WindowsUnattendedCDCreator - eigene WindowsCDs

Software Mit diesem Programm können Sie ein ISO-Image einer WindowsXP-Version erstellen, können darin ServicePacks integrieren und sogar Treiber, Hotfixes und Software reinpacken! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol. erstmal ausprobieren. der manuelle weg war mit sonst immer zu kompliziert!
 
Fehlermeldung: MSVCR71.dll nicht gefunden!
 
@Großer: Hab es gerade bei mir installiert - geht einwandfrei zu Starten das Programm - hast Du vielleicht Net. Framework nicht installiert, weil das braucht das Programm, ich schreibs mal oben in die News!
 
bei mir geht das program auch nicht!!!
 
sicherlich ist so ein tool zeitsparend bei vielen aber es wurde auch mal erklärt wie man es manuell macht! http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showspec.php&news_id=15986
 
Naja, wenn das Programm die Wünsche erfüllt, erleichtert es uns Administratoren, auf Irgendeinen Weg die Arbeit, naja gleich ma auf dem Testrechner Probieren, nach dem Morgentlichen Sicherheitscheck :)

Also, von der Beschreibung hörts sich aber eher für den Privat-Anwender an...
 
@CyberHackTeam: Du hast Recht, zur Zeit ist noch so. Was soll noch integriert werden damit auch für Systemadministratoren interessant wäre. mfg LostGhost
 
@CyberHackTeam: Ich denke für Admins wäre es interessant, die Windowsversion wählen zu können. Viele Betriebe arbeiten mit W2K und es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis alle umgestellt haben oder erst den Gedanken daran fassen werden. Interessant wäre vielleicht sogar eine .MSI Variante, um die Netzwerkinstallation zu ermöglichen.
 
@Darty: Ich wüsste nicht warum ich als Admin .msi files bräuchte, um eine Netzwerkinstallation durchführen zu können. Es gibt doch RIS. Nichtsdestotrotz ist das ein nützliches Tool und ich bin froh das es Leute gibt, die solche Tools realisieren.
 
@vollversion: Ja, stimmt hast recht! Die MSI Installation nutzen wir für Software, nicht für OS Installationen, Nichts desdo trotz, wäre die Auswahl an Betriebssystemen nicht übel.
 
Also ich habe das Prog gerade auf 0.8.5 aktualisiert. Bitte noch mal von der webseite über den Download-Link laden.
Changelog kommt später. mfg

LostGhost
 
google und nach MSVCR71.DLL + Download suchen. Das Proggi ist in VisualBasic programmiert. Benötigt die VB Runtimes 7. Gibts eigentlich ne Page wo man die VBRUN7 downloaden kann, bis zur 6er kann man auch alle sogar direkt bei MS downloaden. Allerdings die 7er find ich dort nicht.
 
@Tribble: genauer in C++ auber ausschlisslich in net.1.1. mfg LostGhost
 
hm, VBRUN7 ist in .NET Framework integriert. c++ kannst net sein, das braucht kein .NET Framework. :P nuhi ported nämlich nLite auf c++ damit das olle .NET wegfällt. Es ist wohl eher c(raute-taste) :)
 
@Tribble: willst du code sehen? Ich habe nur c++ gelernt.
 
@Tribble: jezt streitet ihr euch noch um den Programm code!! is doch sinnlos, ich sag mal. Programm geht und gut is!! immer die kämpfe, weil einer nich kapieren will was der andere sagt *fg*
 
@Tribble: Es gibt auch managed C++. Wobei das vom Stil her ziemlich pervers ist (Respekt an LostGhost!).
 
BTW, genau genommen gibt es kein VB7. VB .net hat mit VB6 nur wenig gemeinsam und ist nicht wirklich ein Nachfolger des selbigen.
 
@maltiBRD hier gleich mal der link zur Version, den er oben funzt net mehr!!
http://www.vitaligraf.de/Windows%20Unattended%20CD%20Creator%200.8.5.exe
 
@Steve`pwnz:
URLs mir Leerzeichen. Hilfe wir werden alle sterben.
 
@Steve`pwnz: @worfman, war das jetzt sinnvoll von dir?? ich glaub eher nich
 
@Steve`pwnz: Danke habs geändert!
 
@Steve`pwnz: keine ursache, dachte war schon zu spät, weil aktualisiert und da wars schon geändert :-)
 
@maltiBRD es lag an der Version die ich erst bei Winfuture geladen hatte, dort fehlte die create_BOOT_iso.cmd. Bei laden vom "Hersteller" ging es dann. NetFramework habe ich installiert, es ist aber gut das Du es oben mit erwähnst....
 
hab grad mal ausprobiert, bis auf ein paar kleine Fehlerchen in der Rechtschreibung, alles in Ordnung! Es kam ein ISO raus. Hab das mal gebrannt, und werd es nachher mal ausprobieren. Bin mal gespannt.
 
@Dante33: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Wenn ihr Fehler findet, egal ob sprache oder BUGS in Programm, auf der Seite ist eine Kontaktadresse hinterlegt worden. werde über jeden Bericht freuen. mfg LostGhost
 
@Dante33: Alles klar, hab ich mir beim Namen schon gedacht, wichtiger ist eh saubere Programmierung, und die paar Fehlerchen sind wirklich kaum sichtbar! P.S.: CD funzt einwandfrei, und XP ebenso... mal sehen wie es sich im Dauertest anfühlt.
 
Super Programm. Hat alles geklappt bis jetzt. Ich installiere die CD jetzt mal.
 
Ich frag mich, wie viele solcher applications noch folgen werden!? Sind doch schon reichlich verfügbar, kommen vielleicht immer ein paar neue funktionen hinzu, aber sonst...
 
naja ich möchte ja keinem zu nahe treten aber tuts ein einfaches .... sysprep image net auch?
 
@Crema:
Welches Image auch immer, ist doch vollkommend ausreichend.
Da stimme ich Dir zu.
 
@Crema: Ieh! Wie kannst Du es wagen ein Konsolenprogramm vorzuschlagen? Da sind doch garkeine bunten Bildchen zum draufrum klicken.
 
@Crema: Eigentlich war der vorherige Kommentar mit Ironie-Tags versehen. Gut zu wissen (leider erst hinterher), daß das Forum solche Sachen rausfiltert. Also nehmt den obigen Kommentar bitte nicht wörtlich.
 
Kann mir jemand der link geben für den Net. Framework ?

Danke!!
 
@Viviana: Geh doch mal auf die Windows Updateseite, da findeste ihn automatisch!
 
@Viviana: http://download.microsoft.com/download/a/a/c/aac39226-8825-44ce-90e3-bf8203e74006/dotnetfx.exe

MfG Steve
 
hier für die S-ATA Platten haben denn das Tool macht es leider nicht :(

nie wieder F6 drücken G*

http://www.unattended.blue-tree.de/board/index.php?s=b7934e591f39fb6a970ff51b2f5997a2&showtopic=287

es werden alle Treiber unterstützt sämtliche Raid controller

mann brauch nur eine datei ausfürhen wird automatisch Gepatcht und die Winnt.sif bearbeiten

sehr einfach !! english kenntnisse voraussetzung

so werd mal testen gehen G*
 
jetzt müsste noch nlite mit dem app kombiniert werden
 
@reap: Du kannst doch: zuerst mit nLite win abspecken und danach mit Creator was dazu hinzufügen. Musste eigentlich gehen, hab es aber noch nicht probiert. mfg LostGhost
 
Sagt mal, macht das Tool bei euch auch einen/einige Fehler? Genau meine ich das die erzeuten winnt.sif nicht die zuvor eingegebenen Daten, wie CD-Key, Name u.s.w. enthalten? Gut, kein Problem das mit den bei XP begefügten Tools oder von Hand zu machen, ist mir nur beim testen aufgefallen. Ein Fehler bei mir oder ein Fehler vom Tool?
 
@born2flame: Werd jetzt gleich mal ein Testsystem mit der erstellten CD versuchen aufzusetzen dann kann ich Dir mehr sagen!
 
@born2flame: Bei mir wurden die eingetragenen Infos bei der Install automatisch übernommen - nur die angegebene Zusatzsoftware wurde nach Abschluß der Installation nicht automatisch installiert, ansonsten die reine WinXP Install mit vollautomatischer Übernahme der Serial etc. lief 100%
 
Bei mir kommt beim installieren des Windows XP pro, welches ich mit diesem Tool bearbeitetn habe, eine Fehlermeldung, und die Installation wird abgebrochen.
 
@klaus1012: Kannst du mir per Email (auf der www.vitaligraf.de unter Kontakt steht sie) die Fehlermeldung beschreiben. mfg LostGhost.
 
also wenn ich das tool von der angegebenen seite laden möchte warnt der aktuelle Antivir " 02.09.2004,16:42:25 [WARNUNG] Enthält Signatur des Wurmes Worm/Remadm.A.9! " , kann das noch jemand bestätigen???
 
@gollum: Habs eben nochmal mit McAfee VirusScan 8.0i getestet - keinerlei Meldung
 
jap kommt aber erst in der neuen version hatte noch die alte drauf und da kam keine fehlermeldung - hatte das problem vor ein paar tagen mit mirc.exe, wo antivir auch einen angeblichen virus gefunden haben wollte, ist aber jetzt gefixt
 
vielleicht sollte ich mir doch statt Antivir einen bezahlten drauf machen, wäre zu überdenken :)
 
@gollum:
antivir is wirklich nich so dolle. bei nem freund hat er einige würmer nich gefunden. mit avast (home edition is freeware!) wurde alles gefunden und alles erfolgreich gekillt. antivir hat das nich geschaft
 
lieber ne meldung zu viel als eine zu wenig
 
jo, das denke ich auch, also funktionieren tut er ja denn :-))
 
mit dem programm is sicher alles koscher? ich hab mich ziemlich erschrocken, weil das teil auch kein uninstall-prog. etc. mitbringt, von daher bin ich schon misstrauisch geworden und hab die regedit abgesucht und alles was den namen trug erstmal gelöscht...
 
also ob es koscher ist weiss ich nicht, ich hatte keine Bar Mizwa und ich denke der Ausdruck gehört NICHT hier her, ich meine es könnte an Antivirus liegen das der Wurm gemeldet wird
 
Danke für den schönen Wurm der in dem Tool enthalten ist (Worm/Remadm.A.9 laut Antivir - letzte version).
 
@dociceage: also mein F-Secure Anti-Virus 2004 konte keinen Virus/Wurm finden. mfg LostGhost
 
geiles programm.
allerdings würde ich schnellstens diesen grausamen rechtschreibfehler "standart" entfernen. meiner meinung nach der häufigste fehler im netz.

gruß
 
ich hätt noch nen Verbesserungsvorschlag für das wirklich tolle Programm:

wäre gut, wenn man seine Konfiguration irgendwie abspeichern könnte...

an sonsten: Hut Ab!
 
@kugman: Das tut es auch. Wenn du die von Creator erstellte CD mit Creator noch mal ausliest, wirst du alles wieder finden, was du an cd gemacht hast. MfG LostGhost
 
da fallen mir beim Test doch gleich ein paar Sachen ein:

die unattended Office-Installation funktioniert nicht (office2003)
obwohl entsprechend vorbereitet.

aber sonst tut alles soweit ganz gut!
 
nochmal ich..

gäbe es veilleicht für DVD-Brennerlose Mitmenschen die Möglichkeit das Programm entsprechend so zu erweitern, dass man das Image auf 2 oder mehrere CDs splitten kann, dass dann quasi irgendwann ein Dialog hochpopppt: "Bitte legen Sie die nächste CD ein..."
Gruß, kugman
 
@kugman: Für Version 0.9 vorbehalten. MfG LostGhost
 
aber das neue iso kann man dann ohne bedenken installieren, von einer dvd ?
 
@Firez: Wenn fertiges image auf eine CD nicht passt, dann entweder hast du Pech oder einen DVD-Brenner :-) MfG LostGhost
 
habnen dvd-brenner, danke :o), ähm hab noch eine 2. frage, die sachen die man unter software einfügt, kann man die dann noch bei der installation steuern, wie z.b. pfadangabe, etc.
 
und wenn das programm einen gezwungen neutstart machen muss, geht das dann auch ?
 
@Firez: Schicke mir ne mail auf vitali.graf@email.de und ich werde auf alle deine Fragen beantworten. Hier ist es unpassend. MfG LostGhost
 
wo sind denn meine anmerkungen geblieben???
schreibt man mal die wahrheit,wird man gleich rausgeschmissen!!!
schöner verein!!!
 
??????????????????????????????????ßß
 
Wann gibts so was mal für Windows 2000 CDs???
 
@Abbadon: Ich hatte keinen Windows 2000 zum Testen gehabt, aber solange du nur Unattended, Treiber und Hotfixes integrieren wilst, keine User- und Softwareintegration. Dann müsste es auch mit Windows 2000 klappen. MfG LostGhost
 
Ich probiers einfach mal!
 
also mittlerweile meckert Antivir nicht mehr, und ich finde das Programm echt fein. Bitte weiter so Vitali :-)
 
hi,

gibts sowas auch für win2k (windows 2000)

mfg
heinerseb
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles