Spielehersteller Acclaim vor Bankrott

Wirtschaft & Firmen Der einst erfolgreiche Spielehersteller Acclaim steht kurz vor einem Bankrott. Da man viele wettbewerbsunfähige Produkte auf den Markt warf und keinerlei Bemühungen zeigte, um dies zu ändern, wurde der Schuldenberg immer größer und wird dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für Spiele waren denn von diesem Hersteller? Irgendwie sagt der mir nichts.
Steffen
 
@klausing: Turok, BMX XXX, Burnout Reihe, Juiced (war kurz vorm Release) nur um nen paar zu nennen.
 
@klausing: Scheinst dann noch nicht lange im PC-Geschäft zu sein *g* ... Bekannte Titel sind z.B.: Worms 3D, Turok, Forsaken, Alias, Re-Volt und natürlich das (hoffentlich) bald erscheinende Juiced ..... Forsaken hab ich gegamed bis zum abwinken ... Und fand den Soundtrack schon Hammer genial :) Wäre schade, wenn der Publisher verschwinden würde :( Gruss OUTLiNE
 
@klausing:
Du scheinst auch nicht lange dabei zu sein. Alle Mortal Kombat Teile und Amiga und Atari Games von damals :)
 
@klausing: nun ja, beruflich bin ich seit mittlerweile 10 Jahren dabei. Allerdings bin ich absolut kein Spielefreak. Wenn ich mal Lust habe, dann schapp ich mir irgendein Ballerspiel oder vielleicht einen Egoshooter. Da achte ich auch nicht so auf den Hersteller. Das Spiel muss mir eigentlich nur gefallen. Steffen
 
@klausing:

Euch ist schon klar das Unreal bis Unreal 2003 noch von denen war und dann erst zu Atari ging ?
 
@klausing:

Mortal Kombat 1 bis ..... :)
 
@outline: ..Und fand den Soundtrack schon Hammer genial.. :D der man weiss, wovon er spricht :D peace
 
@ redlabour: Aeh also da machst Du einen Fehler Unreal ist immer bei Atari gewesen, nur mal so zur Info
 
@airzim.tk: 1. Heisst es "mann" und 2. weiss ich schon, dass der SOundtrack nicht von denen ist ..... Wollte damit eigendlich nur ausdrücken, dass der Sound darin hammer gewesen ist :) Das Spiel hab ich natürlich nicht nur wegen dem Sound genial gefunden (muss aber sagen, dass Decent einiges besser war) ... aber egal :)
 
@klausing: - Mortal Kombat war/ist von Midway....nicht von Acclaim
 
@outline: hast mich nich ganz richtig verstanden. nochmal deutlicher : der Soundtrack ist HAMMERGEIL :D
 
@airzim.tk: Dann sag das doch auch :D Also Sorry wenn ich da was falschverstanden habe *ggg* Es war früh, ich war jung und brauchte den Schlaf :) Da arbeitet mein Hirn noch nicht auf hochtouren ....
 
z.B. Turok Z sonst kA ich achte bei Spielen auch nicht drauf von wem die sind :))
 
Hauptsächlich Konsolenspiele, aber sowas kauft ja sowieso kein gescheiter Mensch :)
 
@e-chr1s:
Öhm..
 
@e-chr1s: Was kaufen sich denn "gscheite" Menschen? PC-Spiele?? muha!
 
Re-Volt war glaub ich von denen, das hat auf jedenfall geschockt :)
 
wár nich tony hawks serie auch von acclaim?
 
shadow-man war auch von ihnen.
 
TOP GAMES 1 JUICED, 2 BALDUR`S GATE DA..., 3 THE BARD'S TALE, 4 KREED 5 ALIAS, 6 BURNOUT 2, 7 BMX XXX, 8 COMBAT ELITE- WW..., 9 GLADIATOR - SCHW..., 10 CARMEN SANDIEGO.
 
ATV Quad Power Racing....nettes game,
 
na toll dan kommt JUICED ja garnicht mehr, solch ein F***
 
Ein sehr gutes Spiel hatten die Jungs aber mal entwickelt. Das war im Jahre 1998 und hies "Forsaken". Wilde verfolgungen mit schwebenden Bikes durch verzweigte Systeme auf fernen Planeten, ausgestattet mit Gatling, Raketen usw.Die Grafik war sehr gut. Zu der Zeit gabs wenig vergleichbares (was auch laune im Netzwerk machte) ausser Unreal 1 und Half-Life.

gruss Charlie
 
@charlie: Naja, will keinen Meinungskrieg anfangen, aber Forsaken war eigentlich nur ein nicht allzuguter Descent-Clone und grafisch zwar schick und bunt, aber in vielen Dingen wurde gerade grafisch geschlampt: So hat man fast überall klare Quadrate an Wänden, etc., gesehen, wo die Textur extrem unsauber in die nächste verlaufen ist. Das finde ich hat man 1998 sehr wohl erwarten können, dass das sauber aussieht. Auch funmäsigg im Netz fand ich Descent wesentlich besser, aber das ist natürlich meine pure subjektive Meinung. :)
 
@charlie: dethkarz is im netzwerk auch immerwieder hammer und übelst funny, (wer autorenngames und bissl ballerei mag *fg*)

schade um acclaim, hatte einige hammer titel.. naja, es wird auch neue geben, sind schon einige gegangen und andere gekommen.
 
Acclaim USA ist pleite, aber nicht Acclaim Germany.
http://www.games-news.de/gotonews.php?id=21250
 
@revolution: eine fehlinfo von wf?
 
@XDestroy: siehe oben, die news bezieht sich auf die mutterfirma, da das schicksal der deutschen niederlassung kaum als geklärt betrachtet werden dürfte, haben wir sie mal nicht weiter erwähnt. weiterhin dürfte fraglich sein, an was die denn da bitte schön weiterarbeiten... ausser dem vermarkten und dem übersetzen von spielen dürfte bei denen nicht mehr viel los sein. zumindest im augenblick.
 
@revolution: Wenn díe Mutterfirma pleite ist, wird es wohl auch acclaim Deutschland bald nimmer geben.
 
wirklich schade...Worms war doch Team 17 o0 mh...naja...Juiced ist wohl gelaufen...das wird vielleicht irgendwann verkauft und kommt im Idealfall 2005 zur Jahreshälfte...da wirds dann auch net mehr so dolle sein!
 
Tja, EA wird sie bestimmt schon aufkaufen, so wie sie es mit allem machen....
 
"und keinerlei Bemühungen zeigte, um dies zu ändern" was soll das denn heißen?????
 
...das soll wohl heissen, das Acclaim bis auf wenige Ausnahmen nur grotten-Spiele
im Programm hatte. Wen bitte interessiert schon das X-te "Worms-in-3D"-Spiel, wenn das erste Worms am meisten Spaß gemacht hat. Reissertitel wie BMX-XXX spielt man höchstens 5 min. um die dicken Dinger etc. zu sehen, das war's aber auch schon.
(*fügt hier weitere Beispiele ein*)...
 
...und "Juiced" als NFSU2-Konkurrent zu sehen wäre genauso arm wie ein "Blitzkrieg" mit C&C zu vergleichen. Ich zitiere mal einen Kommentar ...detailarme Umgebungstexturen und sterile Streckenaufbauten. Es sollte doch jedem Klar sein
das "B-Firmen" niemals Imstande sein werden Blockbuster zu coden.
Heutzutage wird entsprechend manpower benötigt um die besten Titel mit den besten Leuten zu machen. Schaut mal als beispiel bei www.valvesoftware.com unter dem link
"People" nach. Dann wisst ihr was ich meine!
 
@wizzel: dass acclaim ein publisher der ersten stunde ist und sich auf den konsolenmarkt konzentrierte dürfte dir entgangen sein. und ohne einen flamewar starten zu wollen ist valve wohl kaum ein gutes beispiel für qualität.
 
@wizzel: Das nur gute Leute und vor allem wenn sie gut im Team miteinander sind gute Spiele machen können, steht ja eigentlich ausser Frage, aber was soll mir diese "People"-Seite sagen? Klar, die stellen sich da vor und klarer weise von positivster Seite, aber das heisst noch lange nicht, dass sie gut im Team sind und daher gute Software machen. Zudem kann ich dir sagen, dass gerade einige der grössten Hits der Spielgeschichte oft von "B-Firmen" gemacht worden sind, weil einfach ne geile Idee oder die richtige Motivation hinter dem Team steckte. Ein Beispiel ist Tetris, eines der berühmtesten Spiele weltweit. Und auch heutzutage ist das möglich. Half Life 1 selbst ist so ein Beispiel, weil wer kannte Valve davor!? Gerade die grossen haben da eher zu schlucken, siehe Daikatana - Flop trotz guter Leute. Also denkt nicht immer so gross, das ist wie in der Film- und Musikindustrie. Siehe z.B. "Blair Witch Project" bei den Filmen. Siehe "De Randfichten" bei der Musik. (Ob dir die genannten Beispiele gefallen oder nicht, spielt dabei keine Rolle, es waren beides Hits)
 
Duke Nukem? :)
 
Schade. Wenn ich irgendwelche bekannten 3rd-Partys hätte nennen sollen, währ Acclaim sicher einer der ersten gewesen.
 
@outline
Hast du Forsaken auch online gespielt ? Ich habs jeden Tag gezockt (online). Wir hatten damals ne Ladder mit ca. 20 Mann. Alter das waren noch Zeiten. Leider habe ich Forsaken auf XP nicht mehr zum laufen gebracht. :(
 
@lavirco: Moin Moin ..... Hab Forsaken damals noch mit nen paar Kollegen zu BNC-Zeiten im Lan gezockt. Hab es vorgestern Abend aus Spass nochmal installiert gehabt und schien zu laufen ... Nur bei der höchsten Auflösung zeigt er keine Schrift mehr an :( Hab aber ganz vergessen wie derbe die Steuerung gewesen ist *ggg* Bin gerade mal bis zu der Stelle gekommen, woe die Panzer da hin und her fahren (Also im dritten Bild oder so *ggg*) ....
 
Acclaim ist ein Publisher der keine Spiele selber entwickelte. Bleibt die Hoffnung das die offenen Projekte an andere Publisher verkauft werden, sofern sie etwas taugen. Mortal Kombat war klasse!
 
Nun ja, dann will ich doch auch mal mein Statement abgeben. Sehr sehr schade daß Acclaim solange nichts mehr von sich hören ließ. Habe frueher auf der Sega Mega Drive gerne MORTAL KOMBAT und NBA JAM gezockt. Acclaim ist ein großer verlust in der Konsolen Geschichte meiner Meinung nach. Mfg AbortAbrasio
 
Quelle: gamestar
http://www.gamestar.de/news/pc-spiele/sport/19876/
"Es wird kommen!
Juiced
Entwarnung für alle Fans von Juiced! Das viel versprechende Rennspiel, das bisher unter dem Banner von Acclaim angepriesen wurde, ist von der Finanzmisere des insolventen Publishers nicht betroffen. Die Finanzierung des Projekts erfolgte nach einem Bericht von GamesIndustry bisher durch eine außen stehende Firma namens Fund 4 Games, die auch sämtliche Rechte an dem Titel besitzt. Diese wollen sich in naher Zukunft nach einem neuen Publisher umschauen und das Spiel auf jeden Fall veröffentlichen."
 
ich weis hat mit der news nichts zutun aberda hier alle ihre lieblingsgames posten dachte ich mir ich poste mal meine die übrigens fast alle von "kleinen" firmen stammten und heute noch das nonplusultra darstellen was es an spielen gibt.......................................................................... Syndicate, biing, BMH, Slamtilt Pinball, Biing, Hanse, Eye of the Beholder, Diablo 1+2, Gran Turismo, Final Fantasy 7, etc etc ich glaube von all den lieblingsspielen von mir is acclaim nicht dabei, war nicht test drive auch von ihnen? das war damals auch geil
 
Nun ja, wir werden noch sehen ob Vavle ein "ungeeignetes" Beispiel von mir war.
Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

Zu DNF: Man muß hier einfach mal erwähnen das Firmen die unabhängig sind niemals
irgendwelchen Druck von aussen haben. Sie haben Geld und Manpower ohne Ende und
machen das Spiel welches SIE cool finden. Das dauert halt sehr sehr lange.
Egal ob es den Gamern da draussen gefällt oder nicht...
Die gamer haben kein "Recht" auf unveröffentlichte Spiele.
Manchmal muss man denken die Leute meinen das die Firmen die Pflicht haben
die Spiele schnell & gut rauszubringen. Völlig falsch!
Weder id-software noch Valve oder 3DRealms interessiert die Presse oder irgendwelche Release-Dates. Das ist auch gut so, denn bisher haben Sie mit ihren Produkten die Messlatte immer nur höher gelegt!

@Lofote: Mir ist vollkommen klar das Spiele wie Tetris Hits waren und auch kleine Firmen Hits bringen. Wenn man das aber in Relation zu der Menge der veröffentlichten Spiele sieht, ist es sehr selten das sowas kommt - und es wird immer weniger werden. Ganz einfach weil heutzutage keiner eine goile Idee für ein gutes Spiel hat!

Das Daikatana-Team als "gut" zu bezeichnen ist ja wohl ein Witz (lach!)
Ich empfehle hier mal das Buch "Masters of Doom" zu lesen (Amazon).
Dann wirst du feststellen das John Romero und Tom Hall echte Krücken sind und
sie alleine nie irgendwas zustande gebracht haben. Es war fast alles John Carmacks Werk auch wenn es keiner mehr höhren will!
 
RE-Volt!!!!
Ich hab so auf den 2. Teil gehofft :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles