Apple: Fast 200 Euro beim iPod sparen

Hardware Über den Online-Shop von Apple kann man ab sofort deutlich reduzierte Modelle des iPod (3. Generation) bestellen. Es handelt sich dabei um "Refurbished"-Modelle, also Modelle, die an Apple zurückgeschickt wurden weil sie defekt waren und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm. das wär was für mich. so lange die dinger laufen
 
@XDestroy:dann kauf dir einen
 
da kann wohl was nicht stimmen! der 20GB Ipod gen.4 kostet normal 329 und nicht wie angegeben 449!
 
@flamefire: haloo steht doch da es geht um gen. 3 =)
 
hmm mein mpio hat 0,5GB und kostet vor einem jahr 280€...

irgendwie traurig :) dafür ist er aber ganzz klein und leicht :)
 
Die Idee ist gut, besser als die Dinger einzustampfen oder zu zerlegen um dann wieder neue zu bauen! Oder was auch immer die mit den Dingern sonst machen würden...!
Ist gut für Leute denen der iPod sonst immer zu teuer war.... !
 
ehrlich gesagt is selbst der preis für einen gebrauchten mp3 player von apple (wir kennen die sache mit dem akku alle) noch zu teuer
man bedenke gebraucht.....und die garantie is auch nur noch ein jahr und immerhin sind das noch mindestens 219 euro ich meine di eganze sche wird dadurch attraktiver man sollte sich aber nicht allzudoll blenden lassen.
 
@3rdparty: Nur dass die sache mit dem Akku längst nicht mehr stimmt.
Mit jeder Generation wird das Problem kleiner und man konnte auch nur in der 1sten Generation von einem ernsthaften Problem sprechen seit der 2 Generation ist dass einfach nicht mehr so. Das Problem ist nur dass alle die dass mal irgendwo gehört haben jetzt immer wieder schreiben ohne dass sie jemals einen Ipod hatten.
 
@3rdparty:
@LiBrE21

Warum stimmt die Sache mit dem Akku nicht mehr? Apple verwendet doch immer noch Litium-Ionen-Akkus. Hat Apple das grundsätzliche Problem dieses Akku Typs gelöst ? (Lebensdauer, auch bei Notebooks und Handys ersichtlich). Oder spielst Du darauf an das die Akkus nun eventuell leichter zu wechseln sind, wodurch sie nachgekauft nur noch gnadenlos überteuert sind (vor allem für ein "Verschleissteil")
 
@3rdparty: Neine der Akku ist noch der Gleiche aber der Umgang der Keute ist einfach besser geworden die Leute haben einfach mit der Zeit gelernt dass man einen Akku am besten dann auflädt wenn er auch leer ist dadurch steigert sich die Betriebsdauer ja enorm. Auserdem denke ich schon dass Apple schon fortschritte in der Lade Technik gemacht hat.
Es ist einfch nicht so dass der Akku im Ipod so wie früher viele gesagt haben schon nach ein paar Monaten oder gar wochen kapput ist. Ich weiß echt wo das Problem ist ich hab hier selber einen Litium-Ionen Akku Pack in meinem Telefon und der ist erst nach 4 Jahren kaputt gegangen bzw verliert jetzt erst deutlich an haltbarkeit ich finde ein ziemlich guter schnitt. Den Ipod hab ich jetzt noch nciht solange aber ich weiß von mehreren Bekannten dass sie keine Probleme mit dem Ipod Akku haben und Teilweise sind da Ipods der Ersten Generation dabei.
 
IRiver rulez. Der Ipod ist ganz klar zu teuer.
 
Hmm, beim 20er sind das 40€ gespart im Vergleich zur (billigeren) Vers. 4, beim 40er sinds 74€. Dafür hat man dann aber ein gebrauchtes Gerät der letzten Generation. Muss jeder selber wissen, was einem mehr wert ist...
 
Hi Leutz, nicht verstehe ich aber folgendes: Habe mir einen iPod der 4. Generation (ClickWheel) zugelegt und für ihn (40 GB) im Apple-Online-Store nur 429 € bezahlt. Was sollen dann diese Zahlen von angeblich 539 € für ein altes Modell? Da ist doch was foul, oder?
PRetep
 
@PRetep: Die 3 Generation war teurer wie die 4te .
Bei Amazon hättest du nur 419 Euro für den neuen 40 GB bezahlt
 
jo und wer student, lehrer oder schüler is, kann durch den bildungsrabatt auch nochmal nen haufen asche sparen. hab exakt 300 für meinen 20gb ipod 4. generation gezahlt. ich wär schön blöd wenn ich mir einen refurbished 3. generation 20gb für schlappe 10 euro weniger geholt hätte
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich