur Reperaturwerkstatt... "lol"...
 
@paul_panther07: Völlig verbugt?! Dann nenn doch mal Deine "vielen" Gründe!
 
@paul_panther07:.........Erstens ist der neue Mediaplayer nicht völlig verbugt, also dass ist absoluter Schwachsinn, und zweitens, wenn Du Dich fragst warum man bei so nem einfachen Mediaplayer soviele Fehler reinmachen kann, dann programmier doch einen eigenen. Aber dazu reicht das Gehirn nicht, hauptsache man kann schön mit der Menge mitplärren, egal ob mit oder ohne Hirn.
 
Milzbrand. Steck mal wieder ein deine Argumente... nichts stürzt bei mir mehr ab als der MP. Und es ist ja wohl nicht meine Aufgabe einen MP zu programieren, sowas kann ich überhaupt nicht! Aber die, die es vorgeben zu können, programieren anscheinend nur Müll... der 10ner ist ne Katastrophe, basta!... werd doch glücklich.
 
Als ich Service Pack 2 installiert hatte brannte mein dvd brenner keine DVDs mehr und ich musste mir n neuen kaufen.
Wer weiss was dann bei dem WMP 10 passiert.
 
@pfloe: dann würde ich aber keinen neuen dvd-brenner kaufen sondern lieber wieder das sp2 runterwerfen ^^
 
@pfloe: Eigentlich gibt es für sowas doch irgendwann Firmware-Updates, wenn es sich denn um Nahmhafte Hersteller handelt die den Support auch noch schätzen... :(
@topic: Ich habe weder was gegen den WMP, noch gegen WinAmp. Im Gegenteil, WinAmp hab ich früher immer benutzt. Doch irgendwie steh ich mehr auf die etwas einfacheren Sachen was Mediaplayer angeht und hab seit Windows XP nur noch den WMP (8, 9 und nu 10) und hab keine Probleme mit dem Ding! Hat alles, was man braucht...(rippe auch cds damit und benutze ihn um die WMA's/MP3's auf meinem MP3-Player zu knallen) Und für andere Videoformate benutze ich den MPC mit den Real und QuickTime Plug-Ins.

Jeder Player hat doch seine Vor und Nachteile...Doch so wie ich das noch in Erinnerung habe wurde beim 9er großzügiger getestet...
 
@ Drascher Ja hab schon die neuste firmware für einen Ricoh MP5125A drauf gemacht bringt nix @petrus Ich hab ja nur 5 mal Windows XP neu installiert.
 
@pfloe: Tja, das ist eindeutig zu wenig. Du hättest XP 10 mal neu installieren müssen.
Hätte zwar auch nix genützt, aber du hättest dann länger Spaß dabei gehabt. :-)
Pass auf, wenn das SP3 kommt. Das zerschießt dir dann die Grafikkarte......!
 
@pfloe: lade dir mal nen aspi driver runter, findest du über google. gruss n00bix
 
Hier gibt es wohl viele User, die von der weltbewegenden Materie des Programmierens keine Ahnung haben. Anstatt zu meckern könnt ihr es ja besser machen. Naja belassen wir es dabei, ist schenbar heute Mode ....
Ich hab damals bei der Tech ein paar Kommentare und Anregungen in das Support Forum geschrieben, wenn ihr nächstes Mal eine Tech von MS runterladet könnt ihr das ja auch machen, ist jedenfalls besser als nur zu meckern.
Soweit ich das beurteilen kann, wurden die großen Fehler wie noch in der Tech behoben. Bei der Version gab es ja schon große Probleme, wenn man den 9er nicht kompett löschte, dass Streamen von Videos und Liedern ging nur sehr selten, die Media Library hängte des öfteren während des Abspielens. Das Abspielen von DVDs ging auch nicht immer, die Liste der Bugs die ich als Normaluser in der Tech gefunden habe, belaufen sich wohl so um die 20 Bugs. Wenn ihr solche Auffallende Bugs auch in der 10 er Final findet, ja dann kann man sagen, MS das war nix. Aber so, was bis jetzt gefunden wurde, sind ja keine wirklichen Bugs. Und falls doch noch was auftaucht, kann MS immernoch Bugfixes nachliefern. Aber nach dem derzeitgen Stand wird das wohl nicht nötig sein.
 
Mein Gott, Fehler in MS-Programmen finden und dann mitm Finger drauf zeigen muss schon was richtig aufgeilendes sein, sonst würden das nicht so viele Leute tun. Natürlich könnte man sich auch mit sinnvollen Dingen beschäftigen.
 
lol da können mir die leute hier die ms trotzdem in schutz nehmen nur leid tun rofl
 
@XDestroy:
Mit mir brauchst du kein Mitleid zu haben...
Bin mit dem WMP 10 zufrieden.
 
@XDestroy: Wenn ich deine geammelten Postings lese, tust eher du mir leid.
 
oh man -_- , ihr beschimpft microsoft wobei sicher mindestens die hälfte von euch Windows hat.... die paar minimalen bugs im wmp10 stören doch wirklich nicht....
 
@illnez: nun wer deswegen probleme hat, den wird es schon stören. und wegen windows, da haben wir ja keine wahl...
 
@ XDestroy

da irrste dich aber gewaltig, es gibt mittlerweile genügend Alternativen !!
 
@mendes: nein gibt es nicht. bei einer alternative möchte ich auch mehr davon haben als bisher!
 
Schon mal Linux ausprobiert? Ich meine übrigens "richtiges" Linux und nicht dieses alberne SuSE- oder Knoppix-Spielzeug. Eine Woche Linux, und du wirst sehen, im Grunde kannst du auf Windows scheißen.
 
@tuxman: Ich habe seit ca. 4 Jahren zwei BS auf dem Rechner, im Grunde kannst Du auf Linux "scheißen"! Linux ist ein notwendiges Übel, mehr nicht!
 
linux taugt doch nichts. ich habe damit gearbeitet und es kann so gut wie gar nix. der aufwand für meine arbeiten ist unter linux 3x so hoch.
 
Das ist mal wieder typisch für die Windowsanhänger... kaum werden Bugs gefunden, geht die bunte Klickiwelt zugrunde und wird aggressiv all denen gegenüber, die MS und seine Produkte kritisieren und feststellen, das eigentlich kaum etwas so ist, wie es vom Konzern prophezeit wird... Ist doch auch nicht schlimm und ich sag das auch gerne noch einmal... wenn sich die Welt nicht über gemeine und hochgradig gefährliche Sicherheitslücken aufregen würde, würde MS auch nichts daran ändern. Schwerwiegende Sicherheitslücken werden absichtlich über wochen ignoriert... andere können es verdammt nochmal besser und haben kein Millionen budge. Man wird ja wohl erwarten dürfen, dass ein knapp 500 euro teures BS samt Inhalt (was wirklich nicht viel ist) funktioniert und ich nicht alle paar Stunden Updates schieben muss,oder Horrornachrichten über den IE und MP lesen muss... Ich hab rein überhaupt nichts gegen Windows xp und Inhalt. Aber ich habe auch das Recht informiert zu werden, wenn zum Beispiel der IE, der ja bekanntlich schon als standartbrowser eingerichtet ist, über schwerwiegende Sicherheitslücken verfügt. Das Internet ist ein Tummelplatz für Kriminelle und ich möchte doch bitte über einige Dinge informiert werden......MS spürt sehr wohl den Druck der täglich auf ihn ausgeübt wird und erst seit kurzem strengt man sich auch an und man wird neuerdings auch über bestimmte Dinge informiert... Das registrieren die Kunden und ich natürlich auch. Aber das alles kommt nicht vom Konzern allein. Es sind vielmehr die Anwender die sich bereitwillig Alternativen suchen und auch finden. Gute Programme sind kein Privileg... Mich würde mal interessieren, was passieren würde, wenn einige Patente von MS auslaufen und andere den Nutzen daraus ziehen... ich sehe da eine riesengroße Chance für bahnbrechende Entwicklungen... MS sitzt auf den Patenten, genauso wie die Autoindustrie auf den Patenten für langlebige, sparsame Motoren liegt...
 
@XDestroy: Yepp, sehe ich auch so. Linux ist an und für sich nicht schlecht, ist auch sehr viel dabei, es hapert an der vernünftigen Hardwareunterstützung, Software kann ich auch nicht nutzen was ich will, so gesehen eine ewige Beta. Jetzt kommen vermutlich die vielen Postings "...ja die Hersteller kümmern sich nicht um Treiber etc.", warum auch? Siehe SCO! Und wenn man als Windows-User in ein X-Beliebiges Linux Forum kommt, weil man bei der einen, oder anderen Sache Hilfe braucht (Linux ist ja so easy) , bekommt man nur dumme Antworten. Regelrecht hochnäsig - siehe "tuxman" - Kommentare. Und so lange das so ist, wird wohl kein vernünftiger Mensch vollständig auf Linux umsteigen. Ich persönlich mag Windows, weil ich damit arbeiten kann, und nicht erst arbeiten um damit arbeiten zu können, wie es bei Linux der Fall ist. __ So, jetzt zerreißt mich!!
 
ich nutze den MP10 seit 3 monaten!!! schon in der Technica Preview-version, jetzt die englische final, habe keine BUGS festgeslett, diese kleinen lapalien hab ich nicht bemerkt,... son müll kinder, warum hammert ihr alle auf Mircosoft rum??? nicht die hälfte mindetsens 75% von euch nutzen windows! steigt doch endlcih alle auf linux um!!! alle sagen hier MS ist scheisse ++ und schreibt die nachricht wohl alle noch mit dem IE! ich nutze auch IE übrigens auch ohne über ihn zu meckern! kann den neuen WMP10 nur loben! freue mich schon auf die deutsche version
 
*auslach* scnr
 
@tuxman: Ja, DICH *g*
 
Grund?
 
HIER WIRD EINDEUTIG VIEL ZU VIEL SCHEISSE AUFGETISCHT!!! Ich bitte einige der Schlauberger hier, doch einen eigenen MP zu programmieren, oder reichts etwa doch nur zum blöde rummaulen? Typisch
 
@Milzbrand: es wird nicht behauptet das wir es besser können. aber man kann erwarten wenn etwas an die öffetnlichkeit gelassen wird, das es auch läuft und keine zicken macht.
 
@Milzbrand: "Schlauberger" nutzen Alternativen :-)
 
Microsoft ist ein mächtiges Unternehmen und hat die Möglichkeit alle anderen zu knebeln... http://www.heise.de/newsticker/meldung/47948
 
@paul_panther07: Würdest Du genau so tun ...
 
@win_man, pass mal auf, der nächste läßt sich das einatmen patentieren... ist doch krank, die Menschheit steht sich selbst im Weg...
 
@paul_panther07: Das ist wohl richtig. Das tut sie. Leider!
 
@paul_panther07: Ist das Ausatmen noch frei? :D
 
@ win_man

ist wohl war, Linux ist kein BS, mit dem es leicht ist am Anfang zu arbeiten. Bis das BS komplett eingerichtet ist, vergehen wohl einige Tage. Ist dann aber die Einrichtung fertig und alle wichtige packages zusammen gesucht ist Linux ein mächtiges Werkzeug. Dann kannste Windows wirklich dagegen vergessen, hab auf meinem 2. Rechner Gentoo laufen, vielleicht kennt es ja einer. Ich benutz es vor allem zum programmieren von C++ und als Standmäßiger DHCP und Mail Server. Ja sogar Spiele wie UT2004 und NFSU zocke ich mittlerweile nur noch auf Gentoo. Die Installation dauerte nicht länger wie unter Windows. Die Hersteller sind mittlerweile sehr wohl darauf bedacht, Treiber für Linux egal welche Distrub. zu entwickeln. Reine Windows Programme laufen mittlerweile auch sehr gut unter Linux. Falls ihr eins kennt, sagt mir bescheid, ich bin in diversen Foren, die euch nennen kann und wird einem immer geholfen. Also eure Argumente ziehen nicht , dass Linux keine Alternative ist. Es ist es sehr wohl, man muss sich aber mit dem BS beschäftigen und vor allem ist die Lernphase sehr lange. Bin seit 5 Jahren Linux - User und immer wieder werde ich überrascht.
Und trotzdem bin ich auch überzeugter Windows Nutzer, da es vor allem im Bereich
der Produktivität und die Einfachheit der Benutzung von Programmen einfach große Vorteile für Windows gegenüber Linux gibt.
 
So was finde ich echt shit. Bringen sie was neues raus kommen schon neue probleme.
Hoffe das die das wieder hinkriegen.
 
Tjaja... software testen ist so einfach.. da muss sowas doch auffallen oO.. Gibt ja nur Tausende und mehr von variationen die vorkommen können...
 
@mendes: der erste vernünftige, kein-spam- und nicht-radikal-windows/linux-kommentar des tages!!!! lob an dich (nein, keine ironie)
 
Hatte vorm sp2 auch den wmp 10 beta, aber als ich sp2 installiert hab war der aufeinmal weg und jedesmal wenn ich versuche den wmp10 zu installieren installiert der einfach den 9-er, wer kann mir n da helfen ???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum