TuneUp WinStyler - Windows-Optik verändern

Software Aus der Herstellerbeschreibung: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm ... geht auch alles per FreeWare ... schade das dafür Produktionskosten beansprucht wird ...
 
Moin moin, ich habe Tuneup 2004 auch, benutze es bisher aber nur zum Aufräumen. Kann man die mit WinStyler vorgenommen Änderungen auch per Klick zurücknehmen? Wenn ja, würde ich gerne mal damit herumexperimentieren.
 
@mileuro: Laut Hersteller kann man alle veränderten Einstellungen auch wieder auf "default" zurückstellen. Dazu gibt's das RescueCenter. Demnach kann man Windows nach allen gemachten Verschandelungen auch wieder wie Windows aussehen lassen.
 
Ja man alle Einstellungen wieder auf die Standart Windows einstellungen bringen.
 
Völlig überflüssiges Feature des ansonsten guten Prog.
 
ich denke mal das programm richtet sich mehr an unerfahrene benutzer die es möglichst einfach haben wollen und daher find ich das feature auch sinnvoll... man kann designs auch schließlich von hand einbinen..
 
Das Tool ist ganz ordentlich, würde es mir aber nicht seperat zulegen. Ist ja auch Bestandteil von Tuneup Utilities 2004....
 
Wenn ich nicht schon TuneUp 2004 hätte, würde ich doch StyleXP vorziehen, da es viel mehr bietet (auch wenn es ein wenig mehr kostet). Da sollte TuneUp online mehr Styles etc. anbieten.
 
Was ist da der Unterschied zwischen dem von TuneUp Utilities 2004 enthaltenen WinStyler und dieser WinStyler? Das würde mich interessieren!
 
@LDB: Soweit ich es ausprobiert habe, sehe ich keinen Unterschied.
 
ich nutze auch tu2004 , ist echt ein must have.....aber die beliebte einzelkomponente winstyler als shareware zu machen finde ich nicht sehr klug, es würde viel mehr werbung bringen die komponente als freeware rauszugeben.
 
Bei dem Preis von 16,95 € kann man eigentlich auch gleich TuneUp 2004 für 34,99 € (Upgrade sogar nur 19,99 €) kaufen. Dort ist der Winstyler und vor allem vieles mehr enthalten. Siehe Homepage www.tuneup.de
 
Hab schon einiges ausprobiert, nie aber ein Programm gefunden mit dem ich einfach nur die Farbe der normalen XP Startleite verändern konnte, auch Style XP installiert gleich eine komplett neue Leiste. Mal schauen ob dieses Programm das drauf hat !
 
@Dario: Dafür gibt es ein extra Tool von TGTSoft, bedarf aber einiger Kenntnisse und vorallem Geduld.
 
Ich suche ein Programm, mit dem ich verschiedene Style kreieren kann und dann auf PCs aufspielen kann.

Die PCs können dabei zuvor Freeware nachinstallieren.

Am besten Sets von .reg - Anweisungen. Aber auch Design-Templates, die das Vorhandensein von Freeware voraussetzen.

Zahle 20€ für diese Aufgabe: telecontrol@t-online.de
 
@Dario....ein neues taslleisten style ist im winxp-theme eines drittanbieters dabei, nicht im winstyler.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

AVG Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr